Gefülltes Weißbrot

Gefülltes Weißbrot

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
2
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
1 Weißbrot (500 g), 2 EL Butter, 1 EL Tomatenpürree, 1 EL Senf, Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer, 150 g roher Schinken in dünnen Scheiben, 200 g Käse in Scheiben.
Zubereitung 
Das Brot in Abständen von 1 cm einschneiden. Die Scheiben müssen am Boden zusammenhängen. Butter cremig rühren, mit Tomatenpürree, Senf, Salz und Pfeffer gut vermischen. In jedem 2. Einschnitt beide Scheibenflächen mit der Tomatenbutter bestreichen und mit 1 Scheibe Schinken und 1 Scheibe Käse füllen. Das Brot mit einem Baumwollfaden umwickeln, auf ein Blatt Alufolie legen, die Folie über dem Brot schließen und das Brot im vorgeheizten Backofen 10 - 15 Minuten bei 250 Grad backen bis der Käse zum Zerlaufen beginnt. Das Brot in der Alufolie servieren, bei Tisch die Folie öffnen, den Faden entfernen und das Brot an den ungefüllten Einschnitten auseinanderschneiden so daß Sandwiches entstehen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi