SolarServer

SolarServer

  • Das Internetportal zur Sonnenenergie

Newsfeed

SolarServer Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 34 Minuten 34 Sekunden

Tag der Erneuerbaren Energien: Über 100 Aktionen sollen Bewusstsein schaffen

27. April 2017 - 13:20
Beim „Tag der Erneuerbaren Energien“ rund um den 29. April 2017 bieten mehr als 100 Veranstalter in ganz Deutschland Aktionen an, um zu zeigen, wie viel Potenzial in Erneuerbaren steckt. Das Angebot reicht vom Tag der offenen Tür in Kraftwerken über den Besuch eines CO2-neutralen Modelldorfes und Bürgerfesten bis zu Informationen über den Studiengang „Regenerative Energien“.

Alpha ESS präsentiert neue Energiespeicher-Komplettlösung auf der ees Europe

27. April 2017 - 13:06
Der Speicherhersteller Alpha ESS Europe (Langen) präsentiert auf der ees Europe erstmals seine neue Systemlösung „Storion-Smile 5“. Das modulare Komplettsystem hat eine Nennkapazität von 5,73 Kilowattstunden pro Batteriemodul und ist speziell auf private Anwendungen zugeschnitten. Da bis zu sechs Batteriepacks montiert werden können, sind Nennkapazitäten von bis zu 34,38 kWh möglich.

Intersolar Europe präsentiert neue Entwicklungen in der Photovoltaik-Finanzierung

27. April 2017 - 11:45
Der Erfolg eines Photovoltaik-Projektes steht und fällt mit einer adäquaten Finanzierung. In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche neue Finanzierungs-Modelle für Solarstrom-Anlagen unterschiedlichster Größe etabliert. Die Intersolar Europe sowie die begleitende Konferenz nehmen dieses Jahr das Thema in den Fokus und informieren die Besucher über die wichtigsten Entwicklungen.

Trina Solar meldet Auftrag für beidseitige PERC-Photovoltaik-Module mit 20 MW

27. April 2017 - 10:49
Trina Solar Limited (Pelking, China), Anbieter von Photovoltaik-Modulen, -Lösungen und -Dienstleistungen, meldete am 26.04.2017 einen Liefervertrag über Solarmodule mit 20 MW seines neu lancierten Produkts „DUOMAX Twin“. Das beidseitige PV-Modul ist mit PERC- und Dual-Glas-Technologie konstruiert.

Steffen Schneider wird Finanzchef bei sonnen

27. April 2017 - 9:16
Steffen Schneider übernimmt ab dem 01.07.2017 die Position des Chief Financial Officer (CFO) bei sonnen (Wildpoldsried). Er wird die Bereiche Finance, Controlling, Investor Relations, HR und IT verantworten. Zuvor war Schneider CFO bei der SFC Energy AG, einem börsennotierten Anbieter von Hybrid-Stromversorgungslösungen.

Tesvolt baut internationalen Batteriespeicher-Vertrieb aus

27. April 2017 - 8:55
Ab dem 1. Juni 2017 wird Michael Geib als „Vice President Global Sales“ den internationalen Vertrieb des Batteriespeicher-Herstellers TESVOLT (Wittenberg) ausbauen. Er soll neue Distributionswege für die Lithium-Ionen-Speicher des Unternehmens erschließen. TESVOLT baut damit das internationale Geschäft aus, das sich vor allem auf den Gewerbesektor, aber auch auf Offgrid-Anwendungen stützt.

Mieterstromprojekt mit Gewerbespeicher: KfW-Effizienzhaus 40 Plus erhält Energiespeicher mit 79 kWh

26. April 2017 - 14:29
Die Zahl installierter Stromspeicher in Wohngebäuden ist laut Bundesverband Energiespeicher (BVES) im letzten Jahr um die Hälfte gestiegen. Bisher wurden sie als Hausspeicher in Ein- und Zweifamilienhäusern realisiert. Jetzt wird in einem Münchner Mieterstromprojekt der erste Gewerbespeicher in einem KfW-Effizienzhaus 40 Plus installiert. Er hat eine Kapazität von 79 Kilowattstunden - typische Speicher für Ein- und Zweifamilienhäuser liegen meist zwischen 5 und 10 kWh.

