Sammlung von Newsfeeds

Baden-Württemberg fördert Solarnutzung stärker

Enbausa - 12. Juli 2018 - 8:08

Kernstück der Offensive sind drei Förderprogramme: Der Förderwettbewerb "Regionale Photovoltaiknetzwerke", das Förderprogramm "Netzdienliche PV-Batteriespeicher" und das Programm  "Energieeffiziente Wärmenetze".

Beim Förderwettbewerb geht es primär um Information, Beratung und Vernetzung in den 12 Regionen des Landes. Das Förderprogramm bezuschusst die Investition in einen Solarspeicher, vorausgesetzt er erfolgt zusammen mit dem Bau einer neuen Photovoltaik-Anlage.

Das Förderprogramm "Energieeffiziente Wärmenetze" hat bereits landesweit 36 Projekte gefördert, insgesamt sieben Millionen Euro an Zuschüssen wurden bewilligt. Auch das Programm "Netzdienliche PV-Batteriespeicher" sei ausgesprochen erfolgreich. "In den ersten drei Monaten seit März haben wir 422 Anträge bewilligt, die wir mit mehr als 1 Million Euro fördern. Insgesamt stellen wir in diesem und im nächsten Jahr gut 3 Millionen Euro zur Verfügung", so der Minister.

Weitere Bausteine der Solaroffensive seien die Etablierung von Mieterstrommodellen sowie der Ausbau der PV auf landeseigenen Dächern und Flächen. Im Beratungs- und Informationsbereich solle unter anderem der Energieatlas weiterentwickelt werden. Gegenüber der Bundesregierung werde die Landesregierung weiter darauf dringen, dass das EEG rasch weiterentwickelt wird. Insbesondere im Hinblick auf die Ausbaupfade für Solarstrom, die Regelungen zum Eigenverbrauch und die zu komplizierten Regelungen zu Mieterstrom bestehe Änderungsbedarf. Quelle: Umweltministerium Baden-Württtemberg / pgl

Kategorien: Feeds from Partners

Dämmung aus Lignin soll zur Marktreife kommen

Enbausa - 12. Juli 2018 - 7:40

Im April hatte die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe Fortschritte bei der Forschung zu Aerogelen vermeldet, die Ausgründung ist der nächste Schritt, um die Ergebnisse zur Marktreife zu bringen. Als Aerogele bezeichnet man feste, hochporöse Materialien mit geringer Dichte und geringer Wärmeleitfähigkeit. Noch ist die Herstellung reiner Lignin-Aerogele nicht möglich. Ein Team um die Professorin Irina Smirnova von der TU HH ist diesem Ziel jedoch ein großes Stück nähergekommen.

Die Wissenschaftler nutzten das Lignin aus Buchenrestholz und Weizenstroh, das im Konsortium mit Hilfe zweier umweltfreundlicher Aufschlussverfahren - dem Organosolv- und dem Aquasolv-Verfahren - gewonnen wurde. Mittels fünf unterschiedlicher Gelierungsstrategien wandelten sie die Lignine dann in Aerogele um.

Einer der erfolgreichsten Ansätze führte zu hybriden Lignin-Polyurethan-Aerogelen mit einer einstellbaren Dichte zwischen 50 und 250 kg/m3. Der massebezogene Ligningehalt liegt bei 78 Prozent, das Verfahren wurde bis in den Technikumsmaßstab skaliert. Dämmplatten aus diesem Aerogeltyp erreichen eine Wärmeleitfähigkeit von 24 mW/m·K. Aussichtsreich sind auch ligninbasierte Resorcin-Formaldehyd-Aerogele mit Oberflächen von 500 m2/g und einem sehr breiten Spektrum einstellbarer Eigenschaften. Sie sind bis zu 70 Prozent ligninbasiert.

