Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Main Navigation EN

Feed aggregator

Reflektierende Oberflächen dämpfen Hitzewellen

Sonnenseite.com - 3. February 2018 - 9:13
Ungepflügte Felder und aufgehellte Städte könnten dazu beitragen, extreme Temperaturen bei Hitzperioden spürbar zu senken, insbesondere in wichtigen Agrarregionen und dicht besiedelten Gebieten Europas und Nordamerikas.
Categories: Feeds from Partners

Stromspeicher der Zukunft lassen sich zerknüllen

Sonnenseite.com - 3. February 2018 - 7:12
Hochleistungs-Kondensator "Supercap" lädt schnell und ist biegbar
Categories: Feeds from Partners

E-Autos: Fast 54 Prozent mehr EU-Neuzulassungen

Sonnenseite.com - 3. February 2018 - 5:12
Auch Plug-in-Hybride und mit Gas betriebene Fahrzeuge ziehen stark an
Categories: Feeds from Partners

"planet e.": "Tempolimit - Chance für den Klimaschutz?"

Sonnenseite.com - 3. February 2018 - 1:11
ZDF | planet.e | Sonntag, 4. Februar 2018|16:30 Uhr
Categories: Feeds from Partners

Niederländer recyceln Styropor

Sonnenseite.com - 3. February 2018 - 1:11
Pilotanlage mit deutschem Know-how entsteht nahe Antwerpen
Categories: Feeds from Partners

Aldi erweitert Bio-Sortiment

biomarkt.Info - 3. February 2018 - 0:54

Aldi ist Marktführer beim Umsatz mit Bio-Produkten. Das hat das Marktforschungsinstitut GfK ermittelt. Über das Jahr verteilt will Aldi sein Bio-Sortiment noch erweitern.

Categories: Feeds from Partners

CO2 braucht einen Preis

Sonnenseite.com - 2. February 2018 - 19:09
Warum Energiewende und Klimaschutz neue ökonomische Anreize brauchen - Gemeinsames Statement zum Thema CO2-Preis.
Categories: Feeds from Partners

Bewerbungsfrist um Intersolar Awards läuft

SolarServer - 2. February 2018 - 16:26
Die innovativsten Lösungen aus dem Solar- und Energiespeicherbereich werden alljährlich mit dem Intersolar Award und dem ees Award bedacht. 2018 kommt eine neue Auszeichnung hinzu: der The smarter E Award. Die Bewerbungsfrist läuft.

GroKo-Verhandlungen## Entwicklungsorganisationen fordern Bekenntnis zu 0,7-Prozent-Ziel

epo - 2. February 2018 - 15:54

Berlin. - Anlässlich des Treffens der Spitzenrunde hat ein Bündnis aus zahlreichen Entwicklungsorganisationen die Koalitionsverhandler am Freitag mit einer öffentlichen Aktion zu mehr Engagement im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit aufgefordert. So sollen sie sich im Koalitionsvertrag zu dem international vereinbarten Ziel bekennen, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit bereitzustellen, ohne die Kosten für Geflüchtete im Inland anzurechnen. Um dieses Ziel einzuhalten, müssten bis zum Jahr 2020 zusätzlich mindestens 17,8 Milliarden Euro investiert werden.

Categories: Feeds from Partners

Klima-Bündnis unterstützt Freiburger Appell für Klimaschutz

SolarServer - 2. February 2018 - 15:31
Das Klima-Bündnis unterstützt gemeinsam mit vielen weiteren Organisationen den Freiburger Appell zum Klimaschutz. Dieser fordert die CDU/CSU und SPD auf, in den Koalitionsverhandlungen die Klimaschutzziele für 2020 nicht zu verschleppen.

Fußball verbindet## BMZ und Borussia Dortmund produzieren gemeinsam "Visuelle Fußballschule"

epo - 2. February 2018 - 12:04

Berlin. - Fußball bewegt Menschen aller Altersklassen und sozialen Schichten auf der ganzen Welt. Dass sich diese Begeisterung auch nutzen lässt, um Kinder und Jugendliche in Entwicklungsländern zu unterstützen, zeigt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gemeinsam mit dem Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund (BVB) und Afrikas Weltklassespieler Pierre-Emerick Aubameyang: Das Ministerium und der achtmalige Deutsche Meister BVB haben gemeinsam eine "Visuelle Fußballschule" produziert.

Categories: Feeds from Partners

Ecuador## Politische Spannungen vor dem Referendum

epo - 2. February 2018 - 11:49

Quito. - In Ecuador ist es vor einem für Sonntag geplanten Referendum zu mehreren Angriffen auf Gegner der umstrittenen Volksbefragung gekommen. Betroffen war auch der ehemalige Präsident Rafael Correa, der sich in den vergangenen Wochen für ein "Nein" in entscheidenden Fragen eingesetzt hatte. An mehreren Orten des Landes kam es zu Ausschreitungen, wie das Lateinamerika-Portal amerika21.de am Freitag berichtete. 

Categories: Feeds from Partners

Neuer Mieterstrom-Leitfaden vom BSW-Solar

SolarServer - 2. February 2018 - 11:17
Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) hat den neuen – dieses Mal kostenpflichtigen – Leitfaden „Mieterstrom in der Praxis“ offiziell vorgestellt.

