Pelletshome

Pelletshome

  • Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Thema Heizen mit Pellets.
    Produkt-News von Pelletofen- und Pelletkessel-Herstellern, Aktuelles zum
    Thema Umwelt und Klima, Technik und Entwicklung von Pelletheizungen,
    uvm.

Newsfeed

Pelletshome Feed abonnieren
Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Thema Heizen mit Pellets. Produkt-News von Pelletofen- und Pelletkessel-Herstellern, Aktuelles zum Thema Umwelt und Klima, Technik und Entwicklung von Pelletheizungen, uvm.
Aktualisiert: vor 44 Minuten 26 Sekunden

Deutschland: Pelletspreis im August 2018 steigt leicht

20. August 2018 - 12:59

Pelletspreis im August 2018 In Deutschland hat sich der Pelletspreis im August 2018 kaum verändert. Nach Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) beträgt der Durchschnittspreis 237,49 Euro pro Tonne. Das sind 0,5 Prozent mehr als im Vormonat.

“Der Pelletpreis verharrt im Bundesdurchschnitt noch auf seinem niedrigen Sommerniveau”, sagt  DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele. “Erste Anzeichen, dass es damit bald vorbei sein könnte, zeigen sich allerdings schon im Norden und Süden, wo Preise für einige Abnahmemengen bereits leicht angezogen haben.” Heizungsbetreiber sollten deshalb jetzt aktiv werden und ihr Brennstofflager füllen. Für den Winter rechnet der DEPV mit der saisonüblichen Preissteigerung, deren Höhe vom Witterungsverlauf abhängt. Dazu könnten Verzögerungen in der Auslieferung kommen, wenn das Winterwetter den Transport erschwere oder bei vielen Kunden gleichzeitig das Lager gefüllt werden müsse. Eine Kilowattstunde Wärme aus Holzpellets kostet derzeit 4,75 Eurocents. Der Preisvorteil zu Heizöl beträgt 31 Prozent, der zu Erdgas 20 Prozent.

Deutscher Pelletspreis im August 2018 bei Abnahme von 3 Tonnen
  • in Süddeutschland: 247,85 Euro pro Tonne
  • in Mitteldeutschland: 246,63 Euro pro Tonne
  • in Nord- und Ostdeutschland: 251,42 Euro pro Tonne
Deutscher Pelletspreis im August 2018 bei Abnahme von 6 Tonnen
  • in Süddeutschland: 237,99 Euro pro Tonne
  • in Mitteldeutschland: 234,87 Euro pro Tonne
  • in Nord- und Ostdeutschland: 238,54 Euro pro Tonne
Deutscher Pelletspreis im August 2018 bei Abnahme von 26 Tonnen
  • in Süddeutschland: 224,30 Euro pro Tonne
  • in Mitteldeutschland: 217,89 Euro pro Tonne
  • in Nord- und Ostdeutschland: 219,85 Euro pro Tonne
Der DEPV-Index kurz erklärt

Der DEPV veröffentlicht seinen monatlichen Preisindex seit 2011. Für den DEPV erhebt das Deutsche Pelletinstitut den Pelletspreis nach Regionen sowie nach Verkaufsmenge. Neben dem Preis sollten Verbraucherinnen und Verbraucher beim Pelletskauf laut DEPV vor allem auf die Qualität der Pellets achten, um einen störungsfreien Betrieb ihrer Heizanlage sichern zu können. Das ENplus-Siegel garantiert höchste Produktqualität und Transparenz durch Rückverfolgbarkeit. Zertifizierte Händler finden Sie auf den ENplus-Seiten.

The post Deutschland: Pelletspreis im August 2018 steigt leicht appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Seiten