Camel-City, Arnschwang

Camel-City, Arnschwang

Kamelfarm im Bayerischem Wald

Beschreibung

Wer im bayerischen Arnschwang ausschließlich Kühe auf den Weiden erwartet, der liegt falsch und wird deutlich überrascht sein, denn hier grasen, neben den Wiederkäuern, auch Kamele auf den Weiden.

Stefan Weingärtner betreibt hier unweit der tschechischen Grenze eine kleine Kamelfarm.

Unter dem Namen Camel-City befindet sich dort ein kleines Stück Orient inmitten des Bayerischen Waldes. Die Kamelfarm gilt mittlerweile als Touristenmagnet und erfreut besondern Kinder, die in Arnschwang die Möglichkeit erhalten, die Tiere einmal aus der Nähe erleben und anfassen zu können. Nach Absprache sind auch ganze Schulklassen gern gesehene Gäste auf dem Hof von Stefan Weingärtner.

Entstanden ist Camel-City zum einen aus der Begeisterung für Kamele, welche bei einem Tunesien-Urlaub entstanden ist, und zum anderen aus der Tierliebe im Besondern. Stefan Weingärtner hat sich in Arnschwang seinen persönlichen Traum erfüllen. Mit viel Energie und Ehrgeiz hat er geschafft was noch seinesgleichen sucht. Er hat ein bisschen Zauber aus 1001 Nacht nach Bayern geholt.

Neben dem Hof betreibt Stefan Weingärtner auch die Internetpräsenz www.camel-city.de.

Hier können sich Interessierte über Öffnungszeiten, Anfahrtswege und Preise schlau machen und erste Eindrücke über das, was auf Camel-City geboten wird, einholen.

Hier erfahren die Besucher jedoch auch alles andere Wissenswerte rund um das Thema Kamele.

Ob über Kamelmilch, -wolle, -rennen oder der Lebens- und Verhaltensweisen dieser Tiere: hier gibt es nichts, worüber kein Informationsmaterial vorhanden ist.

Wer Fragen oder Anregungen hat, der kann diese im Forum stellen und diskutieren, oder sich auch direkt an Stefan Weingärtner wenden. Die diesbezügliche Beantwortung lässt in der Regel nicht lange auf sich warten.

Adresse

Straße Nr. 
Grasfilzing 43
PLZ Ort 
93473 Arnschwang
Land 
Germany

Kontakt

Fax 
09977-903112
Mobil 
0162-2889888
E-Mail 
info@camel-city.de

Ansprechpartner