Zwei Ausgründungen widmen sich künftig dem Thema ligninbasierter Aerogele: BioMP bündelt Kompetenzen im Bereich der Heißwasserhydrolyse und Herstellung von Lignin zur Bemusterung und Weiterverarbeitung. Aerogelex  stellt verschiedene Arten organischer Aerogele her und bietet unter anderem Lignin-PU-Aerogelplatten für industrielle Tests an. Quelle: FNR / pgl

Kategorien: Feeds from Partners

Gegen Trump

Sonnenseite.com - 12. Juli 2018 - 5:38
Der Aufstieg der neuen Schock-Politik und was wir jetzt tun können. Wie konnte es dazu kommen, dass Donald Trump Präsident der USA wurde? Wie konnte seine Schock-Politik so um sich greifen?
Kategorien: Feeds from Partners

Syrien## Tausende Menschen von Hilfslieferungen abgeschnitten

epo - 12. Juli 2018 - 2:01

Berlin. - In Syrien sind Tausende Menschen, die vor den Kämpfen um Daraa geflohen sind, von Hilfslieferungen abgeschnitten. Das hat die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam berichtet. Insbesondere in den heißen Sommermonaten benötigen geflüchtete Familien dringend Unterkünfte, Wasser, Nahrungsmittel und medizinische Versorgung. Der Zugang von Hilfsorganisationen zu vielen Flüchtlingen ist allerdings eingeschränkt, und über die jordanisch-syrische Grenze gelangen nicht genug Lieferungen ins Land.

Kategorien: Feeds from Partners

Die Weltbevölkerung wächst  

Sonnenseite.com - 12. Juli 2018 - 1:57
Der gestrige Internationaler Weltbevölkerungstag wurde erstmals am 11. Juni 1989 von der UN ausgerufen, um auf die damit verbundenen Herausforderungen aufmerksam zu machen.
Kategorien: Feeds from Partners

Worauf Hauseigentümer in diesem Jahr achten sollten

Sonnenseite.com - 12. Juli 2018 - 1:57
Energieberater helfen bei allen Neuregelungen zu Fördermitteln und Energieausweisen.
Kategorien: Feeds from Partners

"Wir lassen das Herz unserer liberalen Demokratie schlagen"

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN - 12. Juli 2018 - 1:00
Die proeuropäischen Parteien müssen sich auf Bündnisse vorbereiten, die ohne die CSU auskommen, fordert Robert Habeck.

Zum Wert des Begriffs Demokratie in grünen Grundsatzprogrammen

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN - 12. Juli 2018 - 1:00
Warum die Demokratie in Gefahr ist und wir sie verteidigen müssen, erklärt Michael Kellner in seinem Debattenbeitrag.

Mecklenburg-Vorpommern: Für mehr Bio in der Außer-Haus-Verpflegung

biomarkt.Info - 12. Juli 2018 - 0:43

Mehr regionale Bio-Produkte in Restaurants und Kantinen – das soll laut Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus (SPD) dem Ökolandbau in Mecklenburg-Vorpommern mehr Absatz bringen.

Kategorien: Feeds from Partners

Ferienstart: Im Umweltvergleich liegt die Bahn vorn

Sonnenseite.com - 12. Juli 2018 - 0:38
CO2, Luftschadstoffe, Energieeffizienz: In allen Kategorien ist der Zug der Primus.
Kategorien: Feeds from Partners

Chinesischer Batteriehersteller erobert deutschen Markt

Sonnenseite.com - 12. Juli 2018 - 0:38
Europäische Unternehmen verlieren bei der Entwicklung von Batteriezellen für Elektroautos immer mehr den Anschluss.
Kategorien: Feeds from Partners

Bund förderte Photovoltaik-Forschungsprojekte 2017 mit knapp 85 Millionen Euro

Sonnenseite.com - 12. Juli 2018 - 0:38
Die 84,45 Millionen Euro verteilten sich auf 449 laufende Vorhaben. Zudem sind Fördermittel von gut 90 Millionen Euro für 109 neue Forschungsprojekte bewilligt worden, wie aus dem verabschiedeten „Bundesbericht Energieforschung 2018“ hervorgeht.
Kategorien: Feeds from Partners

6.000 Produkte mit NATRUE-Siegel

biomarkt.Info - 12. Juli 2018 - 0:36

Über 6.000 Produkte tragen jetzt das NATRUE-Siegel. Sie stammen von rund 230 Herstellern aus 32 Ländern.

