epo

epo

  • Entwicklungspolitik Online - Das Portal zur Internationalen Zusammenarbeit

Newsfeed

epo Feed abonnieren
Entwicklungspolitik Online ist das führende unabhängige Internet-Portal zu internationaler Zusammenarbeit und nachhaltiger Entwicklung im deutschsprachigen Raum
Aktualisiert: vor 10 Minuten 37 Sekunden

Tag der Erneuerbaren Energien## Mehr als 100 Aktionen bundesweit sollen Bewusstsein schaffen

28. April 2017 - 0:00

Bonn. - Energiewende zum Anfassen: So kann man das Konzept des 22. Tages der Erneuerbaren Energien nennen. Rund um den 29. April bieten mehr als 100 Veranstalter bundesweit Aktionen an um zu zeigen, wie viel Potential in Erneuerbaren steckt. Das Angebot reicht vom Tag der offenen Tür in Kraftwerken über den Besuch eines CO2-neutralen Modelldorfes und Bürgerfesten bis zu Informationen über den Studiengang "Regenerative Energien".

Kategorien: Feeds from Partners

Ozeanversauerung ## Organisationen warnen vor Überfischung und Klimawandel

27. April 2017 - 11:34

Berlin. - Nicht nur an Land, auch in den Meeren und Ozeanen ist der Klimawandel drastisch zu spüren. Der Meeresspiegel steigt, der Ozean wird sauer. Diese klimabedingten Störungen werden die ohnehin ausgebeuteten Fischbestände weiter reduzieren. Bis zum 29. April sind die Fänge deutscher Fischer in Nord- und Ostsee aufgebraucht. Slow Food Deutschland, Brot für die Welt und die Initiative Fair Oceans haben zum Fish Dependance Day Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aufgerufen, Überfischung zu stoppen und die Meere vor den negativen Folgen des Klimawandels zu schützen. 

Kategorien: Feeds from Partners

G20-Konferenz## EINEWELT ohne Hunger durch Jobs und Perspektiven für junge Menschen

27. April 2017 - 10:00

Berlin. - Trotz zahlreicher Hungerkrisen ist EINEWELT ohne Hunger möglich: Das ist die Botschaft der hochrangigen G20-Konferenz am 27. und 28. April, zu der das Entwicklungsministerium (BMZ) rund 600 nationale und internationale Gäste nach Berlin eingeladen hat. Im Fokus steht die Frage nach Jobs und Perspektiven in den ländlichen Räumen weltweit. Die Konferenz findet vor dem Hintergrund der aktuellen Krise statt, bei der am Horn von Afrika und in anderen Regionen hunderttausende Menschen vom Hungertod bedroht sind.

Kategorien: Feeds from Partners

Venezuela ## Austritt aus Organisation Amerikanischer Staaten

27. April 2017 - 9:39

Caracas. - Venezuelas Außenministerin Delcy Rodríguez hat inmitten eines länger währenden schweren Konfliktes mit der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) den Austritt aus dieser Regionalorganisation bekanntgegeben. Man werde in der Austrittserklärung die Unterstützung der in Washington ansässigen OAS für die gewalttätigen Proteste in Venezuela thematisieren, denen sich das südamerikanische Land ausgesetzt sieht, so Rodríguez, berichtete amerika21 am Donnerstag.

Kategorien: Feeds from Partners

Wettbewerbsrecht verschärfen## Agrarfusionen bedrohen biologische Vielfalt und Demokratie

27. April 2017 - 0:00

Berlin. - 20 Organisationen aus den Bereichen Umwelt-, Entwicklungs- und Agrarpolitik haben einen neuen Bericht mit dem Titel "Fusion von Bayer und Monsanto – Streitschrift gegen die Ohnmacht der Wettbewerbskontrolle" der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie fordern vor der Bayer-Hauptversammlung am Freitag strengere Regeln für Unternehmensfusionen und weitere Maßnahmen, um Konzernmacht zu begrenzen.

Kategorien: Feeds from Partners

Globalisierung gestalten## Bundesregierung legt 15. Entwicklungspolitischen Bericht vor

26. April 2017 - 13:13

Berlin. - Entwicklungspolitik ist wichtiger denn je. Das geht aus dem 15. Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch verabschiedet hat. Der alle vier Jahre erscheinende Entwicklungsatlas zeigt die entwicklungspolitische Arbeit der gesamten Bundesregierung auf und schlägt Lösungen zur Bewältigung der globalen Herausforderungen vor.

