Steinpilzknödel

Steinpilzknödel

Kategorie

Rezept Kategorie 
Eier- und Mehlspeisen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
600 g altbackenes Brot, 1/10 l Rahm, 1/8 l Milch, 90 g Butter, 3 Eier, 200 g Steinpilze (wenn getrocknet 60 g Pilze 3 Stunden einweichen), 1 Knoblauchzehe, 1/2 EL Mehl, 1 EL gehackter Schnittlauch, Salz, 80 g Butter, 60 g Parmesankäse.
Zubereitung 
Das Brot sehr klein schneiden, mit Rahm, 50 g zerlassener Butter, Milch nach Bedarf und Eiern vermischen, salzen. In der restlichen Butter die geputzten, kleingeschnittenen Steinpilze mit Knoblauch rösten, zusammen mit dem Mehl und Schnittlauch zur Brotmasse geben, gut mischen, 20 Minuten ruhen lassen, Knödel formen, in Salzwasser 15 Minuten leicht kochen. Mit geriebenem Parmesan und zerlassener Butter servieren.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi