Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Main Navigation EN

Feeds from Premium Partners

Holzöfen: Schräder bietet zertifizierte Rohrdurchführungen an

Pelletshome - 13. July 2018 - 14:47

Beispiel für Rohrdurchführungen: Decke Ob Rohrdurchführungen durch Dächer, Decken oder Wände – die Produkte von Schräder sind bautechnisch zugelassen. Das teilt das Unternehmen ais Kamen bei Dortmund mit.

Schräder dämmt seine Rohrdurchführungen

Um einen Ofen an den gewünschten Ort stellen zu können, müssen seine Abgasrohre zum Schornstein meist durch Decken und Wände geführt werden. Nach der Norm DIN V 18160-1 dürfen bei Bauteilen mit oder aus brennbaren Baustoffen keine höheren Temperaturen als 85 Grad Celsius auftreten, wenn die Feuerstätte heizt. Um die Anforderung gewährleisten zu können, muss der vorgeschriebene Abstand von 200 Millimeter umlaufend zu brennbaren Baustoffen aus nicht brennbarem aber formbeständigem Material erstellt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, Produkte zu verwenden, die nachweislich trotz verringerter Abstände die Anforderungen erfüllen. Seine Rohrdurchführungen stattet Schräder deshalb mit einem speziellen Glasfaserdämmstoff aus. Er dämmt besser als herkömmliche Materialien, sodass die Rohrdurchführungen brennbare Bauteile berühren dürfen. Durchbrüche können dadurch erheblich kleiner ausfallen. Außerdem ergeben sich mehr Möglichkeiten, einen Ofen zu platzieren.

Firma bietet drei Versionen an

Beispiel für Rohrdurchführungen: Dach Die Rohrdurchführungen lassen sich praktisch und schnell montieren: Die Decke oder Wand an der gewünschten Stelle aufbrechen, die Rohre entsprechend der erforderlichen Länge kürzen, einsetzen und fixieren. Schräder liefert die Rohrdurchführungen in allen drei Versionen mit Längen von 1.000 Millimetern. Großflächige Durchbrüche und aufwändige Putzarbeiten sind nicht notwendig. Eine Frontplatte aus Thermax-SL bildet den Abschluss. Sie dient gleichzeitig als Wärme- und Strahlungsschutz. Eine umschließende Blende aus Edelstahl rundet das Gesamtbild ab. Die Rohrdurchführungen sind in drei Dämmstärken mit jeweils unterschiedlichen Nennweiten erhältlich. Sie eignen sich auch luftdichte Abgasleitungsdurchführung bei Niedrigenergie- und Passivhäusern.

 

Beispiel für Rohrdurchführungen: Wand

The post Holzöfen: Schräder bietet zertifizierte Rohrdurchführungen an appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Energetische Sanierung: Die wichtigsten Gesetzesänderungen 2018

SolarServer - 13. July 2018 - 13:07
Am 1. Juli 2018 haben die ersten Pflicht-Energieausweise für Altbauten ihre Gültigkeit verloren. 
Zukunft Altbau fasst wichtige Termine und Vorgehensweisen zum Thema Altbausanierung zusammen.

Umsatzrekord bei Sonnen

SolarServer - 13. July 2018 - 10:18
Mit weltweit 1.500 ausgelieferten sonnenBatterien hat Sonnen im Juni einen neuen Absatzrekord erzielt. Der weltweite Umsatz stieg im Juni damit auf knapp zehn Millionen Euro in einem Monat.

Scheer: „EU-Gerichtsurteil 'verlangt' Abbau von EU-Hemmnissen“

SolarServer - 13. July 2018 - 9:48
Anlässlich des Urteils des Gerichts der Europäischen Union (EuG) erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, stellvertretende umweltpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und Berichterstatterin für Atomenergie:

Triathlet Stein Markenbotschafter von Hep

SolarServer - 12. July 2018 - 12:42
Der Triathlet Boris Stein ist ab sofort Markenbotschafter von Hep. Stein ist Tri- und Duathlet, mehrfacher deutscher Meister, Sieger der Ironman-European Championship und zweifacher Ironman-Sieger, sowohl in Zürich (2014) als auch in Nizza (2015).

