epo

epo

  • Entwicklungspolitik Online - Das Portal zur Internationalen Zusammenarbeit

Newsfeed

epo Feed abonnieren
Entwicklungspolitik Online ist das führende unabhängige Internet-Portal zu internationaler Zusammenarbeit und nachhaltiger Entwicklung im deutschsprachigen Raum
Aktualisiert: vor 27 Minuten 7 Sekunden

CARE ## Jemen vor Hungersnot, wenn nicht mehr Hilfe ankommt

10. April 2017 - 12:00

Berlin. - Über 17 Millionen Menschen im Jemen droht eine schwere Hungersnot. Davor hat die internationale Hilfsorganisation CARE am Montag gewarnt. "Die Situation der Menschen ist katastrophal. Viele berichten, dass ihre Kinder kaum noch etwas zu trinken und zu essen haben. Wenn Krieg und Blockaden anhalten, ist eine Hungersnot unabwendbar", mahnte CARE-Generalsekretär Karl-Otto Zentel, der gerade aus dem Bürgerkriegsland zurückgekehrt ist, bei der Bundespressekonferenz in Berlin.

Kategorien: Feeds from Partners

GfbV ## Ägyptens Präsident schürt mit seiner Politik Gewalt gegen Christen

10. April 2017 - 10:53

Göttingen. - Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat Ägyptens Staatspräsident Abdel Fatah al Sisi am Montag vorgeworfen, mit seiner Politik Gewalt gegen Kopten zu schüren. "Die Verhängung des Ausnahmezustandes nach den Anschlägen auf koptische Kirchen in Alexandria und Tantra am Palmsonntag wird die Terrorangriffe gegen Christen nicht eindämmen, sondern nur weiter anheizen. Denn der Ausnahmezustand wird die Zahl der politisch motivierten Festnahmen noch weiter ansteigen lassen und Unmut unter der Zivilbevölkerung schüren, der sich wieder gegen die Christen wenden könnte", warnte der GfbV-Afrikaexperte Ulrich Delius in Göttingen.

Kategorien: Feeds from Partners

Schutz geflüchteter Frauen und Kinder ## BPtK fordert sichere Unterkünfte und psychosoziale Versorgung

10. April 2017 - 10:17

Berlin. - Frauen und Kinder, die vor Krieg und Verfolgung flüchten, erleben häufig auch auf der Flucht schwere traumatische Verletzungen. Insbesondere auf afrikanischen Fluchtwegen sind sie oft allein unterwegs und besonders wehrlos gegenüber Lösegelderpressern, Vergewaltigern und gewalttätigen Banden. "Die Erlebnisse auf der Flucht sind häufig genauso grauenhaft wie die Erlebnisse in ihrer Heimat", erklärte Dietrich Munz, Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) am Montag.

Kategorien: Feeds from Partners

BNE## Vorbilder für Nachhaltigkeit gesucht

10. April 2017 - 0:00

Berlin. - Auf einem Schulbauernhof erleben Kinder und Erwachsene nachhaltige Landwirtschaft. Kommunen verankern Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Leitbildern. In Kindertagesstätten lernen schon die Kleinsten, was es mit fairem Handel auf sich hat. Es gibt viele vorbildliche Ideen, wie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vermittelt werden kann. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) machen sie sichtbar und zeichnen 2017 zum zweiten Mal erfolgreiche Initiativen zur Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung aus.

Kategorien: Feeds from Partners

Geberkonferenz zu Syrien ## Caritas fordert auch Hilfen für Nachbarländer

7. April 2017 - 12:04

Freiburg. -  Allein zur Beseitigung der Kriegsschäden in Syrien sind nach Schätzungen der UN 330 Milliarden Euro vonnöten. Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, hat die Bereitschaft einer großen Anzahl von Staaten, Geld zum Wiederaufbau Syriens und für die Nachbarländer zur Bewältigung der Kriegsfolgen zur Verfügung zu stellen, begrüßt.

Kategorien: Feeds from Partners

Argentinien ## Generalstreik gegen Politik von Präsident Macri

7. April 2017 - 9:50

Buenos Aires. - In Argentinien haben am Donnerstag die drei größten Gewerkschaftsdachverbände CGT, CTA und CTA Autónoma einen Generalstreik gegen die Politik von Präsident Mauricio Macri angeführt. Daran beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaften zehntausende Menschen im ganzen Land. Im Zentrum stand die Forderung der Gewerkschaften nach Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit, die seit Macris Amtsantritt im Dezember 2015 angestiegen ist, berichtete das Lateinamerika-Portal amerika21 am Freitag.

