Sauerkirschkuchen

Sauerkirschkuchen

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
250 g Mehl, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 125 g Margarine, 1 Ei, 1/2 Päckchen Backpulver, 500 g Sauerkirschen, 1 EL Mondamin, 4 Eiweiß, 250 g Puderzucker.
Zubereitung 
Aus den Zutaten einen Teig herstellen und in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgelegte Springform füllen. Etwa 20 Minuten im Backofen bei 190 Grad backen. In der Zwischenzeit Sauerkirschen frisch oder aus dem Glas mit 1/8 l Wasser in Mondamin anrühren, Zucker dazu und aufkochen lassen.Abgekocht auf den halb abgebackenen Teig geben. Dann die vier Eiweiß mit dem Puderzucker zu einer Meringenmasse mit dem Rührgerät schlagen. Die Masse gleichmäßig glatt auf die Kirschen geben. In den Backofen geben und etwa 30 Minuten bei 150 Grad fertig backen bis die Meringenmasse leicht hellgelb ist.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi