www.teltomalz.de

www.teltomalz.de

Teltomalz GmbH

Beschreibung

1907 Am 1. April 1907 wurde die Firma Biomalz- Fabrik Gebr. Patermann gegründet.

1911

Fertigstellung der Fabrikanlage in Teltow. Die Stadt Teltow weist in ihrem Verwaltungsbericht für die Jahre1914-1928aus, dass es sich bei dieser Anlage um eine Musterfabrik handelte, sowohl was die praktische Einrichtung, als auch Sauberkeit, Hygiene und architektonische Schönheit anbelangt. Das Sortiment: Malzextrakt, Biomalz, Bonbonproduktion.

1920/21 Wiederaufnahme der Produktion von Biomalz nach Zwangsbewirtschaftung für Gerste.

1926 Herstellung von diastatischem Malzextrakt "Hellegold flüssig" für Bäckereien

1945 Zerstörung eines Teils der Gebäude durch Granaten und Bombenschäden. Nach dem Krieg Wiederaufnahme der Produktion von - Puddingpulver - Marmelade, Malzextrakt, Brotaufstriche- Bonbonerzeugnisse - Mehl- und Graupenherstellung mit Verkauf - Kindernährmittel

Gesundes Korn ist unser Rohstoff.
Gute Mischungen sind unser Rezept.

1946
Im 1.Quartal 1946 wurden bereits wieder 165t Malzextrakt produziert.

1948 Unter Treuhand gestellt und seit 1953 als VEB Biomalz "Walter Schütz" führende Produktionsstätte auf dem Gebiet von Malzextrakten und Backmitteln der DDR.

1976 Eingliederung las Betriebsteil in den VEB Potsdamer Stadtbäckerei des VEB Backwarenkombinat Potsdam

1979 Die Bonbonproduktion wurde eingestellt. Inbetriebnahme einer Produktionsanlage für Eiskrem.

Wir gaben und geben
immer unser Bestes!
1985 Rekonstruktion und Neubau einer Misch- station für pulverförmige Mischbackmittel.

1990 Ausgliederung der Speiseeisproduktion durch die Kombinatsleitung. Ausgliederung aus dem VEB Backwarenkombinat Potsdam
und Gründung der Biomalz GmbHTeltow in Treuhandeigentum.
Wegbruch des Backmittelumsatzes. Einstellung der Malzproduktion
wegen unhaltbarer technischer Umstände. Aufbau eines Back-
mittelvertriebs mit Unterstützung aus dem Westen.

1991 Rückgabe an die Eigentümer. Entscheidung für die Aufrecht-
erhaltung des Betriebes. Abwehr eines Übernahmeversuches
durch dasselbe westdeutsche Unternehmen, welches uns 1990
noch half. Die Folgen: Abwerbung von 7 Außendienstmitarbeitern.

1992 Aufbau eines neuen Außendienstes.

1993/94 Entwicklung eigener marktfähiger Produkte. Aufnahme von Handelspartnerschaften und Etablierung im Osten - das Ringen um eigene
Identität hat Erfolg.

1995 Gründung der Biomalz - Backmittel GmbH

1998 Erstmals wurde der Vertrieb auf die alten Bundesländer ausgedehnt.

2000 Wiedereinstieg in die Eisproduktion. Aufnahme des Handels
mit nicht genmodifiziertem Soja. Verarbeitung von Bio-Produkten
und deren Vertrieb. Selbstverständlich wieder "Hellegold", das
erste Backmittelprodukt der Gebt. Paterrnann.

2003 Aufnahme der Blockmalz-Produktion

2004 Erweiterung der Bonbonproduktion um weitere 4 Sorten.
Einführung der Senfproduktion nach ostpreußischer Art.

2005 Erweiterung der Softeisproduktion um die Marke "Eismännchen" Vanille- und Schokosoft".
Aufnahme einer Produktionsserie "Biomalz® - Farm" für die Hausfrau.
Aufnahme einer Alkoholproduktion "Biomalz® - Tropfen". Hergestellt aus Biomalz mit einem Alkoholvol. von 40 %.
Prost auf Ihre Gesundheit.

2006 Erweiterung der Softeisproduktion um die Marke "Fruchteispulver Erdbeer".
Aufnahme des Produktes "Bio-Hanf-Taler".
Aufnahme der Produktion "WM Fan-Brot - Top-Fit".
"Biomalz mit Lecithin" wurde in unser Sortiment mit aufgenommen.

2007

Erweiterung der Softeisproduktion um die Marke "Fruchteispulver Sauerkirsch - Amaretto".
Aufnahme der Produktion "Scharfes Teufelchen".

Umbenennung ab 1. April in "Teltomalz".

Adresse

Straße Nr. 
Iserstraße 8-10
PLZ Ort 
14513 Teltow
Land 
Germany

Kontakt

Telefon 
03328 448113
Fax 
03328 41224
E-Mail 
info@teltomalz.de

Ansprechpartner