Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Main Navigation EN

Feeds from Partners

Agora zieht gemischte Energiewendebilanz

Enbausa - 7. January 2020 - 7:00

"Die Energiewende kommt damit beim Zuwachs der erneuerbare Energien und beim Ausstieg aus der Atomenergie gut voran. Eine schlechte Bilanz war 2017 jedoch bei den Treibhausgasemissionen zu verzeichnen", teilt Agora Energiewende mit. Das dritte Jahr in Folge stagnierte der Ausstoß des klimaschädlichen CO2, statt wie geplant zu sinken. Denn während im Stromsektor die Emissionen infolge des Rückgangs der Steinkohleverstromung 2017 leicht zurückgingen, stiegen sie im Verkehrs-, Gebäude- und Industriesektor aufgrund des höheren Mineralöl- und Erdgasverbrauchs.

"Der gegenwärtige Trend läuft darauf hinaus, dass Deutschland im Jahr 2020 seine Emissionen nur um 30 Prozent statt wie geplant um 40 Prozent gegenüber 1990 vermindert", sagt Patrick Graichen, Direktor von Agora Energiewende. Die Studie "Die Energiewende im Stromsektor: Stand der Dinge 2017" beschreibt in zehn Kapiteln mit zahlreichen Abbildungen die wesentlichen Trends. Sie basiert auf aktuell verfügbaren Daten aus zahlreichen öffentlichen Quellen.

Wesentliche Ursache für diesen Trend ist die Entwicklung beim Energieverbrauch: Im vergangenen Jahr wurde 0,8 Prozent mehr Energie verbraucht als 2016 – Strom, Diesel und Erdgas legten zu. Es wird damit nahezu unmöglich, die von der Bundesregierung im Energiekonzept 2010 beschlossenen Energieeffizienzziele für 2020 (minus 20 Prozent Primärenergie- und minus 10 Prozent Stromverbrauch gegenüber 2008) zu erreichen. "Die Energieeffizienz-Fortschritte sind zu gering, um zusätzliche Verbräuche aus Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum auszugleichen oder sogar zu überkompensieren", sagt Graichen. Quelle: Agora Energiewende / sue

Categories: Feeds from Partners

33.000 fordern Agrar- und Ernährungswende

Sonnenseite.com - 8 hours 52 min ago
SPD und Union müssen Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben / Umwelt, Tiere und Bauernhöfe verzeihen keinen weiteren Stillstand.
Categories: Feeds from Partners

Klimawandel für Wirtschaft größtes Risiko

Sonnenseite.com - 8 hours 52 min ago
Ökonomen und Manager sehen den Klimawandel derzeit als größtes Risiko für die Weltwirtschaft an.
Categories: Feeds from Partners

EU-Gebäuderichtlinie lässt auf sich warten

Enbausa - 14 hours 6 min ago

Das Plenum muss der zwischen Parlament, Kommission und Energieministerrat ausgehandelten Kompromissfassung noch zustimmen. Die sogenannten Trilog-Verhandlungen waren im Dezember abgeschlosssen worden.

Dazu hatte es eine Pressemitteilung gegeben, aus der einige Regelungen hervorgingen. Und der zuständige Abgeordnete für die Richtlinie, der Däne Bendt Bendtsen (Konservative Volkspartei), twitterte: "Glücklich, dass wir uns bei der EPBD endlich in der Mitte getroffen haben – mit einem ehrgeizigen und klaren Signal, dass wir die Gebäude in Europa verbessern wollen."

So klar war das Ergebnis dann aber wohl doch nicht. Entgegen dem ansonsten sehr transparenten Gesetzgebungsverfahren der EU, bei dem jede neue Fassung online abrufbar ist, wurde aus dem Trilog bisher keine Textfassung bekannt. Zwar habe am Freitag ein Meeeting zur EPBD stattgefunden, hieß es aus Brüssel, aber der finale Text werde frühestens kommende Woche herauskommen. Offenbar sind doch noch Punkte strittig. Bekannt wurde dazu nur, dass eine Synopse zirkuliert, in der offenbar gegensätzliche Positionen zusammengetragen sind. Eine Synopse zur EPBD war im Oktober auch für die Trilogverhandlungen erschienen.

Eine Verabschiedung der Richtlinie wird nun für den 31. Januar im Ausschuss der ständigen Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten erwartet. Der Ausschuss für Industrie und Energie könnte sie dann am am 21. Februar behandeln. Danach fehlt noch die endgültige Zustimmung des Parlaments. sue

Categories: Feeds from Partners

Wärmewende für die breite (Bio-)Masse voranbringen

Sonnenseite.com - 14 hours 54 min ago
Auf der in Berlin eröffneten Grünen Woche können die Besucher ihren Energiebedarf mit Nahrungsmitteln in allen Variationen decken. Doch die Messebesucher mögen nicht nur warmes Essen, sondern auch warme Hallen. Dafür sorgt nachhaltige Biomasse aus dem Wald. Denn zur Wärmeproduktion nutzt der Grüne-Woche-Veranstalter Holzpellets.
Categories: Feeds from Partners

Jahrbuch Global Compact: Wie leben wir im Jahr 2030?

