Sammlung von Newsfeeds

Pelletskaminöfen benötigen seit Januar das EU-Energieeffizienzlabel

Pelletshome - 18. Januar 2018 - 12:13

Seit diesem Jahr gilt das EU-Energieeffizienzlabel auch für Pelletskaminöfen. Darauf weist das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hin. Pelletskaminöfen würden in der Regel in die Klassen A+ oder A++ eingestuft und damit eine bessere Bewertung als alle anderen Öfen erhalten.

Heizsysteme gleicher Art lassen sich mit EU-Energieeffizienzlabel nicht vergleichen

Hersteller müssen seit Januar für jedes Gerät ein EU-Energieeffizienzlabel bereitstellen, das Händler in der Verkaufsstelle deutlich sichtbar an den Geräten anbringen müssen. Außerdem müssen Ofenhersteller neben dem Siegel ein Produktdatenblatt und eine technische Dokumentation mit den Geräten ausliefern. Ab April müssen Hersteller und Händler dann auch bei jeder Art von Werbung auf die Energieeffizienz hinweisen. Das DEPI weist allerdings auf die Schwächen des Siegels hin: “Verbraucher können anhand des Labels jedoch nur Unterschiede in der Energieeffizienz verschiedener Arten von Einzelraumfeuerungsanlagen (z. B. Pelletkaminöfen, Scheitholzöfen, Ölöfen und Gasöfen), nicht aber zwischen Geräten derselben Art verschiedener Hersteller feststellen”, schreibt die Brancheneinrichtung in einer Presseinformation.

Von Fachfirmen beraten lassen

Auch zu Emissionen und Kohlendioxid-Einsparungen einer Heizanlage mache EU-Energieeffizienzlabel keine Angaben, genauso wenig wie über die zu erwartenden Kosten für den Betrieb der Anlage. Hausbesitzer sollten daher zur Frage, welche Einzelraumfeuerungsanlage für ihr Gebäude die geeignetste ist, auch zukünftig den Rat von Fachleuten einholen. Geschulte Ofenbauer für den Einbau eines Pelletskaminofens finden Sie unter www.fachstudio-pelletkaminofen.de. Das EU-Energieeffizienzlabel kennen Verbraucherinnen und Verbraucher schon seit langem von Elektrogeräten wie Kühlschränken und Staubsaugern. Holzzentralheizungen erhalten es Label bereits seit dem 1. April 2017 und Öl- und Gasheizungen seit September 2015.

The post Pelletskaminöfen benötigen seit Januar das EU-Energieeffizienzlabel appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Syrien## CARE stockt Nothilfe für Idlib auf

epo - 18. Januar 2018 - 12:02

Bonn. - Heftige Kämpfe im Norden der syrischen Region Idlib haben in den letzten Wochen mehr als 100.000 Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Die internationale Hilfsorganisation CARE stockt ihre Mittel auf, um rund 25.000 Menschen mit Nothilfe zu erreichen. CARE appellierte am Donnerstag dringend an alle Konfliktparteien, den humanitären Zugang sicherzustellen und Zivilisten nicht zur Zielscheibe zu nehmen.

Kategorien: Feeds from Partners

Artenkollaps auf dem Land

Sonnenseite.com - 18. Januar 2018 - 11:56
Intensiv-Landwirtschaft verursacht dramatischen Artenschwund in Deutschland | WWF fordert ökologischen Neustart in der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik.
Kategorien: Feeds from Partners

Zentralafrikanische Republik## 75.000 Menschen seit Jahresanfang vor Gewalt geflohen

epo - 18. Januar 2018 - 11:51

Göttingen. - Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einer weiteren Eskalation der Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik, nachdem dort allein in den vergangenen drei Wochen 75.000 Menschen vor Kämpfen zwischen verfeindeten Milizen die Flucht ergreifen mussten. Dringend forderte die Menschenrechtsorganisation am Donnerstag mehr humanitäre Hilfe für das seit dem Jahr 2012 von einem Bürgerkrieg erschütterte Land. 

Kategorien: Feeds from Partners

Atersa nimmt Zeversolar-Wechselrichter ins Programm

SolarServer - 18. Januar 2018 - 11:45
Der führende spanische Großhändler und Systemintegrator Atersa nimmt Zeversolar-Wechselrichter mit Leistungen zwischen 15 kW und 33 kW in sein Lieferprogramm auf.

EP beschließt Fortschritte für Energiewende

SolarServer - 18. Januar 2018 - 11:19
Das Europäische Parlament (EP) hat die Parlamentspositionen zur Erneuerbare-Energien- und zur Energieeffizienz-Richtlinie sowie zur Governance-Verordnung festgelegt.

Bundesnetzagentur beteiligt Öffentlichkeit am Szenariorahmen Strom 2019-2030

SolarServer - 18. Januar 2018 - 10:43
Die Bundesnetzagentur konsultiert ab sofort den Entwurf des Szenariorahmens. Die Übertragungsnetzbetreiber haben darin mögliche Szenarien für die Netzentwicklungsplanung im Strombereich bis zum Jahr 2030 abgebildet.

