Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Сборщик RSS-лент

Die Pros und Cons der Ernährungssouveränit

bionetz.ch - 27. августа 2018 - 6:06

Die Agrarinitiativen sind buchstäblich in aller Munde. In der ersten Arena nach den Sommerferien tarfen BefürworterInnen und GegnerInnen aufeiunander.

Weiterlesen ...

категории: Feeds from Partners

Schwerpunkt Solarisierung im Wärmebereich

Sonnenseite.com - 27. августа 2018 - 2:38
Der Sommer mit seinen außergewöhnlichen Wetterlagen scheint noch längst nicht vorüber, da gehen die Gedanken schon wieder in Richtung der kälteren Jahreszeit. Von Klaus Oberzig
категории: Feeds from Partners

Rund 250.000 Beschäftigte im Jahr 2016 für den Umweltschutz

Sonnenseite.com - 27. августа 2018 - 1:19
Umweltschutz ist wichtiger Faktor für den Arbeitsmarkt
категории: Feeds from Partners

Lohnt doppelt: Schlaue Idee für Schönauer Stromkunden

Sonnenseite.com - 27. августа 2018 - 1:19
„Es ist sehr zu begrüßen, dass die Elektrizitätswerke Schönau als Energieversorger einen besonderen Fokus darauf legen, Energiesparen mit dem Erzeugen erneuerbarer Energie noch stärker zu verknüpfen und Kunden durch eine finanzielle Beteiligung langfristig dafür zu gewinnen.“
категории: Feeds from Partners

Vorstandsmitglied Benedikt Mayer legt sein Amt nieder

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN - 27. августа 2018 - 1:00
Benedikt Mayer, seit 2011 Bundesschatzmeister von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, legt zur Bundesdelegiertenkonferenz im November 2018 aus gesundheitlichen Gründen sein Amt nieder. Ein Nachfolger wird auf der BDK vom 9. bis 11. November gewählt:

Bernds Wochentipp: Gegen Plastikmüll – für Neukundengewinnung

biomarkt.Info - 27. августа 2018 - 0:00

Immer mehr Menschen tragen eine wiederbefüllbare Wasserflasche mit sich herum. Das können sich Ladner zu Nutze machen, um neue Kunden zu gewinnen.

категории: Feeds from Partners

Äthiopien## Entwicklungsminister Müller lobt tiefgreifende Reformen

epo - 27. августа 2018 - 0:00

Addis Abeba. - Im Rahmen seiner Afrikareise hat Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba Premierminister Abiy Ahmed getroffen, um eine Vertiefung der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit zu vereinbaren. In den wenigen Monaten seit seiner Wahl im April 2018 habe Premier Abiy grundlegende Reformen in der Innen-, Wirtschafts- und Außenpolitik angestoßen, lobte Müller.

категории: Feeds from Partners

Was lernen wir aus diesem Hitze-Sommer?

Sonnenseite.com - 26. августа 2018 - 21:38
Wälder brennen, Felder verdorren, Bäume und Wiesen trocknen aus. Das noch „ewige Eis“ am Nordpol und Südpol, in Grönland und Alaska schmilzt schneller als je zuvor in den letzten 800.000 Jahren. Am Ende dieses Jahrhunderts gibt es in den Alpen vielleicht noch einen einzigen Gletscher. Von Franz Alt
категории: Feeds from Partners

EEG-Umlage durch andere Finanzierung senken & Klimaschutz stärken

Sonnenseite.com - 26. августа 2018 - 9:38
Das Umweltbundesamt empfiehlt, die Finanzierung der Förderung erneuerbarer Energien zu reformieren und gerechter zu machen, und hat deshalb ein Gutachten beauftragt.
категории: Feeds from Partners

Bund verpasst Klimaziele für 2020 bei seinen Immobilien

Enbausa - 26. августа 2018 - 8:00

In der Antwort (19/3841) auf eine Kleine Anfrage (19/3602) der FDP-Fraktion skizziert die Bundesregierung eingeleitete Maßnahmen zu Sanierungsprojekten im Aufgabenbereich der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und bei Liegenschaften der Bundeswehr.

Konkrete Zahlen und Bilanzen fehlen weitgehend, unter anderem deshalb, weil der Energetische Sanierungsfahrplan Bundesliegenschaften (ESB) noch nicht beschlossen ist. Er wäre eine Basis für die Aktivitäten des Bundes in diesem Bereich.

Liegenschaftsenergiekonzepte (LEK) sind die Grundlage für die Sanierung. Deren Erstellung benötige mehr Zeit, räumt der Bund ein. "Es konnten bisher noch keine Sanierungsmaßnahme im Rahmen des Entwurfs des Energetischen Sanierungsfahrplans Bundesliegenschaften abgeschlossen werden", muss die Bundesregierung in ihrer Antwort zugeben. Für die im Rahmen des Entwurfs des ESB erfolgte Erstellung der LEKs sowie erste begonnene Baumaßnahmen im Zuständigkeitsbereich der BImA sind bis April 2018 insgesamt Mittel in Höhe von rund 21 Millionen Euro abgeflossen.

Im Bereich des Verteidigungsministeriums  wurden 2017 insgesamt 88 Baumaßnahmen fertiggestellt, mit denen 196 470 Quadratemter beheizte Fläche energetisch ertüchtigt wurden. In zivilen Liegenschaften wurde im Rahmen des Energieeinsparprogramms Bundesliegenschaften (EEP) der Wärmebedarf seit 2010 um rund 90 Millionen kWh und der Primärenergiebedarf um rund 120 Millionen kWh reduziert pro Jahr. Den Prozentsatz gegenüber dem vorherigen Bedarf oder den jetzigen Wärmebedarf gibt die Antwort nicht an.