Sonnenseite.com - 19 hours 54 min ago
Welche Herausforderungen erwarten uns? Und welche Rolle spielen die nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) bei deren Bewältigung? Diesen Fragen geht das jetzt bei macondo publishing erschienene Jahrbuch "Global Compact Deutschland 2017" nach.
Categories: Feeds from Partners

Holzbau auch in der Stadt im Kommen

Sonnenseite.com - 19 hours 54 min ago
Nachhaltige Baulösungen sind mit Holzwerkstoffen der Zukunft möglich
Categories: Feeds from Partners

Gerne vom Hof direkt

bionetz.ch - 20. January 2018 - 14:54

Immer mehr Bäuerinnen und Bauern verkaufen ihre Produkte direkt ab Hof und erzielen so mehr Umsatz und höhere Preise.

Weiterlesen ...

Categories: Feeds from Partners

Die Verkehrswende beginnt - überall

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 10:08
Die Vermutung, dass das Auto ein billiges Fortbewegungsmittel sei, ist ein frommer Selbstbetrug. Ein durchschnittlicher Arbeitnehmerhaushalt zahlt in Deutschland ein Fünftel seines Nettoeinkommens fürs Auto. Autofahren ist teuer, umweltzerstörend und lebensgefährlich. Ein Kommentar von Franz Alt
Categories: Feeds from Partners

2017 wärmstes Jahr ohne El-Niño-Effekt

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 9:08
Der Temperaturpfad der Erde zeigt weiter deutlich nach oben. Das geht aus Informationen der US-Wetter- und Ozeanografiebehörde NOAA hervor. 
Categories: Feeds from Partners

Die 5 wichtigsten Fragen zur Photovoltaikanlage

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 7:08
Viele Hausbesitzer und Bauherren möchten eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Hausdach installieren und sich mit dem eigenen Sonnenstrom unabhängiger machen. Die häufigsten Fragen rund um Solarstrom beantwortet Willi Harhammer, ein Photovoltaik-Spezialist.
Categories: Feeds from Partners

Dalai Lama: "Wir sind eine Menschheit auf einem Planeten"

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 7:08
Der Dalai Lama im Interview mit Journalist Franz Alt über die Entwicklung innerer Werte, eine weltweite Ethik, von Trump bis zur Flüchtlingsfrage - Woran der Dalai Lama in Zeiten des Neo-Nationalismus glaubt!
Categories: Feeds from Partners

Keine Tränen für Allah

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 7:08
Eine junge Frau, ein lächerliches Vergehen, eine grausame Strafe und die anschließende Abwendung vom islamischen Glauben. Wie siew von Tugendwächtern verurteilt wurde und dem Frauengefängnis von Mekka entkam.
Categories: Feeds from Partners

„Water for the World“ feiert 10. Geburtstag

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 5:07
800.000 Menschen verdanken dem Programm Zugang zu Trinkwasser und sanitären Einrichtungen.
Categories: Feeds from Partners

Treibhausgase der vergangenen 30 bis 40 Jahre haben Folgen

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 5:07
Klimawandel laut KI von Menschen gemacht. Künstliche neuronale Netze verstehen das komplexe Zusammenspiel natürlicher und menschlicher Einflussfaktoren und dessen Auswirkungen auf das Klima.
Categories: Feeds from Partners

B.A.U.M.-Jahrbuch 2018 erschienen

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 1:06
Nachhaltiges Investieren als wirksamster Hebel für die große Transformation
Categories: Feeds from Partners

Sonnenlicht allein kann Stickstoffmoleküle knacken

Sonnenseite.com - 20. January 2018 - 1:06
Drastische Senkung des Energieverbrauchs bei der Düngerherstellung
Categories: Feeds from Partners

EU-Anwalt: Genome Editing kann von GVO-Richtlinie ausgenommen werden

biomarkt.Info - 20. January 2018 - 0:43

Mit Genome Editing gezüchtete Organismen sind nach Ansicht von EuGH-Generalanwalt Michal Bobek grundsätzlich von den in der Richtlinie über gentechnisch veränderte Organismen (GVO) geregelten Verpflichtungen ausgenommen. Das teilte der Europäische Gerichtshof in einem Schreiben zur Vorabentscheidung mit.

Categories: Feeds from Partners

Appinio: Studie zu deutschen Supermärkten

biomarkt.Info - 20. January 2018 - 0:00

Im Oktober 2017 führte das digitale Marktforschungsinstitut Appinio eine Umfrage zum Thema „Supermärkte in Deutschland“ durch. Für die Studie wurden viertausend Teilnehmer befragt.

Categories: Feeds from Partners

Internationale Grüne Woche 2018

Sonnenseite.com - 19. January 2018 - 16:02
Ein nachhaltiger Kakaosektor benötigt existenzsichernde Einkommen und faire Preise.
Categories: Feeds from Partners

Pages

Subscribe to Ökoportal aggregator - Feeds from Partners