Buch “Der Tollhauseffekt” entlarvt Klimawandelleugner

Pelletshome - 12. July 2018 - 12:19

Der Tollhauseffekt Das neue Buch “Der Tollhauseffekt” enthüllt die Praktiken von Klimaleugnern. Es handelt sich um die deutsche Übersetzung eines Buchs des US-amerikanischen Klimaforschers Manfred E. Mann (The Madhouse Effect).

Tollhauseffekt: Wie die Leugnung des Klimawandels unseren Planeten bedroht

Der Tollhauseffekt beschäftigt sich mit den Manipulationen sogenannter Klimawandelskeptiker, deren Pseudo- und Antiwissenschaft, die seriös verkleidet anerkannte Erkenntnisse und physikalische Tatsachen leugnet und zu untergraben versucht. Michael E. Mann erläutert wie wissenschaftliche Methodik funktioniert und offenbart dadurch gleichzeitig die Tragik der politischen Debatte: “Leider wurde der Begriff “Skeptiker” gerade im Zuge der Klimadebatte verschleppt, um etwas ganz anderes zu auszusagen. Es wird benutzt, um Beweisen auszuweichen, die man einfach nicht mag.” In seinem Buch “Der Tollhauseffekt” analysiert er die Strategien der Klimawandelleugner und deckt ihre Verstrickungen mit mächtigen Wirtschaftskonzernen auf. Das renommierte Wissenschaftsmagazin Nature urteilt: “Eine flotte und einnehmende Lektüre … Sie bietet viele exzellente Einblicke in den Kampf gegen die Diskreditierung der Klimawissenschaft.”

DGS Franken gibt Buch heraus

Mann gilt als profilierter Warner vor der globalen Erwärmung und der damit verbundenen Klimagefahren. Er ist einer der Hauptautoren des dritten Sachstandsberichtes des sogenannten Weltklimarats (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC). Er war maßgeblich verantwortlich für den Abschnitt über erdgeschichtliche Klimaänderungen. Sein Buch “Der Tollhauseffekt” hat der Cartoonist Tom Toles mit zahlreichen bissigen Zeichnungen illustriert. Auch sie haben der Übersetzer Herbert Eppel und Matthias Hüttmann, der das Übersetzungsprojekt initiiert und koordiniert hat, ins Deutsche übertragen. Als Herausgeber der deutschen Übersetzung fungiert der Landesverband Franken der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie, bei dem Hüttmann arbeitet. Erschienen ist “Der Tollhauseffekt” im Erlanger Verlag Solare Zukunft. Das Taschenbuch kostet 24,90 Euro.

The post Buch “Der Tollhauseffekt” entlarvt Klimawandelleugner appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Solarenergie in der Schweiz: Nicht so dunkel

SolarServer - 12. July 2018 - 12:06
Swissolar deutet die neue Sonnenenergie-Markterhebung für das Jahr 2017 selbst als Spiegel der schwierigen Marktsituation für Photovoltaik in der Schweiz vor Inkrafttreten der Energiestrategie 2050.

Capital: Solarwatt ein „Hidden Greentech Champion“

SolarServer - 12. July 2018 - 10:00
In einem aktuellen Beitrag listet das Wirtschaftsmagazin Capital den Dresdener Batterie- und Photovoltaikhersteller hinter SMA auf Platz zwei der „Hidden Greentech Champions“ Deutschlands.

Berlin: Quartiersversorgung im Möckernkiez ausgezeichnet

SolarServer - 12. July 2018 - 9:42
Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Projekt N“ zeichnet der von der Bundesregierung eingesetzte Rat für Nachhaltigkeit die von Naturstrom konzipierte und umgesetzte Quartiersversorgung des Berliner Möckernkiezes aus.

