epo

epo

  • Entwicklungspolitik Online - Das Portal zur Internationalen Zusammenarbeit

Newsfeed

epo Feed abonnieren
Entwicklungspolitik Online ist das führende unabhängige Internet-Portal zu internationaler Zusammenarbeit und nachhaltiger Entwicklung im deutschsprachigen Raum
Aktualisiert: vor 43 Minuten 50 Sekunden

Welthandelsorganisation ## Bundesregierung baut Unterstützung für Entwicklungsländer aus

30. August 2017 - 12:43

Berlin. - Deutschland baut seine handelspolitische Unterstützung für Entwicklungsländer aus. Das hat die Bundesregierung am Mittwoch beschlossen. Gerade Entwicklungsländer brauchen Unterstützung, wenn es darum geht, die rechtlichen Vorgaben der Welthandelsorganisation (WTO) umzusetzen.

Kategorien: Feeds from Partners

UN Food Agencies’ chiefs to visit drought-hit Ethiopia ## Visit to highlight hunger crisis, need for greater investments in resilience

30. August 2017 - 12:05

Addis Ababa. -  The heads of the three UN food agencies will visit Ethiopia to highlight the critical food and nutrition security situation. Consecutive climate shocks have resulted in back-to-back droughts, which have caused hunger to soar and malnutrition rates to rise to alarming levels. The agency chiefs will discuss how best to strengthen their support to the Government and its systems so that Ethiopia can continue meeting its development goals while simultaneously addressing humanitarian challenges along the way, the agencies announced on Wednesday.

Kategorien: Feeds from Partners

Greenpeace ## Schiff informiert über Klimawandel als Fluchtursache

30. August 2017 - 9:44

Münster. - Zu einer mehrwöchigen Info-Tour für den Schutz des Klimas startet das Greenpeace-Schiff "Beluga II" am Freitag in Münster. Das Schiff wird entlang des Rheins, Mains und anderer deutscher Flüsse in insgesamt elf Städten anlegen und seine Türen für Besucher öffnen. Zu Beginn der 23. Weltklimakonferenz in Bonn wird die "Beluga II" dann am 6. November in der Nähe des Konferenzgebäudes erwartet. Bis zum Ende der Konferenz werden Aktivisten und Ehrenamtliche auch in Bonn über die Klimaerhitzung und deren Folgen berichten.

Kategorien: Feeds from Partners

ROG-Appell## Verschwinden von burundischem Journalisten endlich aufklären

30. August 2017 - 0:00

Berlin. - Zum Internationalen Tag der Verschwundenen am Mittwoch (30. August) erinnert Reporter ohne Grenzen (ROG) an das Schicksal des burundischen Journalisten Jean Bigirimana. Zeugen sahen den Reporter der unabhängigen Nachrichtenseite Iwacu zum letzten Mal im Juli 2016 in der Provinz Muramvya mit Mitarbeitern des Geheimdienstes. Zwar erklärte ein Polizeisprecher, Bigirimanas Verschwinden werde untersucht, seitdem hüllen sich die Behörden jedoch in Schweigen, so ROG. 

Kategorien: Feeds from Partners

Scharfe Kritik an Pariser Flüchtlingsgipfel ## Recht auf Asyl für politisch Verfolgte aus Afrika wird abgeschafft

29. August 2017 - 11:16

Berlin. - "Wenn Asylbegehren von Flüchtlingen schon in nordafrikanischen Ländern von staatlichen Stellen überprüft werden sollen, gibt es de facto kein Recht mehr auf Asyl für politisch Verfolgte und Kriegsflüchtlinge aus Afrika", kritisierte die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) die Ergebnisse des Pariser Flüchtlingsgipfels am Dienstag. PRO ASYL hält die Ergebnisse des gestrigen Flüchtlingsgipfels für eine Irreführung der Öffentlichkeit, der suggeriert werden soll, das System des Flüchtlingsschutzes müsse zerstört werden, damit Flüchtlinge gerettet werden.

Kategorien: Feeds from Partners

Kolumbien ## Kongress zur Parteigründung der Farc hat begonnen

29. August 2017 - 10:03

Bogotá. - Am Sonntag hat in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá der Nationalkongress der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (Farc) begonnen. Auf dem vom 27. August bis zum 1. September stattfindenden Event soll nach über 50 Jahren des bewaffneten Kampfs ihre neue politische Partei gegründet werden. Bei der feierlichen Auftaktveranstaltung waren rund 1.200 Delegierte der Organisation anwesend, die in den kommenden Tagen ein Parteiprogramm ausarbeiten werden, berichtete amerika21 am Dienstag.

Kategorien: Feeds from Partners

Wasser und sanitäre Einrichtungen für alle ## Der Beitrag deutscher Bundesländer

29. August 2017 - 9:24

Bonn. - Das sechste Ziel der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung lautet: "Sicherstellen der Verfügbarkeit und des nachhaltigen Managements von Wasser und sanitärer Einrichtungen für alle". Durch ihr entwicklungspolitisches Engagement trägt die Freie Hansestadt Bremen seit mehreren Jahren zur Verbesserung des Zugangs zu Wasser und sanitären Anlagen rund um den Globus bei, berichtete das  Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik am Dienstag.

Kategorien: Feeds from Partners

Brasilien## Menschenrechtler aus Europa unterstützen Indigene gegen Großgrundbesitzer

29. August 2017 - 0:00

Göttingen. - Menschenrechtler aus Europa helfen den von der brasilianischen Regierung im Stich gelassenen indigenen Guarani-Kaiowá im Bundesstaat Mato Grosso do Sul bei der Verteidigung ihres Landes gegen übermächtige Agrarunternehmen. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) berichtete, dass sie zwei ehrenamtliche Delegierte für eine Beobachtergruppe aus sechs europäischen Ländern entsandt hat, die gemeinsam mit dem höchsten Rat der Guaraní-Kaiowá Strategien für ein internationales Netzwerk zur Unterstützung der Indigenen entwickeln will.

Kategorien: Feeds from Partners

Seiten