BaFa Badische Naturfaseraufbereitung GmbH

BaFa Badische Naturfaseraufbereitung GmbH

Beschreibung

Die BaFa Badische Naturfaseraufbereitung GmbH orientiert sich an folgenden von der heutigen Gesellschaft geforderten Parametern:

Strukturwandel in Industrie und Landwirtschaft
Einsatz nachwachsender Rohstoffe
Ökologisierung der Wirtschaft
Innovative Unternehmensgründung
Schaffung neuer dauerhafter Arbeitsplätze

Nachwachsende Rohstoffe werden in unserem Wirtschaftskreislauf eine immer bedeutendere Rolle spielen. Hanf ist durch seine vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten und seine hervorragenden Eigenschaften als Kulturpflanze (kein Pflanzenschutz notwendig) ein herausragender nachwachsender Rohstoff. Sein Anbau ist durch den Bundestagsbeschluß vom Frühjahr 1996 wieder möglich; allerdings fehlte bisher in der Kette zwischen Anbau und Endverbraucher noch die erste Aufbereitung.

Wir bereiten als dieses Bindeglied zwischen Industrie und Landwirtschaft den regional angebauten Hanf auf, d.h. wir trennen das Hanfstroh in Fasern und Schäben (holziger Anteil) und bereiten beide Produkte abnehmergerecht für Industrie und Endverbraucher auf. Die Landwirte erhalten von uns Anbauverträge mit einem angemessenen Deckungsbeitrag. Der Standort unserer Verarbeitung ist das Industriegebiet Malsch bei Karlsruhe.

Nach einer schwierigen Anfangszeit bei Produktion und Vermarktung arbeitet die BaFa seit 2003 rentabel und weitet Anbau, Verarbeitung und Absatz kontinuierlich aus.

Die Verarbeitung von Hanfstroh ist ganzjährig – seit Mitte 2007 im Dreischichtbetrieb - in vollem Gange. Die erhebliche Kapazitätssteigerung bei Anbau und Verarbeitung versetzt uns in die Lage die nötige Liefersicherheit unserer Produkte zu gewährleisten. Die BaFa Badische Naturfaseraufbereitung GmbH hat inzwischen zwölf dauerhafte Arbeitsplätze geschaffen, wobei das Potential noch nicht ausgeschöpft ist.

Die mechanische Aufbereitung des Hanfstrohes wurde in den letzten Jahren stetig von uns weiter entwickelt und befindet sich auf industriellem Niveau (mehr als 90 % Verfügbarkeit). Die Qualität, Feinheit, Faserlänge und Reinheit kann bedarfsgerecht angepasst werden.

Adresse

Straße Nr. 
Stephanstr. 2
PLZ Ort 
76316 Malsch
Land 
Germany

Kontakt

Telefon 
07246/92575-0
Fax 
07246/92575-23
E-Mail 
info@bafa-gmbh.de

Ansprechpartner