Studierende planen PV für Köln

SolarServer - 11. July 2018 - 13:32
Ende Juni präsentierten acht Gruppen aus dem 2. Semester des Bachelorstudiengangs Erneuerbare Energien im Modul Projektmanagement ihre Ergebnisse für eine unkonventionelle Nutzung von Photovoltaik im Raum Köln.

Solarstrom für Hundeschwimmbad

SolarServer - 11. July 2018 - 10:53
Das deutschlandweit erste öffentliche Hundeschwimmbad mit Trainingshalle hat in Rheinmünster im Nordschwarzwald eröffnet. Der Energiebedarf wird teilweise solar gedeckt.

Elektrizitätswerke Schönau: Starkes Geschäftsjahr

SolarServer - 11. July 2018 - 10:31
Das Geschäftsjahr 2017 war, wie auch die Jahre davor, für die Elektrizitätswerke Schönau eG (EWS) erfolgreich.

Bundesländer wollen mehr Photovoltaik

SolarServer - 11. July 2018 - 9:58
Als drittes Bundesland nach Bayern und Baden-Württemberg will Hessen künftig Standorte auf sogenannten „benachteiligten Flächen“ für Solarkraftwerke zur Verfügung stellen. Dabei handelt es sich um ertragsschwache landwirtschaftliche Flächen.

SPR Energie und Adler eMobility firmieren

SolarServer - 11. July 2018 - 9:33
Die SPR Energie GmbH, ein Full-Service Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik und Energiespeichersystemen und der Anbieter von Systemlösungen im Bereich Elektromobilität, die Adler eMobility Service GmbH, haben sich zur stärkeren, zielgerichteten Kopplung von dezentraler Energieerzeugung mit neuer Mobilität zusammen geschlossen.

CATL baut Batteriezellen-Großfabrik in Thüringen

SolarServer - 10. July 2018 - 11:47
Der chinesische Batteriekonzern CATL baut eine Großfabrik für Batteriezellen in Thüringen. Der VDMA meint: Für den Technologiestandort Deutschland ist dies ein wichtiger Schritt, um in der Elektromobilität eine führende Rolle zu spielen.

Erneuerbare überholen erstmals Braun- und Steinkohle

SolarServer - 10. July 2018 - 11:19
Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung lag im ersten Halbjahr 2018 erstmals vor der Braun- und Steinkohle. Das geht aus Daten des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hervor.

Syril Eberhart ist der Stromrebell 2018

SolarServer - 10. July 2018 - 10:43
Der Preis des Stromrebellen ging in diesem Jahr an den Schweizer Syril Eberhart. Der heute 30-Jährige gründete im Jahr 2013 in Spiez die Energiewendegenossenschaft. Mit ihrem Selbstbaukonzept für Photovoltaikanlagen hat die Genossenschaft in der Schweiz einen kleinen Solarboom ausgelöst.

Diakoniestation integriert PV mit Speicher in E-Mobilität

SolarServer - 10. July 2018 - 10:26
Dass sich die Integration von Photovoltaik und Energiespeichern für die Autoeigentümer lohnen kann, zeigt ein aktuelles Beispiel aus Nördlingen-Herkheim. Die dortige Diakoniestation deckt seit kurzem einen Teil ihres Mobilitätsbedarfs mit E-Autos. Grünen Strom liefert eine Photovoltaikanlage.

Evaluationscenter PV-TEC wieder in Betrieb

SolarServer - 10. July 2018 - 10:08
Nach einem Brand im vorigen Jahr ist die Technologie-Plattform PV-TEC des Fraunhofer ISE nun mit neuer Ausstattung wieder eröffnet.

Agora Energiewende legt 12-Punkte-Plan vor

SolarServer - 9. July 2018 - 16:37
Das Koalitions-Ziel für Strom aus Wind, Solar und Co. bis 2030 ist mit einem 12-Punkte-Programm zur Netzmodernisierung machbar und kostenseitig unproblematisch. Das sagt Agora Energiewende.

Pages

Subscribe to Ökoportal aggregator - Feeds from Premium Partners