Photovoltaik-Monitoring: skytron energy realisiert Kraftwerksregelung in Japan

26. April 2017 - 12:22
skytron energy hat sein System für das Monitoring, die Regelung sowie die Fernüberwachung von Photovoltaik-Anlagen auf der japanischen Insel Hokkaido in Betrieb genommen. Mit einer Nennleistung von 10,32 MW und einer jährlichen Stromerzeugung von 11 Millionen Kilowattstunden versorgt der Solar-Park „Date“ des Anlagenbetreibers saferay Pte. Ltd. mehr als 3.000 japanische Haushalte mit Solarstrom.

Krannich Solar vereinbart Kooperation mit Energiespeicher-Hersteller BYD

26. April 2017 - 9:24
Krannich Solar (Weil der Stadt), Photovoltaik-Großhändler und Spezialist für Speicherlösungen, hat mit dem chinesischen Hersteller BYD einen Kooperationsvertrag über den Vertrieb von dessen Speichersystemen geschlossen. BYD ist weltweit der größte Hersteller von wieder aufladbaren Batterien und will dieses Jahr weltweit einen Anteil von 20 Prozent am Markt stationärer Heimspeicher und kleiner Gewerbespeicher erreichen.

Energy Lab 2.0 zeigt auf der Intersolar Europe, wie die globale Energiewende gelingen kann

25. April 2017 - 12:57
Die Intersolar Europe (31. Mai bis 2. Juni 2017 in München) widmet sich in einer Sonderschau dem Thema „Smart Renewable Energy“ und zeigt, wie die künftige Energieversorgung aussehen könnte. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erforscht zusammen mit den Projektpartnern der Helmholtz-Gemeinschaft, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie dem Forschungszentrum Jülich (FZJ) das komplexe Zusammenspiel der Komponenten künftiger Energiesysteme.

Energiekosten-Monitor: Kostenbelastung der deutschen Industrie weiterhin im Abwärtstrend

25. April 2017 - 12:17
Die Belastung der deutschen Industrie mit Energiekosten hat trotz steigender Preise für Brennstoffe im Dezember 2016 ein neues Mehrjahrestief erreicht. Gegenüber dem Vorjahresmonat fiel der Energiekosten-Index (EKI) um 11,1 Prozent auf den niedrigsten Stand seit Anfang 2010. Dies ergab die jüngste Auswertung des Index durch das Öko-Institut und das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW, Berlin) im Auftrag der European Climate Foundation (ECF).

Renusol optimiert Photovoltaik-Montagesystem für Flachdächer

25. April 2017 - 12:00
Renusol präsentiert das optimierte System „FS10-EW“ zur Montage von Photovoltaik-Anlangen auf Flachdächern ohne Dachdurchdringung. Durch die innovative Verschraubung und das leichte, hochfeste Design könnten Solarmodule mit einer Neigung von 10° in Ost-West-Ausrichtung auf jeder Art von Flachdach mit wenig Aufwand installiert werden, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Manz AG: Vorstandsvorsitzender und Unternehmensgründer Dieter Manz will in den Aufsichtsrat wechseln

25. April 2017 - 11:08
Die Manz AG (Reutlingen), weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer, gab am 25.04.2017 bekannt, dass der Vorstandsvorsitzende, Unternehmensgründer und Hauptaktionär Dieter Manz beabsichtige, sich in der ordentlichen Hauptversammlung am 04.07.2017 in den Aufsichtsrat wählen zu lassen und aus dem Vorstand der Gesellschaft auszuscheiden. Darüber bestehe Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat, berichtet das Unternehmen. Eckhard Hörner-Marass, Vorstand Technologie, soll den Vorstandsvorsitz übernehmen.

