SolarServer

SolarServer

  • Das Internetportal zur Sonnenenergie

Newsfeed

SolarServer Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 1 Stunde 6 Minuten

hep capital lanciert neuen Solar-Projektentwicklungsfonds für (semi)-professionelle Investoren

20. März 2017 - 12:47
Die hep capital AG (Heilbronn) bringt mit dem „HEP-Projektentwicklung VI“ einen neuen Solar-Projektentwicklungsfonds auf den Markt. Mit dem Spezial-AIF für (semi)-professionelle Investoren peilt hep nach eigenen Angaben eine Rendite von mindestens 10% p.a. (IRR) an. Sämtliche bisherigen Projektentwicklungsfonds des Anbieters seien entweder bereits erfolgreich abgewickelt oder liefen plangemäß.

Gabriel und Zypries eröffnen dritten „Berlin Energy Transition Dialogue“

20. März 2017 - 12:43
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries haben am 20.03.2017 den dritten „Berlin Energy Transition Dialogue“ im Auswärtigen Amt in Berlin eröffnet. An der internationalen Energiewende-Konferenz nehmen zahlreiche Minister, unter anderem aus Argentinien, China, Dänemark, Kuba und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie hochrangige Delegationen, Wirtschaftsvertreter und Gäste aus mehr als 93 Staaten teil.

First Solar nimmt Photovoltaik-Kraftwerk Moapa Southern Paiute mit 250 MW nahe Las Vegas in Betrieb

20. März 2017 - 11:03
Am 17.03.2017 weihte First Solar, Inc. (Tempe, AZ, US) das Photovoltaik-Kraftwerk Moapa Southern Paiute nördlich von Las Vegas (USA) ein. Mit einer Nennleistung v on 250 Megawatt kann es rund 111.000 Haushalte mit Solarstrom versorgen. An der Feierlichkeit nahmen unter anderem Vertreter des Paiute-Indianerstamms, Sen. Dean Heller, Sen. Catherine Cortez Masto, Angela Dykema (State Energy Office Director in Nevada), Marilyn Kirkpatrick (Bezirk Clark) und Mitarbeiter des Los Angeles Department of Water and Power (LADWP) teil.

Phoenix Solar soll Photovoltaik-Kraftwerk mit 11,2 MW in der Türkei bauen

20. März 2017 - 9:13
Die Phoenix Solar Yenilenebilir Enerji A. Ş. (Ankara, Türkei), eine neue Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG (Sulzemoos), hat von Akfen Renewable Energy (Ankara, Türkei) den Auftrag erhalten, im Norden des Landes ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 11,2 MWp zu bauen. Der Auftrag wurde erteilt, nachdem das ebenfalls für Akfen errichtete erste regierungsamtlich lizenzierte PV-Kaftwerk in Elazığ in Betrieb genommen worden war.

Greenpeace Energy erreicht Durchbruch für Balkon-Photovoltaik

20. März 2017 - 9:06
Im Streit um die Nutzung kleiner Photovoltaik-Module für Balkone und Terrassen gibt der Verteilnetzbetreiber Westnetz auf Druck von Greenpeace Energy seinen Widerstand auf und ermöglicht den Anschluss auf unbürokratische Weise. In ihrem Versorgungsgebiet genügt es für Nutzer jetzt, Namen und Adresse, Leistung und Fabrikat der Module zu melden, dann können die Module bis zu einer Leistungsgrenze von 300 Watt ohne sonstige Auflagen in die Steckdose gesteckt werden.

ECF: Energieteuerung im Februar deutlich gebremst

20. März 2017 - 8:40
Im Februar 2017 hat sich der Wiederanstieg der Energiepreise für Deutschlands Verbraucher deutlich verlangsamt. Gegenüber Januar erhöhten sich die durchschnittlichen Preise um 0,3 Prozent. Zum Jahreswechsel hatte es noch einen Anstieg von 0,9 % gegeben, im Dezember sogar um 2,3 %. Bis auf die Preise für Gas legten im Februar dabei die Kosten für alle Energiearten mehr oder weniger im gleichen Ausmaß zu. Dies ergibt die neue Auswertung des Energiepreis-Monitors der European Climate Foundation (ECF).

