Seezungenröllchen auf Rieslingnudeln

Seezungenröllchen auf Rieslingnudeln

Kategorie

Rezept Kategorie 
Fischgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Deutschland
Zutaten 
250 gr. Nudeln; 2-3 El Olivenöl; 1-2 El Butter; 1 Zwiebel; 1/4 Riesling; 1/4 l Fischbrühe; 1 gespickte Zwiebel; 8 Seezungenfilets; Zitronensaft; Worcestersauce; Salz; Pfeffer aus der Mühle; 30gr. Butter; 30 gr. Mehl; 1/ 2 Becher Creme fraiche; 1/2 Tasse gem. gehackte Kräuter.
Zubereitung 
Die Nudeln in Salzwasser mit Olivenöl al dente kochen, abschrecken. Die Butter erhitzen und die fein gehackte Zwiebel dünsten. Mit Riesling ablöschen, der Brühe auffüllen und die Zwiebel zugeben. Einige Minuten ziehen lassen. Die Seezungenfilets mit Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln, würzen, zusammenrollen und fixieren. Dann in den Sud legen und 10-12 Minuten gar ziehen lassen. Die Seezungenröllchen herausnehmen. Das Mehl in der Butter unterziehen und mit dem Schneebesen den Sud unterrühren. Die Sauce kochen lassen und durch ein feines Sieb passieren. erneut erhitzen und mit Creme fraiche verfeinern. Die Kräuter zugeben. Abschmecken. Die Nudeln anrichten und mit der Sauce überziehen. Die Seezungenröllchen aufsetzen und garnieren.

Autor

Ihr Name 
Klaus