BEE-Studie: Sektorenkopplung benötigt verbesserte Rahmenbedingungen

SolarServer - 2. February 2018 - 10:57
Eine aktuelle Studie von Fraunhofer IEE und E4Tech im Auftrag des Bundesverband Erneuerbare-Energie (BEE) zeigt, welche Hindernisse überwunden werden müssen, damit die Sektorenkopplung ihr volles Potenzial für den Klimaschutz und für die Modernisierung der Energiewirtschaft entfalten kann.

EU-Prüfer untersuchen Erzeugung von Wind- und Solarenergie

SolarServer - 2. February 2018 - 10:08
Der Europäische Rechnungshof führt derzeit eine Prüfung durch, bei der er der Frage nachgeht, ob die von der EU und ihren Mitgliedstaaten bereitgestellten Fördermittel für die Stromerzeugung aus Windkraft und Photovoltaik wirksam sind.

Versagende Luftreinhaltepolitik in Deutschland: Jetzt wird es ernst

Sonnenseite.com - 2. February 2018 - 9:06
Seit Jahren gibt es EU-Richtlinien, die die Nationalstaaten zu einer Verbesserung der Luftqualität zwingen sollen. Angesichts der über 400.000 jährlichen Toten in der EU infolge von Luftschadstoffen eine notwendige Maßnahme. Von Hans-Josef Fell
Categories: Feeds from Partners

Saubereres Trinkwasser für alle Europäer

Sonnenseite.com - 2. February 2018 - 9:06
Mit von der EU-Kommission vorgeschlagenen Reform der Trinkwasserrichtlinie werden die Qualität des Trinkwassers, der Zugang zu Trinkwasser und die diesbezüglichen Informationen für die Bürgerinnen und Bürger verbessert.
Categories: Feeds from Partners

Lidl: Haltungskennzeichnung für Frischfleisch

biomarkt.Info - 2. February 2018 - 7:49

Lidl Deutschland hat angekündigt, ab April Frischfleischprodukte mit Informationen über die Tierhaltung zu versehen. Dafür dient ein 4-Stufen-Modell, das der allgemein gültigen Eierkennzeichnung ähnelt.

Categories: Feeds from Partners

Parkstadt Unterliederbach: Holzpellets machen Wohnen sozial

Pelletshome - 2. February 2018 - 7:37

In der Parkstadt Unterliederbach macht eine kommunale Wohnungsgesellschaft vor, dass sich umweltfreundliches und kostengünstiges Wohnen nicht ausschließen. Dank der Kombination von Holzpellets und Solarthermie in einem Wärmenetz genießen die Mieterinnen und Mieter dauerhaft niedrige Nebenkosten.

Parkstadt Unterliederbach: Sozialer Wohnungsbau heißt solarer Wohnungsbau

“Die Parkstadt Unterliederbach ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie eine regenerative Wärmeversorgung kostengünstig und klimaschonend gelingt”, erklärt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Mit dem Projekt habe die kommunale Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft (KEG) als Vermieter das Ziel verwirklichen können, im sozialen Wohnungsbau mit erneuerbaren Energien die Nebenkosten für das Heizen und die Gebäudetechnik langfristig niedrig zu halten. Die Wärmenetzkundinnen und -kunden in dem Quartier zahlen für eine Kilowattstunde Wärme 5,5 bis sechs Eurocents. Der jährliche Grundpreis beträgt 350 Euro. “Die Wärmewende ist auch im sozialen Wohnungsbau zu schaffen. Mit Erneuerbaren Energien können Plusenergiehaus-Standard und kostengünstiges Bauen Hand in Hand gehen”, erklärt Vohrer.

Parkstadt Unterliederbach: Holzpellets und Solarthermie ergänzen sich

Das Wärmenetz des kommunalen Versorgers Mainova ist als Insellösung nicht an dessen flächendeckendes Frankfurter Fernwärmenetz angeschlossen. Als wichtigste Wärmequelle nutzen die Mieterinnen und Mieter der Parkstadt Unterliederbach Holz aus dem benachbarten Odenwald. Ein mit Holzpellets befeuerter Kessel speist Wärme für die Gebäude in das Wärmenetz ein. Die Plusenergiehäuser decken im Jahresmittel 110 Prozent des eigenen Bedarfs. Das darüber hinausgehende Angebot an Solarwärme darf in das Wärmenetz eingespeist werden, kann aber auch in den Sommermonaten im Erdreich gespeichert werden. In einer 140 Kubikmeter großen Wasserzisterne wird die Solarwärme in den Speicher geleitet. In den Wintermonaten wird die Wärme so lange entnommen, bis das Wasser um die Röhre zu gefrieren beginnt. Aus dem Wärme- wird dann ein Eisspeicher.

Ein ausführliches Portrait und Bilder aus der Parkstadt Frankfurt-Unterliederbach finden Sie auf Energie-update.de.

The post Parkstadt Unterliederbach: Holzpellets machen Wohnen sozial appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

„Religiöse Akteure in der Klimapolitik einflussreich“

Sonnenseite.com - 2. February 2018 - 7:06
Internationale Umweltpolitiker sehen Religionen als wichtige transformative Macht – Politikwissenschaftlerin Glaab über ihre Studien zu „Religion und Nachhaltigkeit“.
Categories: Feeds from Partners

Pages

Subscribe to Ökoportal aggregator