Kategorien: Feeds from Partners

Weltgesundheitstag ## World Vision fordert mehr Engagement gegen Kindersterblichkeit

7. April 2017 - 0:00

Berlin. - Anlässlich des Weltgesundheitstags hat die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision an die Bundesregierung als Gastgeberin des G20-Gipfels im Juni in Deutschland appelliert, sich mehr für Kindergesundheit einzusetzen. Jährlich sterben fast sechs Millionen Kinder durch vermeidbare oder leicht behandelbare Krankheiten wie Durchfall oder Lungenentzündung.

Kategorien: Feeds from Partners

Staudämme## Grüner Klimafonds finanziert zwei große Wasserkraftprojekte

6. April 2017 - 15:17

Songdo. - Das Direktorium des Grünen Klimafonds (GCF) hat am Donnerstag in Songdo (Südkorea) zwei vorgeschlagenen Wasserkraft-Projekten zugestimmt: der Erneuerung der Anlagentechnik eines Großstaudamms in Tadschikistan und dem Neubau eines mittelgroßen Staudamms auf den Salomon-Inseln. Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch sieht die Finanzierung durch den GCF kritisch.

Kategorien: Feeds from Partners

Bolivien ## Evo Morales fordert effektive Bekämpfung von Drogenkonsum

6. April 2017 - 11:00

La Paz. - Einen Tag nach dem Regierungsbeschluss zur Ausweitung der legalen Koka-Anbaufläche Boliviens von 12.000 Hektar (ha) auf 22.000 ha hat die Europäische Union die bolvianische Regierung ins UN-Büro in La Paz bestellt und angekündigt, dass durch die Entscheidung die Auszahlung von 30 Millionen Euro Entwicklungsgelder in laufenden Jahr gefährdet seien. Das hat amerika21 am Donnerstag berichtet.

Kategorien: Feeds from Partners

UNO-Flüchtlingshilfe ## Peter Ruhenstroth-Bauer ist neuer Geschäftsführer

6. April 2017 - 9:53

Berlin. - Die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) in Genf, hat mit Peter Ruhenstroth-Bauer einen neuen Geschäftsführer.

Kategorien: Feeds from Partners

Schulleitertagung im Auswärtigen Amt ## UNESCO-Projektschulen integrieren nachhaltige Entwicklung

6. April 2017 - 9:02

Berlin. - Die Globale Nachhaltigkeitsagenda ist Leitbild der über 250 UNESCO-Projektschulen in Deutschland. Das unterstrichen die Schulleiterinnen und Schulleiter der UNESCO-Projektschulen im Rahmen einer Tagung, die auf Einladung von Staatsministerin Maria Böhmer am Mittwoch im Auswärtigen Amt in Berlin stattfand. Teilnehmer zeigten, wie Schulen durch ihre Profile und ihre pädagogische Arbeit nachhaltige Entwicklung wirkungsvoll umsetzen können.

Kategorien: Feeds from Partners

NGO-Studie## Migranten berichten von Misshandlungen an Europas Grenzen

6. April 2017 - 0:00

Berlin. - Von Gewalt, Brutalität und unrechtmäßiger Behandlung durch Polizisten auf der westlichen Balkan-Route haben Geflüchtete und andere Migranten in einem am Donnerstag vorgestellten NGO-Report berichtet. Herausgeber sind das Belgrader Menschenrechtszentrum (BCHR), der Mazedonische Verband junger Anwälte (MYLA) und Oxfam. Menschen, die vor Krieg, Verfolgung und Armut fliehen, werden demnach geschlagen, ausgeraubt und unmenschlich behandelt. Sie haben zudem keinen Zugang zu einem fairen Asylverfahren, vielfach kommt es zu illegalen Sammelausweisungen.

Kategorien: Feeds from Partners

Syrienkonferenz in Brüssel## BMZ sagt 800 Millionen Euro für mehr Jobs und Ausbildung syrischer Flüchtlinge zu

5. April 2017 - 14:33

Brüssel. - Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat Syrien und dessen Nachbarländern 800 Millionen Euro für das Jahr 2017 zugesagt. Die Mittel sollen für mehr Schulbesuche von syrischen Flüchtlingskindern, die Ausbildung von Jugendlichen und Jobs für Erwachsene eingesetzt werden, erklärte das BMZ am Mittwoch auf der internationalen Geberkonferenz in Brüssel.