Intersolar 2017: Fronius präsentiert clevere Technik für ein effizientes Energiemanagement

25. April 2017 - 10:52
Fronius (Wels, Österreich) zeigt vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 auf der Intersolar Europe in München sein vielfältiges Angebot für eine intelligente und effiziente Energiegewinnung. Besucher können sich unter anderem über Lösungen für Modulelektronik oder das Photovoltaik-Anlagentool „Fronius Solar.configurator“ informieren. Im Fokus steht zudem die Sektorenkopplung von Strom, Wärme und Mobilität.

VDMA: Europa droht die Vorreiterrolle für Energiewende-Technologien zu verlieren

25. April 2017 - 10:49
Eine Konjunkturtrend-Umfrage des VDMA-Fachverbands Power Systems zeichnet ein gemischtes Bild der Weltmärkte: Demnach droht Europa die Vorreiterrolle für Energiewende-Technologien zu verlieren. In der Erneuerbaren-Finanzierung deutet sich eine neue Zeit an.

Ontario schreibt internationalen Förderwettbewerb im Kampf gegen den Klimawandel aus

25. April 2017 - 9:58
Mit dem Wettbewerb „Solutions 2030 Challenge“ fördert die kanadische Provinz Ontario wegweisende, transformative Technologien zur CO2-Reduktion. Gefördert werden die innovativsten internationalen Clean-Tech-Projekte, die Ontario dabei unterstützen sollen, Treibhausgas-Emissionen im Industriesektor zu reduzieren und die Ziele von Ontarios „Climate Change Action Plan“ umzusetzen.

Wie CO2 vom Klimakiller zum chemischen Rohstoff werden kann

25. April 2017 - 9:58
Das schädliche Treibhausgas Kohlendioxid kann mithilfe regenerativ erzeugten Stroms zu einer universellen Basis für die Herstellung von Kraftstoffen und die chemische Industrie werden („Co-Elektrolyse“). In der Fachzeitschrift „Angewandte Chemie“ informieren Jülicher Wissenschaftler über den aktuellen Entwicklungsstand dieses Power-to-X-Konzepts, das zu den zentralen Forschungsthemen des Kopernikus-Projekts P2X zählt.

Solarstrom-Anteil am deutschen Stromverbrauch stieg im ersten Quartal 2017 deutlich

24. April 2017 - 14:12
Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen am deutschen Bruttostromverbrauch bei 32 Prozent. Dies ergaben Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich der Anteil der Erneuerbaren um vier Prozent – von 48,1 auf 50,1 Milliarden Kilowattstunden.

Hans-Josef Fell: Die Photovoltaik-Industrie hat längst ihren Schwerpunkt in China

24. April 2017 - 10:22
Am 20.04.2017 ging die SNEC 2017 in Schanghai zu Ende. Auf etwa 180.000 Quadratmetern präsentierten mehr als 1.500 Solar-Unternehmen die große Vielfalt der Photovoltaik-Anwendungsmöglichkeiten. Über 220.000 Besucher drängten sich in den Messehallen. Der Vergleich zur Intersolar Europe in München dokumentiere den von den Regierungen Merkel/Rösler/Gabriel verordneten Niedergang der Photovoltaik im ehemals führenden Solar-Land Deutschland, sagt Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group in Berlin und Autor des Entwurfs des Erneuerbare-Energien-Gesetzes.

BEE-Trendszenario: Deutschland verfehlt Erneuerbare-Energien-Ziel 2020

24. April 2017 - 9:52
Deutschland droht neben seinen Klimaschutzzielen auch sein Erneuerbare-Energien-Ziel für 2020 deutlich zu verfehlen. Dies ist das Ergebnis einer Trend-Prognose des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V. (BEE, Berlin). Demnach wird der Anteil der Erneuerbaren von derzeit 14,6 Prozent bei Fortsetzung des jetzigen Ausbautempos bei lediglich 16,7 % liegen. Verbindliches EU-Ziel ist jedoch ein Anteil von 18 % am gesamten Endenergieverbrauch im Jahr 2020.

Seiten