Sammlung von Newsfeeds

Sharp zufrieden nach Neuausrichtung

SolarServer - 18. Mai 2017 - 22:28
Die Sharp Corporation ist nach ihrer Neuausrichtung im vergangenen Geschäftsjahr laut eigener Aussage wieder profitabel und baut ihr Geschäft in Europa weiter aus.

Bonner Vorbereitungskonferenz## NGOs sehen Fortschritte bei UN-Klimaverhandlungen

epo - 18. Mai 2017 - 15:47

Bonn. - Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch hat eine positive Bilanz der Klima-Zwischenverhandlungen gezogen, die am Donnerstag in Bonn zu Ende gehen. "Diese Verhandlungsrunde hat gezeigt, dass es der Staatengemeinschaft ernst ist mit der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens", sagte Lutz Weischer, Teamleiter Internationale Klimapolitik bei Germanwatch. Auch die Hilfsorganisation CARE sah "moderate Fortschritte" bei der Vorbereitungskonferenz für den Klimagipfel im November in Bonn.

Kategorien: Feeds from Partners

Gülle aus Schweineställen trägt multiresistente Keime in die Umwelt

Sonnenseite.com - 18. Mai 2017 - 15:19
Resistente Keime bereiten Medizinern zunehmend Sorgen. Greenpeace hat nun jede Menge davon in Gülle gefunden – sie könnten großflächig auf Äckern landen.
Kategorien: Feeds from Partners

Ebola-Fall in DR Kongo ## Maltester hilft lokalen Gesundheitseinrichtungen

epo - 18. Mai 2017 - 15:12

Köln. -  Zwei Jahre nach der großen Ebola-Epidemie in Westafrika sind in der DR Kongo erneut Menschen an Ebola erkrankt, 3 Menschen sind bereits an dem Virus gestorben. In der vom Ebola-Ausbruch betroffenen Provinz Bas-Uélé im Nordosten des Landes arbeiten nur wenige Hilfsorganisationen, schnelle internationale Hilfe ist schwierig, berichtete Malterser International am Donnerstag. So wie die Weltgesundheitsorganisation unterstützt Malteser nun die örtlichen staatlichen Gesundheitseinrichtungen.

Kategorien: Feeds from Partners

Klimastabilisierung: Bäume pflanzen reicht nicht

Sonnenseite.com - 18. Mai 2017 - 14:00
„Wenn wir weiter Kohle und Öl verbrennen und dann später unser Handeln bedauern, wäre die Menge von Treibhausgasen, die wir zur Klimastabilisierung wieder aus der Atmosphäre herausholen müssten, riesig – das wäre nicht zu schaffen,“ sagt Lena Boysen vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).
Kategorien: Feeds from Partners

News: Gefragt – geantwortet - Diät für Katze besser mit tierärztlicher Beratung

Ökotest - 18. Mai 2017 - 14:00
Gefragt – geantwortet: Muss eine übergewichtige Katze ein spezielles Futter bekommen?

Baugehmigungen sind 2017 rückläufig

Enbausa - 18. Mai 2017 - 13:40

Die Zahl der Baugenehmigungen von Neubauwohnungen in Wohngebäuden insgesamt hat im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3 Prozent abgenommen. Gestiegen sind die Genehmigungen von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern, dort gab es ein Plus von 5,5 Prozent. Die Anzahl genehmigter Wohnungen diesem Segment erreichte mit 37 600 Baugenehmigungen den höchsten Wert in einem ersten Quartal seit 1997.

Die Baugenehmigungen für Wohnungen in Einfamilienhäusern brachen mit einem Minus von 15,3  Prozent deutlich ein, ein ähnliches Bild zeichnet sich bei Zweifamilienhäusern ab mit einem Minus von 7,2 Prozent.

Die Genehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen sind angestiegen. Die Zahl der Wohnungen, die durch im ersten Quartal 2017 genehmigte Um- und Ausbaumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen sollen, ging um 3 500 Wohnungen beziehungsweise 28,4 Prozent zurück.

