Focaccia mit Oliven

Focaccia mit Oliven

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
2
Herkunft 
Italien
Zutaten 
250 g Mehl, 150 lauwarmes Wasser, je 1 TL Rosmarin und Thymian, Knoblauch nach Belieben, 5 g Salz, 4 g Zucker, 2 EL Olivenöl, 1/2 Pk Trockenhefe, Aus allem einen recht feuchten Teig machen an einem warmen Ort 1 St. gehen lassen.
Zubereitung 
Nun ca. 10 kleingeschnittene, schwarze Oliven in den Teig einkneten. Dann den Teig in eine gefettete Tarteform geben - am besten nicht ausrollen sondern in der Form auseinanderziehen/drücken. Springform ist nicht so gut, weil das Öl, das später noch drauf kommt, sonst unten raus läuft. In der Form nochmals 1 St. gehen lassen. In der Zwischenzeit ein Kräuteröl machen aus Olivenöl, Salz, Thymian, Rosmarin, Knoblauch. Nun mit dem Kochlöffelstiel Dellen in den Teig stechen und das Kräuteröl großzügig drüberpinseln, so dass das Öl in den Dellen steht. 10-12 min backen bei 220 Grad bis eine goldbraune Farbe erreicht ist.

Autor

Ihr Name 
Antonia Ferrari