Kategorien: Feeds from Partners

Welthungerhilfe zur G20 Konferenz ## Die Jugend in Afrika braucht Chancen auf dem Land

26. April 2017 - 11:14

Bonn. - Anlässlich der G20 Konferenz in Berlin (27.April) hat die Welthungerhilfe darauf hingewiesen, dass die Zukunftsfrage in Afrika auf dem Land entschieden wird. Afrika ist zudem der Kontinent mit den meisten Jugendlichen. Dort drängen jedes Jahr 10-12 Millionen junge Menschen auf den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig leben drei von vier Hungernden auf dem Land und die kleinbäuerliche Landwirtschaft ist noch immer die wichtigste Einkommensquelle für 90 Prozent der ärmsten Menschen.

Kategorien: Feeds from Partners

Venezuela ## Tote bei Massenprotesten

26. April 2017 - 9:33

Caracas. - Der Machtkampf in Venezuela spitzt sich zu. Bei den Demonstrationen gegen Staatschef Nicolás Madura sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Nun will die Regierung Milizen bewaffnen, um "die öffentliche Ordnung wiederherzustellen". Das hat Amnesty International am Mittwoch kritisiert. Das Recht zu demonstrieren müsse geachtet werden.

Kategorien: Feeds from Partners

Rangliste der Pressefreiheit## Arbeit der Medien zunehmend auch in Demokratien bedroht

26. April 2017 - 6:00

Berlin. - Medienfeindliche Rhetorik führender Politiker, restriktive Gesetze und politische Einflussnahme in Demokratien haben zu einer Verschlechterung der Lage für Journalisten und Medien weltweit beigetragen. Das geht aus der Rangliste der Pressefreiheit 2017 hervor, die Reporter ohne Grenzen (ROG) am Mittwoch veröffentlicht hat. In Ländern wie den USA, Polen oder Großbritannien tragen Spitzenpolitiker ihre Geringschätzung gegenüber Journalisten offen zur Schau.

Kategorien: Feeds from Partners

Oxfam ## Ungleiche Landverteilung in Lateinamerika am höchsten

25. April 2017 - 11:53

Santiago de Chile. - Ein Prozent der Landbesitzenden in Lateinamerika verfügt über mehr als 50 Prozent der landwirtschaftlich nutzbaren Flächen. Diese und weitere Zahlen wurden Anfang April bei einer Konferenz der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) über verantwortungsvolle Landpolitik in Lateinamerika und der Karibik vorgestellt, berichtete amerika21 am Dienstag.

Kategorien: Feeds from Partners

Weltsicherheitsrat berät über Zukunft der Westsahara ## GfbV fordert Verlängerung des UN-Einsatzes

25. April 2017 - 10:30

Göttingen. - Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat am Dienstag an den Weltsicherheitsrat appelliert, das Ende April auslaufende Mandat für die UN-Mission MINURSO in der Westsahara zu verlängern und um einen wirksamen Schutz der Menschenrechte zu erweitern.

Kategorien: Feeds from Partners

Jemen ## Im Wettlauf gegen die Zeit, um Millionen Menschen zu retten

25. April 2017 - 9:58

Sana'a. -  Die anhaltende Gewalt im Jemen schürt eine der größten Hungerkrisen weltweit – knapp 7 Millionen Menschen wissen nicht, woher sie ihre nächste Mahlzeit bekommen und benötigen dringend Ernährungshilfe. Fast 2,2 Millionen Kinder sind mangelernährt, 500.000 von ihnen droht der Hungertod, erhalten sie nicht sofort Unterstützung. Davor haben UNICEF und WFP am Dienstag gewarnt.

Kategorien: Feeds from Partners

Mega-Fusion## Bayer-Monsanto setzt bäuerliche Landwirtschaft unter Druck

25. April 2017 - 0:00

Berlin. - Vor der Bayer-Hauptversammlung am Freitag in Bonn haben entwicklungspolitische Organisationen vor den Folgen der Übernahme des US-Konzerns Monsanto durch Bayer gewarnt. Vor allem Kleinbauern und Kleinbäuerinnen in Entwicklungsländern würden unter Preissteigerungen, begrenzter Auswahl bei Saatgut und Pestiziden sowie Gesundheitsschäden durch den Einsatz von Agrarchemikalien leiden. Kleinbäuerliche Landwirtschaft müsse deshalb endlich als Erfolgsmodell für die Welternährung anerkannt und stärker gefördert werden. Kleinbauern erzeugen heute 80 Prozent der Lebensmittel weltweit.