Die Zukunft von PV-Altanlagen nach dem EEG

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 10:01
Solarthemen 499.Ab dem 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der För­­derung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes heraus. Schon jetzt kann es für die Betreiber sinnvoll sein, sich über die weitere Nutzung Gedanken zu machen. Andreas Witt
Kategorien: Feeds from Partners

Interview mit Volker Quaschning: Koalition muss deutlich zulegen

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:58
Solarthemen 499. Prof. Dr. Volker Quaschning ist Professor für Regenerative Energiesysteme an der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) und spricht sich für einen sehr starken Zubau erneuerbarer Energien aus. Die Solarthemen sprachen mit ihm über das Sondierungspapier einer möglichen schwarz-roten Koalition und dessen Konsequenzen für die Energiewende. Solarthemen: Die möglicherweise wieder zusammen ...
Kategorien: Feeds from Partners

BAFA fördert bislang fünf „Wärmenetze 4.0”

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:50
Solarthemen 499.Zwölf Förderanträge sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit dem Programmstart im Juli 2017 für jeweils eine Machbarkeitsstudie für ein „Wärmenetz 4.0” eingegangen. 5 Anträge hat das Programm bislang bewilligt und dabei eine Fördersume von insgesamt 728000 Euro zugesagt.
Kategorien: Feeds from Partners

Klimaschutz auf Kosten der Wälder?

Sonnenseite.com - 18. Januar 2018 - 9:49
Das Umweltbundesamt warnt vor weiter steigender Bioenergie-Nutzung in der EU mit der Novelle der Erneuerbare-Energien-Richtlinie bei minimalem oder sogar negativem Nutzen für den Klimaschutz. 
Kategorien: Feeds from Partners

KACO will verärgerte Kunden neu überzeugen

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:48
Solarthemen 499.Der Wechselrichterhersteller KACO, der 2017 durch schlechten Service viele Kunden verärgert hat, räumt im Gespräch mit Solarthemen große Proble­me ein, sieht sich aber bereits auf dem richtigen Weg.
Kategorien: Feeds from Partners

Forum Solarpraxis wird an Solar-Promotion-Tochter Conexio verkauft

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:46
Solarthemen 499.Die Berliner Solarpraxis Neue Energiewelt AG will ihren Veranstaltungsbereich an die Solar-Promotion-Tochter Conexio verkaufen.
Kategorien: Feeds from Partners

MAP Bilanz 2017

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:42
Solarthemen 499.Nach vorläufigen Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sind in den Fördersegmenten Biomasse und Wärmepumpe 2017 gegenüber dem Vorjahr deutlich mehr Förderanträge gestellt worden, wäh­rend das Interesse an Förderungen für Solarthermieanlagen noch weiter abgenommen hat.
Kategorien: Feeds from Partners

Sondierer wollen EEG-Ziele verändern

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:38
<strong>Solarthemen 499.</strong>65 Prozent erneuerbarer Strom bis 2030. Das ist die neue Zahl in dem Papier, auf das sich CDU/CSU und SPD in den Sondierungsgesprächen für eine Neuauflage der Großen Koalition geeinigt haben. Klare Aussagen zu Wärmesektor und Energieeffizienz fehlen. Text und Foto: Guido Bröer
Kategorien: Feeds from Partners

Weitere Großbatterien im Norden

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:33
Solarthemen 499.In Schleswig Holstein gehen zwei weitere Groß-Batteriesysteme an den Start.
Kategorien: Feeds from Partners

Schmetterlinge beflügeln Photovoltaik

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:30
Solarthemen 499.Forscher am Karlsruher Institut für Tech­no­logie (KIT) haben sich an Nanostrukturen des Schmetterlings Gewöhnliche Rose orientiert und konnten so die Licht-Absortionsrate bei Solarzellen um bis zu 200 Prozent steigern.
Kategorien: Feeds from Partners

Bundesratsinitiative gegen Wind-Ausbaulücke

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:29
Solarthemen 499.Angesichts einer derzeit weitgehend hand­lungs­­unfähigen Bundesregierung setzt sich die Landesregierung von Nordrhein-Westfa­len über den Bundesrat für eine EEG-Ände­rung zur rechtzeitigen Schließung der dro­henden Ausbaulücke im Windsektor ab dem Jahr 2019 ein.
Kategorien: Feeds from Partners

EU-Kommission kippt Umlagebefreiung für KWK

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:27
Solarthemen 499.Seit dem 1. Januar 2018 müssen Eigenver­sorger aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die im August 2014 oder später in Betrieb genommen wurden, für den selbst produzierten Strom die komplette EEG-Umlage zahlen. Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen sind nicht betroffen.
Kategorien: Feeds from Partners

Vorläufige Kontinuität bei Förderprogrammen

Solarthemen - 18. Januar 2018 - 9:21
Solarthemen 499.Obwohl der Bundestag wegen der langwierigen Regierungsbildung noch keinen Bundeshaushalt für 2018 verabschiedet hat, sind die laufenden Förderprogramme nicht akut von Förderstopps bedroht.
Kategorien: Feeds from Partners

Seiten

Ökoportal Aggregator abonnieren