"Kaum hat er begonnen, ist der Aufschwung bei den Wohnungsbaugenehmigungen auch schon wieder vorbei. Das ist kein gutes Zeichen für das bezahlbare Wohnen in Deutschland", kommentiert Axel Gedaschko, Präsident  Wohnungswirtschafts-Verbands GdW. Auch bei dem Mehrfamilienhäusern reiche die Zahlen an geplanten Wohnungen insbesondere im preisgünstigen Segment nicht aus, um den hohen Nachholbedarf gerade in Ballungsregionen zu decken. Auch dort lasse die Dynamik nach. Im Vorjahreszeitraum hatte der Anstieg  noch bei 23,7 Prozent gelegen.

"Die Zahl der tatsächlich fertiggestellten Wohnungen ist noch geringer, als die Genehmigungen auf den ersten Blick vermuten lassen", so Gedaschko. Beim Bau kommt es durch eine Auflagenflut, viele Streitigkeiten und Engpässe bei Handwerksbetrieben häufig zu langen Verzögerungen. Hinzu komme, dass viele geplante Wohnungen nicht zur Vermietung vorgesehen sind: Insgesamt ein Viertel der im ersten Quartal 2017 genehmigten Einheiten in Wohngebäuden waren Eigentumswohnungen. In den Ballungsräumen mit Wohnungsknappheit würden jedoch in erster Linie bezahlbare Mietwohnungen gebraucht. Insbesondere beim Sozialwohnungsbau klaffe eine große Lücke von 80.000 zusätzlich benötigten Einheiten pro Jahr.

Die Dynamik beim Wohnungsbau kommt insbesondere wegen fehlendem bezahlbarem Bauland, einer steigenden Auflagenflut und fehlenden Anreizen für den Wohnungsbau nicht in Gang. Neben mehr Bauflächen, die nach Konzeptqualität vergeben werden, sei ein Stopp der Preisspirale vor allem bei der Grunderwerbsteuer notwendig und eine Erhöhung der linearen Abschreibung für Abnutzung von 2 auf mindestens 3 Prozent sowie eine gleichwertige Investitionszulage, so der GdW. pgl

Kategorien: Feeds from Partners

Mali## GfbV warnt vor wachsendem Einfluss radikaler Islamisten

epo - 18. Mai 2017 - 13:23

Göttingen. - Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor dem wachsenden Einfluss radikaler Islamisten in Mali. "In der Mitte und im Norden des westafrikanischen Landes schüchtern extremistische Terrorgruppen die Zivilbevölkerung massiv ein und bedrängen die Armee und UN-Friedenstruppen immer stärker. So verbieten sie den Verkauf von Zigaretten oder das Fußballspielen und verbannen unverheiratete Paare aus der Öffentlichkeit", berichtete GfbV-Afrikaexperte Ulrich Delius am Donnerstag in Göttingen.

Kategorien: Feeds from Partners

Naturstrom verwirklicht Mieterstrom in Hattinger Mehr-Generationen-Haus

SolarServer - 18. Mai 2017 - 12:53
Der Öko-Energieversorger Naturstrom AG hat auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses im nordrhein-westfälischen Hattingen eine Photovoltaikanlage errichtet und versorgt die Bewohnerinnen und Bewohner nun mit einem Mix aus hausgemachtem Solarstrom und Ökostrom aus dem Netz.

sonnen startet Preisoffensive: sonnenBatterie hybrid mit 10 kWh für 4.999 Euro

SolarServer - 18. Mai 2017 - 12:32
Pünktlich zur Messe Intersolar stellt die sonnen GmbH im Rahmen des Programms „sonnenElite“ die weiterentwickelte sonnenBatterie hybrid vor. Mit dem neuen Partnerprogramm „sonnenElite“ möchte sonnen Installateure in ganz Deutschland ansprechen.

Expertinnen und Experten ziehen soziale Ausgewogenheit der Energiewende in Zweifel

SolarServer - 18. Mai 2017 - 12:31
Die Klartext-Umfrage der Berliner Energietage, die vom 3. bis zum 5. Mai stattfand, zeugt von Optimierungsbedarf und der Notwendigkeit, politische und gesellschaftliche Ziele deutlicher zu kommunizieren und zu erläutern.