Kategorien: Feeds from Partners

Syria ## Human Rights Watch documents chemical attacks

5. April 2017 - 10:51

New York. - Dozens of people showed symptoms consistent with exposure to chemicals after aircraft attacked Khan Sheikhoun, a town in northern Syria, witnesses told Human Rights Watch. On Wednesday it was reported that 72 people were killed. Khan Sheikhoun is controlled by armed groups fighting against Syrian government forces.

Kategorien: Feeds from Partners

Schluck&weg## BUKO Pharma-Kampagne geht mit Straßentheater auf Tournee

5. April 2017 - 0:00

Bielefeld. - Die BUKO Pharma-Kampagne sucht für ihr Theaterprojekt Schluck&weg entwicklungspolitisch interessierte Menschen, die Lust und Zeit haben, ein Theaterstück zu erarbeiten und damit im September auf Tournee zu gehen. Theatererfahrung ist keine notwendige Voraussetzung - Spaß an der Sache und Lust auf politisches Engagement stehen im Vordergrund.

Kategorien: Feeds from Partners

Äthiopien## Entwicklungsminister Müller bringt Berufsbildungszentrum für den Textilsektor auf den Weg

4. April 2017 - 14:32

Addis Abeba. - Die boomende Textilbranche Äthiopiens findet bislang kaum qualifizierte Fachkräfte. Hier will die deutsche Entwicklungszusammenarbeit Abhilfe schaffen und ein Berufsbildungszentrum im äthiopischen Mekelle einrichten. Dies kündigte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Dienstag im Rahmen seiner Äthiopienreise an.

Kategorien: Feeds from Partners

Bolivien und Chile ## Grenzkonflikt und diplomatische Krise

4. April 2017 - 11:47

La Paz/Santiago de Chile. - Zwischen Bolivien und Chile gewinnt ein neuer Grenzkonflikt in den vergangenen Tagen an Schärfe. Die Beziehungen zwischen beiden Staaten sind ohnehin belastet, seit der Meerzugang Boliviens Ende des 19. Jahrhunderts nach einem Krieg an Chile fiel. Die Regierung von Präsident Morales hat das Thema in den vergangenen Jahren wieder auf die politische Agenda gesetzt, berichtete das Lateinamerika-Portal amerika21 am Dienstag.

Kategorien: Feeds from Partners

Der Osterhasen-Check 2017 ## Der Trend geht zum nachhaltigen Schoko-Osterhasen

4. April 2017 - 11:28

Wien. - Sechs von zehn ÖsterreicherInnen werden in ihrem Osternest Süßigkeiten wie Schokolade-Eier oder -Hasen finden. Der Osterhasen-Check 2017 von der Menschenrechtsorganisation Südwind und der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 hilft KonsumentInnen bei der Auswahl: Ein Ampelsystem informiert über die ökologische und soziale Qualität von 31 Schokolade-Hasen aus österreichischen Supermärkten.

Kategorien: Feeds from Partners

25 Jahre Kinderrechtskonvention## Weltgemeinschaft muss auch den ärmsten Kindern ein Leben in Würde ermöglichen

4. April 2017 - 0:00

Berlin. - Am 5. April vor 25 Jahren trat die UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Ihr verdanken Kinder in Deutschland unter anderem die gesetzliche Verankerung des Rechts auf gewaltfreie Erziehung durch das Verbot körperlicher Bestrafungen. Für die Kinderhilfsorganisation World Vision ist die Konvention noch immer wegweisend. Die Weltgemeinschaft müsse bis 2030 aber stärker daran arbeiten, auch den ärmsten Kindern ein Leben in Würde zu ermöglichen und die gesellschaftlichen Mitwirkungsmöglichkeiten aller Kinder zu verbessern, fordert World Vision.

Kategorien: Feeds from Partners

El Salvador ## Verbot von Mineralienabbau

3. April 2017 - 11:29

San Salvador. - In einer historischen Entscheidung hat das Parlament von El Salvador mit 69 von 82 Stimmen ein Gesetz verabschiedet, mit dem der Abbau von Mineralien in El Salvador verboten wird. Die Gesetzesvorlage der parlamentarischen Kommission für Umwelt und Klimawandel einte ausnahmsweise einmal die Parteien der Linken und der Rechten. Die Entscheidung wird von großen Teilen der Bevölkerung gefeiert, berichtete amerika21 am Montag.

Kategorien: Feeds from Partners

Seiten