Kategorien: Feeds from Partners

"Taste of Heimat"## Junge Menschen aus aller Welt entwickeln Ideen für den ländlichen Raum

24. April 2017 - 13:46

Berlin. - Zukunftsideen aus dem ländlichen Raum für den ländlichen Raum – darum geht es beim Rural Future Lab, zu dem 130 junge Erwachsene aus Afrika, den G20 und Deutschland derzeit im Raum Berlin zusammenkommen. Die Lösungen der Teilnehmer fließen ein in die vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) organisierte G20-Konferenz "EINEWELT ohne Hunger" am 27. und 28. April.

Kategorien: Feeds from Partners

Welt-Malaria-Tag ## Grünen Politiker fordern mehr Einsatz gegen die Krankheit

24. April 2017 - 11:00
Berlin. - Zum Weltmalariatag (25. April) haben Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik, und Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Prävention, Gesundheitswirtschaft und bürgerschaftliches Engagement am Montag erklärt, dass die erzielten Teil-Erfolge im Einsatz gegen Malaria nicht dazu führen dürfen, die Bemühungen zu verringern.
Kategorien: Feeds from Partners

Brasilien ## Zehn Tote bei Massaker an Landlosen

24. April 2017 - 10:02

Taquaruçu do Norte. -  Bei einem Massaker an Kleinbauern sind im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso am vergangenen Donnerstag mindestens acht Menschen ermordet worden. Die meisten von ihnen sollen in ihren selbstgebauten Hütten hingerichtet worden sein, berichtete amerika21.am Montag.

Kategorien: Feeds from Partners

Deutscher Erdüberlastungstag## Ab Montag machen wir "ökologische Schulden"

24. April 2017 - 0:00

Berlin. - Am Montag (24. April) hat die Bevölkerung in Deutschland die gesamte Menge an natürlichen Ressourcen verbraucht, die ihr rechnerisch in diesem Jahr zur Verfügung stünde, wenn sie nur so viel nutzen würde, wie sich im selben Zeitraum regeneriert. Der deutsche Erdüberlastungstag zeigt, so Germanwatch und INKOTA, wie dringend ökologische Belastungsgrenzen und umfassende Nachhaltigkeitsaspekte in die deutsche Wirtschafts- und Rohstoffpolitik einbezogen werden müssen. Der Tag verdeutliche zudem, dass sich das Konsumverhalten der Menschen hierzulande ändern muss.

Kategorien: Feeds from Partners

Nepal ## Wiederaufbau nach Erdbeben vor zwei Jahren läuft

21. April 2017 - 11:48

Kathmandu. -  Zwei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal läuft der Wiederaufbau von erdbebensicheren Häusern. Die von der Regierung eingerichtete Wiederaufbau-Behörde hatte ihre Arbeit aufgrund einer Regierungskrise erst ein Jahr nach dem Erdbeben aufgenommen. Lokale und internationale Hilfsorganisationen waren dadurch im Wiederaufbau blockiert, berichtete die Diakonie Katastrophenhilfe am Freitag.

Kategorien: Feeds from Partners

CARE vor Geberkonferenz für Jemen ## "Das Land steht vor dem Kollaps"

21. April 2017 - 11:16

Sanaa. - Vor der internationalen Geberkonferenz für den Jemen am kommenden Dienstag hat die Hilfsorganisation CARE vor einer Hungersnot und dem Kollaps des Landes gewarnt. "Die internationale Gemeinschaft muss jetzt handeln, sonst rutscht das Land in eine Hungerkatastrophe ab", so Nothilfekoordinator Marten Mylius, der vor Kurzem vor Ort war.

Kategorien: Feeds from Partners

Kuba ## Ärztemissionen bleiben wichtigste Einnahmequelle

21. April 2017 - 10:33

Havanna. - Kubas Gesundheitssystem bleibt weiterhin die wichtigste Einnahmequelle des Landes. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Mit jährlichen Einnahmen von rund 11,5 Milliarden US-Dollar seit 2011 steht der Export medizinischer Dienstleistungen bei den Deviseneinnahmen der Insel weiterhin an erster Stelle, bestätigte der ehemalige kubanische Wirtschaftsminister, José Rodríguez, in einem Beitrag im Portal "Cubadebate", hieß es am Freitag in einem Bericht von amerika21.

Kategorien: Feeds from Partners

Seiten