Kategorien: Feeds from Partners

Caritas international## Mehr Hilfe für Menschen in Not als je zuvor

epo - 11. Juli 2018 - 16:14

Freiburg. - So viel Geld wie nie zuvor in der Geschichte des Hilfswerkes hat Caritas international im Jahr 2017 weltweit für Menschen in Not einsetzen können: 79,5 Millionen Euro standen für 681 Hilfsprojekte in 82 Ländern zur Verfügung. "Mit dem deutlichen Plus an Hilfe versuchen wir auf die wachsende Zahl an Kriegen, Krisen und Katastrophen zu antworten", sagte Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes, bei der Vorstellung des Jahresberichtes von Caritas international am Mittwoch in Freiburg. 

Kategorien: Feeds from Partners

Studierende planen PV für Köln

SolarServer - 11. Juli 2018 - 13:32
Ende Juni präsentierten acht Gruppen aus dem 2. Semester des Bachelorstudiengangs Erneuerbare Energien im Modul Projektmanagement ihre Ergebnisse für eine unkonventionelle Nutzung von Photovoltaik im Raum Köln.

Handelskonzerne appellieren: Neue Gentechnik streng regulieren

biomarkt.Info - 11. Juli 2018 - 12:49

Führende Lebensmittelhändler aus Deutschland und Österreich wie Edeka, Lidl, Rewe und SPAR haben an die EU-Kommission appelliert, die Verfahren der Neuen Gentechnik dem EU-Gentechnikrecht zu unterstellen.

Kategorien: Feeds from Partners

Hiroshima und Nagasaki: Opfer der fossil-atomaren Energiewirtschaft und Politik

Sonnenseite.com - 11. Juli 2018 - 12:38
Hiroshima und viele Städte und Regionen in der Umgebung sind aktuell erneut Schauplatz einer Katastrophe, die durch die fossil-atomare Energiewirtschaft verursacht ist. Von Hans-Josef Fell
Kategorien: Feeds from Partners

FAO-Bericht## Überfischung der Weltmeere nimmt weiter zu und beschleunigt sich

epo - 11. Juli 2018 - 12:16

Rom. - Alle zwei Jahre, anlässlich der Sitzung des Ausschusses für Fischerei, veröffentlicht die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) ihren Bericht über den Zustand der Weltfischbestände und der Aquakultur. "State of World Fisheries and Aquaculture" (SOFIA) basiert auf den offiziellen Daten der Staaten, die zusammengetragen und detailliert ausgewertet werden. Die Ergebnisse und die von SOFIA aufgezeigten Entwicklungstendenzen sind weltweit ein Gradmesser für die Probleme in der Fischereiwirtschaft. Fair Oceans nimmt zum mittlerweile vierten Mal an der Sitzung teil, die noch bis 13. Juli in Rom stattfindet. Die vorgelegten Zahlen aus dem aktuellen SOFIA-Bericht von 2018 machen deutlich, dass die Überfischung der Ozeane und Meere weiterhin ungebremst zunimmt.

Kategorien: Feeds from Partners

Solarstrom für Hundeschwimmbad

SolarServer - 11. Juli 2018 - 10:53
Das deutschlandweit erste öffentliche Hundeschwimmbad mit Trainingshalle hat in Rheinmünster im Nordschwarzwald eröffnet. Der Energiebedarf wird teilweise solar gedeckt.

Seiten

Ökoportal Aggregator abonnieren