Elektromobilität für Wohnquartiere: Uni Jena präsentiert Forschungsprojekt WINNER

18. März 2017 - 11:52
Neben der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sind Elektroautos eine Möglichkeit, Schadstoff-Emissionen zu reduzieren. Auch die Stromerzeugung mit erneuerbaren Energiequellen kennzeichnet eine Ressourcen schonende, nachhaltige Lebensweise. Beide Ansätze verbindet das Forschungsprojekt WINNER. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) realisiert es gemeinsam mit sechs Partnern aus Mitteldeutschland und präsentiert es vom 20. - 24.03.2017 auf der CeBIT in Hannover.

Trina Solar und Tchibo weiten Photovoltaik-Kooperation aus

18. März 2017 - 11:45
Das Photovoltaik-Unternehmen Trina Solar Limited (TSL) weitet seine Vertriebs-Partnerschaft mit Tchibo aus. Im Rahmen der Kooperation bietet Trina Solar ab sofort dauerhaft ein Photovoltaik-Paket an. Dieses beinhaltet neben der PV-Anlage auch Beratung, Installation, Netzanschluss und Anmeldung. Das Angebot ist seit dem 14. März deutschlandweit in Tchibo-Filialen sowie über den Online-Shop von Tchibo erhältlich.

Zukunft Altbau rät zum Frühjahrs-Check bei Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen

18. März 2017 - 11:33
Der Frühling steht vor der Tür - der perfekte Anlass, um Solar-Anlagen überprüfen zu lassen, rät das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau. Ob Schäden durch Schnee, Eis und Hagel oder Verschmutzungen durch Laub und Vögel –Herbst und Winter können die Leistungsfähigkeit von Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen erheblich einschränken.

BSW-Solar informiert über Investitionsmöglichkeiten in Pakistan

18. März 2017 - 11:28
Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar, Berlin) veranstaltet am 22.3.2017 gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH einen Workshop zum Thema „Investment Opportunities in the Solar Energy Sector in Pakistan“. Anlass des Workshops ist der Besuch einer hochrangigen politischen Delegation aus Pakistan in Berlin.

Pfalzsolar weiht Photovoltaik-Dachanlage mit 1,7 MW in Wössingen ein

17. März 2017 - 10:39
Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat am 16.03.2017 gemeinsam mit dem Bauherrn Pfalzsolar GmbH (Ludwigshafen) und dem Dacheigentümer OPTERRA Zement GmbH ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 1,7 Megawatt in Wössingen eingeweiht. Die Dachanlage wird pro Jahr voraussichtlich mehr als 1,6 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Solarstrom erzeugen und knapp 1.000 Tonnen CO2 einsparen.

Baden-württembergischer Umweltminister würdigt preisgekröntes Photovoltaik-Projekt von nph deutschland in Haiti

17. März 2017 - 10:16
Am 16.03.2017 besuchte der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller den nph deutschland e.V. in Karlsruhe. Sein Interesse galt einem Photovoltaik-Projekt, welches das Kinderhilfswerk in Haiti umgesetzt hat und weiter ausbaut. Mit dem „Solar Smart Grid“ könne die Energieversorgung zahlreicher Einrichtungen des Kinderhilfswerks auf ein solides, verlässliches und umweltfreundliches Fundament gestellt werden, berichtet nph deutschland in einer Pressemitteilung.

JA Solar setzte 2016 Photovoltaik-Produkte mit 5,2 Gigawatt ab

17. März 2017 - 9:05
Die JA Solar Holdings Co., Ltd. (Peking, China) gab am 16.03.2017 die vorläufigen Ergebnisse des vierten Quartals und des Geschäftsjahrs 2016 bekannt. Das Unternehmen verkaufte im Gesamtjahr Photovoltaik-Produkte mit 5,2 Gigawatt: Photovoltaik-Module mit 4.606,6 MW und Solarzellen mit 313,6 MW an externe Kunden und Module mit 245,8 MW für eigene Projekte.

