Ochsenschwanzsuppe

Ochsenschwanzsuppe

Kategorie

Rezept Kategorie 
Eintöpfe und Suppen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden
Zutaten 
1 kleine Zwiebel gehackt, 150 g Schweinehack, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, 1/2 TL Salz, 1 EL grüne Pfefferkörner, 1 Prise Salbei, 100 g Champignons - blättrig schneiden, 1 Bund Petersilie gehackt, 1 Dose Ochsenschwanzsuppe, 1/8 l Rotwein, 2 EL Tomatenmark, 4 EL Kaffeesahne, 100 g tiefgefrorene Erbsen, je 1 Prise Salz, Schwarzer Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Zucker, einige Tropfen Tabasco.
Zubereitung 
Aus der Zwiebel, Hackfleisch, Ei + Semmelbrösel einen Fleischteig herstellen, mit Salz , Pfefferkörner (grün) und Salbei würzen, Walnußgroße Bällchen formen, in 1 l kochendem Salzwasser 10 Minuten ziehen lassen. Ochsenschwanzsuppe mit dem benötigten Wasser und Wein erhitzen. Die übrigen Zutaten in die Suppe mischen und würzen - 5 Minuten garen. Die hackfleischbällchen und die Petersilie in die Suppe geben.

Autor

Ihr Name 
Helga Bauermann