Die EU-Gebäuderichtlinie gibt vor, dass ab 1. Januar 2019 alle neuen Nichtwohngebäude der öffentlichen Hand, die von Behörden als Eigentümer genutzt werden und ab dem 1. Januar 2021 alle neuen Gebäude als Niedrigstenergiegebäude auszuführen sind. Die Definition, was ein Niedrigstenergiegebäude ist, soll im Gebäudeenergiegesetz erfolgen. Ein Referentenentwurf wird noch im Herbst 2018 erwartet.

Das bisherige Ziel einer Reduzierung des Wärmebedarfs der BImA-Gebäude bis 2020 um 20 Prozent ist nicht mehr zu erreichen. Die anderen Einsparziele des ESB bestünden fort, sie beziehen sich zum Teil auf Klimaziele für das Jahr 2050, so die Regierung weiter. Bis zum Jahr 2050 solle der Primärenergiebedarf der Bundesliegenschaften um 80 Prozent verringert werden.Wie viel Prozent welcher Gebäudearten wie saniert werden müssen, um die Klimaziele zu erreichen soll der ESB-Bericht definieren. von Pia Grund-Ludwig

категории: Feeds from Partners

Tauziehen um Schweizer Seen

umweltnetz-schweiz.ch - 15. июля 2016 - 15:00

Durch die vielfältige Beanspruchung der schweizerischen Gewässer entstehen Konflikte zwischen den einzelnen Nutzern. Fischer, Kraftwerkbetreiber, Naturschützer und weitere Akteure geraten hierbei immer wieder aneinander.

 

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Kosmetika selber machen – weil wir es uns wert sind.

umweltnetz-schweiz.ch - 14. июля 2016 - 15:00

Mikroplastik, gesundheitsschädigende Stoffe, Palmöl aus abgeholzten Regenwälder... All dies findet sich in unseren Kosmetikprodukten. Grund genug, die Produkte selber herzustellen.

 

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Weniger ist mehr – Fleischkonsum in China soll abnehmen

umweltnetz-schweiz.ch - 13. июля 2016 - 15:00

Vor knapp zwei Wochen hat die chinesische Regierung zum reduzierten Fleischkonsum aufgerufen – zum Schutz des Klimas, aber vor allem auch zum Schutz vor einer Explosion der Gesundheitskosten.

 

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Auf Touren kommen – mit innovativen Mobilitätskonzepten

umweltnetz-schweiz.ch - 12. июля 2016 - 16:00

Das öffentliche Verkehrsnetz ist in der Schweiz gut ausgebaut – wer dennoch einmal auf ein Auto zurückgreifen muss, findet hier Alternativen zum eigenen Fahrzeug.

 

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Das PET-Fresserchen

umweltnetz-schweiz.ch - 11. июля 2016 - 15:00

Ein PET-Bakterium, das die Weltmeere von unserem Plastik befreit, sowie unsere weltweit über 50 Millionen Tonne PET-Flaschen vernichtet? Eine reizvolle Vorstellung – doch ist sie zu relativieren.

 

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Von Albeli bis Zander – Fische in Schweizer Seen

umweltnetz-schweiz.ch - 8. июля 2016 - 15:00

Rund 70 Fischarten leben in Schweizer Gewässern. Doch welcher Fisch ist wo heimisch und was landet auf dem Tisch? Ein Überblick...

 

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Stich aus dem Unterholz – geben Sie Zecken keine Chance

umweltnetz-schweiz.ch - 7. июля 2016 - 15:45

Anfang Juni wurde der aktuelle Bericht zu den Arztbesuchen in Bezug auf Zeckenstiche veröffentlicht (BAG). Bis Ende Mai waren über 10'300 Arztbesuche wegen Zeckenstichen zu verzeichnen (Hochrechnung). Dies sind mehr als doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Bevor fremde Hilfe angezeigt ist, können wir uns vorbeugend selbst helfen.

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Die Bauteilbörse – von der Basler Idee zur Schweizer Erfolgsgeschichte

umweltnetz-schweiz.ch - 6. июля 2016 - 15:00

Die erneute Verwendung von gebrauchten, aber noch intakten Bauteilen, Geräten und Materialien sollte heutzutage bei Umbauten und Sanierungen zum Standard gehören. Dennoch wird erst ein kleiner Teil des vorhandenen Abbruchmaterials wiederverwertet. Die Idee, Brauchbares wiederzuverwenden und gleichzeitig eine soziale Aufgabe wahrzunehmen, ist mit den Bauteilbörsen heute in verschiedenen Städten verankert.

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

...und die Spatzen pfeifen lassen

umweltnetz-schweiz.ch - 5. июля 2016 - 16:53

Ein Experiment. Setzen Sie sich, liebe Leserin, lieber Leser - falls Sie dem dritten Lebensjahrzehnt schon entronnen sind - in ein Strassencafé oder einen Biergarten und beobachten sie die Spatzen. Kontrastieren Sie dann dieses Bild mit allfälligen vergleichbaren Jugenderinnerungen. Haben Sie's bemerkt? Ja, richtig. Sie (also nicht Sie, sondern die Spatzen) werden weniger.

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Bewässern im alten Stil

umweltnetz-schweiz.ch - 4. июля 2016 - 15:00

Suonen sind jahrhundertealte Bewässerungskanäle im Wallis. Vom Hauptgewässer weggeführt, versorgen sie ganze Landstriche mit Wasser und traversieren kilometerweise an den Berghängen. Ein Blick auf ein Relikt einer früheren Zeit und die Frage nach dessen Zeitmässigkeit.

Weiterlesen...

категории: Feeds from Partners

Страницы

Подписка на Ökoportal сбор новостей