ees Europe Conference: Markt der Heim-, Gewerbe- und Großspeicher im Fokus

17. März 2017 - 7:37
Die Veranstalter der ees Europe, Europas größter Fachmesse für Batterien und Energiespeicher-Systeme, melden einen neuen Ausstellerrekord für das Jahr 2017. Das macht sich auch auf der parallel stattfindenden Konferenz bemerkbar, wo über innovative Technologien, Zukunftsvisionen und aktuelle Herausforderungen des Energiespeicher-Markts diskutiert wird. Die ees Europe Conference findet am 30. und 31.05.2017 in München statt und bietet eine umfangreiche Vortrags- und Diskussionsplattform neben der Messe.

SMA optimiert Energiemanagement mit dem neuen kompakten Sunny Home Manager 2.0

16. März 2017 - 12:07
Im neuen kompakten Design steuert der neue Sunny Home Manager 2.0 von SMA (Niestetal) die Energieflüsse im Haushalt effizient und optimiert den Verbrauch von selbst erzeugtem Photovoltaik-Strom, berichtet das Unternehmen. Mit dem Sunny Home Manager 2.0 hat SMA die Funktionen „Leistungsmessung“ und „Energiemanagement“ in ein Gerät integriert.

Photovoltaik-Repowering: ADLER Solar und Hanwha Q CELLS schließen Modulliefervertrag für mindestens 25 MW

16. März 2017 - 11:01
Die Hanwha Q CELLS GmbH (Bitterfeld-Wolfen) und die ADLER Solar Services GmbH (Bremen) haben die Lieferung von „Q.PLUS“-Solarmodulen der Marke Q CELLS mit „Q.ANTUM“-Technologie mit einer Gesamtleistung von 25 MW und einer Option auf weitere 5 MW vereinbart. Die Unternehmen schließen damit eine langfristige Partnerschaft für das Repowering von Photovoltaik-Altanlagen.

Zwei Grüner Strom-geförderte Projekte erhalten VKU-Innovationspreis: Aktiv-Stadthaus und Mieterstrom-Modell

16. März 2017 - 10:29
Das Aktiv-Stadthaus in Frankfurt und das Konstanzer Mieterstrom-Modell, zwei Grüner Strom-geförderte Projekte, wurden am 14.03.2017 mit dem Innovationspreis 2017 des Verbandes für kommunale Unternehmen e.V. (VKU) ausgezeichnet worden. Durch den Bezug von zertifiziertem Ökostrom generieren Kunden Fördergelder, mit denen z. B. Photovoltaik- und Windkraftwerke gebaut werden. So konnten die Frankfurter Mainova und die Stadtwerke Konstanz rund 480.000 Euro in die beiden Projekte investieren.

IRES: Experten diskutieren Fortschritte und Hemmnisse bei der Etablierung von Speichertechnologien auf dem deutschen Markt

16. März 2017 - 10:26
Noch bis heute findet die Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES) zusammen mit der Energy Storage Europe (ESE) in Düsseldorf statt. Nach einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung am 14.03.2017 informierten gestern Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über ihre Erfahrungen und diskutierten die Fortschritte und Hemmnisse bei der Etablierung von Speichertechnologien auf dem deutschen Markt sowie deren Rolle für eine beschleunigte Umsetzung der Energiewende.

Tata Power Solar baut Solarzellen- und Modulproduktion in Indien deutlich aus

16. März 2017 - 9:51
Tata Power Solar (TPS, Bangalore), Indiens größtes integriertes Photovoltaik-Unternehmen, berichtete am 14.03.2017 über eine deutliche Erweiterung und Modernisierung seiner Produktionskapazitäten für Solarzellen und Module.

Neoen schließt PPA für ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 54 MW in Sambia

16. März 2017 - 8:48
Neoen (Paris, Frankreich) hat am 03.03.2017 einen 25-jährigen Stromliefervertrag (PPA) mit dem nationalen sambischen Stromversorgungs-Unternehmen ZESCO unterzeichnet. Der Solarstrom stammt aus einem noch zu bauenden Photovoltaik-Kraftwerk mit 54 MW.

Seiten