EU-Projekt SmartFlex stellt Referenz-Solarfassade fertig

SolarServer - 18. Mai 2017 - 12:30
Das EU-geförderte Projekt „SmartFlex Solarfacades“ hat den Testbetrieb seiner Referenz-Solarfassade erfolgreich abgeschlossen. Am Bürogebäude des litauischen Glasherstellers Glassbel in Klaipeda (Litauen) wurde als „zweite Haut“ eine Glasfassade mit verschiedensten semitransparenten Solarmodulen installiert, die individuell gestaltet, aber industriell gefertigt wurden. Vor allem die besonderen Größen und das Gewicht der Module waren bei der Herstellung eine Herausforderung. Das Projekt konnte jedoch zeigen, dass individuell gestaltete Solarfassaden nicht nur eine ästhetisch sondern auch ökonomisch interessante Möglichkeit darstellen, um Gebäude-Klimaziele zu erreichen.

WIRCON und Enovos Renewables O&M gründen WESun

SolarServer - 18. Mai 2017 - 12:28
Der Projektierer und Energiedienstleister WIRCON GmbH und die Enovos Renewables O&M GmbH haben das gemeinsame Know-how in der technischen Betriebsführung von PV-Anlagen gebündelt und die WESun GmbH gegründet.

Jemen## Entwicklungsminister Müller bekräftigt Unterstützung zur Überwindung der Hungerkrise

epo - 18. Mai 2017 - 12:15

Berlin. - Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat dem jemenitischen Premierminister, Ahmed bin Dagher, während seines Berlin-Besuches Unterstützung bei der Entwicklung des Landes und der Überwindung der aktuellen Hungerkrise zugesichert. Für 2017 würden 62,6 Millionen Euro für den Jemen bereitgestellt, teilte das BMZ am Donnerstag in Berlin mit.

Kategorien: Feeds from Partners

Brasilien ## Darlehen aus Deutschland in der Kritik

epo - 18. Mai 2017 - 11:05

Berlin.- In Brasilien werden fragwürdige Unternehmen und mutmaßlich kriminelle Akteure scheinbar durch Darlehen aus der deutschen Entwicklungszusammenarbeit begünstigt, berichtete das Lateinamerika-Portal amerika21 am Donnerstag. Die Millionenkredite der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) waren bereits Thema bei einem Fachgespräch im Bundestag und parlamentarischen Anfragen. Doch das Entwicklungsministerium unter Leitung von Minister Gerd Müller (CSU) wiegele, laut amerika21 ab.

Kategorien: Feeds from Partners

Zahl der verpackungsfreien Einkaufsmöglichkeiten wächst

Oekosmos - 18. Mai 2017 - 10:37
Immer mehr unverpackt Läden in Deutschland

Foundations -Plattform ## Stiftungen gründen Allianz für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

epo - 18. Mai 2017 - 10:27

Osnabrück. -  Anlässlich des diesjährigen G20-Gipfels in Hamburg haben sich mehr als 30 Stiftungen aus acht Ländern zu einer Allianz für mehr Klimaschutz und eine globale Energiewende zusammengeschlossen - die Foundations-Plattform (F20).  Die Allianz versteht sich als Brücke zwischen den 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländern (G20),der Privat- und Finanzwirtschaft und Zivilgesellschaft.

Kategorien: Feeds from Partners

Eine Zukunft ohne Öl und Gas ist möglich

Sonnenseite.com - 18. Mai 2017 - 10:19
Greenpeace und Energie-Experten zeigen klare Optionen für ein klimaverträgliches Geschäftsmodell auf.
Kategorien: Feeds from Partners

ODI-Report zeigt das Ausmaß verheerender Kohlesubventionen

Sonnenseite.com - 18. Mai 2017 - 10:19
Das Overseas Development Institute (ODI) hat eine Untersuchung zu Kohlesubventionen in Europa und Deutschland veröffentlicht.
Kategorien: Feeds from Partners

Die Zeit für eine schnelle und vollständige Energiewende ist gekommen

Sonnenseite.com - 18. Mai 2017 - 9:00
Resolution der EUROSOLAR Delegiertenversammlung 2017
Kategorien: Feeds from Partners

Seiten

Ökoportal Aggregator abonnieren