Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Feed-læser

Von rollenden Dreckschleudern und lärmenden Sportwagen

umweltnetz-schweiz.ch - 3. marts 2015 - 16:00

‘Rolling Coal‘ ist ein neuer Trend aus Amerika. Die getunten Pick-Up-Trucks stossen riesige schwarze Rauchwolken aus, um die Fahrer von Hybridautos aus Fernost zu provozieren. Links liegen gelassen wird dabei der Umweltschutz. In der Schweiz hat man hingegen den lärmenden Sportwagen den Kampf angesagt.

Weiterlesen...

Sonnenfinsternis am 20. März: Ersatzleistung kann Schwankungen der Stromnetze ausgleichen, auch Solarstrom-Speicher helfen künftig mit

SolarServer - 3. marts 2015 - 15:28
Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 Prozent verdecken. Der riesige Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstrom-Leistung hierzulande. Ist der Himmel frei von Wolken, sinkt der Ertrag der rund 1,4 Millionen Photovoltaik-Anlagen von 17,5 Gigawatt (GW) Leistung auf nur noch 6,2 GW gegen 10:45 Uhr. Danach steigt die Leistung bis 12 Uhr wieder auf knapp 25 GW an, haben HTW-Forscher berechnet.

Photovoltaik-Unternehmen Conergy ernennt Führungsteam nach finanziellem Turnaround

SolarServer - 3. marts 2015 - 13:56
Nach einem Jahr, das durch den raschen und erfolgreichen finanziellen Turnaround geprägt war, gibt Conergy (Hamburg) nun das Führungsteam bekannt, welches das Photovoltaik-Unternehmen künftig leiten wird. Das Team setzt sich zusammen aus Andrew de Pass als Vorstandsvorsitzendem (CEO), Alexander Gorski als Operationsvorstand (COO), Marc Lohoff als Vertriebsvorstand (CSO) und Dr. Christina Welsch als Finanzvorstand (CFO). Seit die Conergy AG vor anderthalb Jahren Insolvenz in Deutschland beantragt hat, habe dieses Führungsteam Conergy zu einem Umsatz von fast einer halben Milliarde Dollar und zu operativer Profitabilität geführt, betont das Unternehmen.

Rund 9.500 Besucher informierten sich auf der GETEC über Energieeffizienz, Stromspeicher und Elektromobilität

SolarServer - 3. marts 2015 - 13:16
Nach drei Tagen endete am 01.03.2015 die achte Auflage der Gebäude.Energie.Technik (GETEC) in Freiburg. Rund 9.500 Besucher nutzten das Informationsangebot zu den Themen energieeffizientes Modernisieren, Sanieren und Bauen, Stromspeicher und Elektromobilität. „Der intensive Austausch von Besucher zu Aussteller, von Aussteller zu Besucher, das war typisch für die diesjährige GETEC“, sagt Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM).

Frauenrechtsaktivistin in Honduras erneut kriminalisiert

epo - 3. marts 2015 - 13:15
Tegucigalpa. - Ein honduranisches Gericht hat die Koordinatorin der Bewegung der Frauen für den Frieden (Las Chonas), Gladys Lanza, wegen Verleumdung und Verunglimpfung schuldig gesprochen. Die für den 25. Februar festgelegte Verkündung des Strafmaßes wurde durch den zuständigen Richter auf den 6. März verlegt. Grund dafür war ein Antrag des Klägers Juan Carlos Reyes. Dieser forderte die Rückerstattung der Prozesskosten und ein Verbot der Ausübung politischer Ämter (inhabilitacion politica) gegen die Aktivistin.

Themen: Spielbälle für Kinder - So haben wir getestet

Ökotest - 3. marts 2015 - 13:00
18 Bälle haben wir getestet und die Ergebnisse reichten von "sehr gut" bis "ungenügend". Einige Spielbälle waren voller Schadstoffe. Den Eltern empfehlen wir daher stark belastete Spielbälle aus den Kinderzimmern zu nehmen.

News: Chlorat auch im Trinkwasser - Untersuchung des CVUAS

Ökotest - 3. marts 2015 - 13:00
Nach Obst, Gemüse und Säuglingsnahrung: Auch herkömmliches Trinkwasser kann Chlorat enthalten. Darauf verweist eine aktuelle Veröffentlichung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Stuttgart.

Schweiz meldet Klimaziel für 2030 

Sonnenseite.com - 3. marts 2015 - 12:57
Das Alpenland will seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 50 Prozent gegenüber 1990 senken.

Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck 

Sonnenseite.com - 3. marts 2015 - 12:57
Das ist gut so, denn die Bürgerenergie war im vergangenen Jahrzehnt das Rückgrat der Energiewende. 

Ebola-Konferenz in Brüssel: Auf der Suche nach langfristigen Lösungen

epo - 3. marts 2015 - 12:56

Brüssel. - An Ebola sind bislang fast 10.000 Menschen gestorben. In der belgischen Hauptstadt sind am Dienstag Vertreter von Regierungen und Organisationen zusammengekommen, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. Nach Angaben des UN-Beauftragten für Ebola, David Nabarro, sinkt die Zahl der Krankheitsfälle zwar inzwischen. Aber das langfristige Ziel müsse sein die Krankheit komplett auszurotten.  Nach Angaben der Europäischen Kommission wurden bisher 4,38 Milliarden Euro für den Kampf gegen Ebola zugesagt. Davon seien ungefähr 2,15 Milliarden Euro bereits ausgezahlt worden.

GfbV: Abschiebung nach Vietnam – Kambodscha verletzt UN-Flüchtlingskonvention

epo - 3. marts 2015 - 12:35

Göttingen. - Die Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat Kambodschas Abschiebung von 36 Christen eines verfolgten indigenen Volkes nach Vietnam verurteilt. "Die zwangsweise Abschiebung der Ureinwohner ist eine grobe Verletzung der Flüchtlingskonvention der Vereinten Nationen, da den Flüchtlingen in Vietnam akute Gefahr für Leib und Leben droht", erklärte der GfbV-Asienreferent Ulrich Delius am Dienstag in Göttingen.

Spire liefert schlüsselfertige Photovoltaik-Modulproduktionslinie mit 20 MW nach Vietnam

SolarServer - 3. marts 2015 - 12:10
Die Spire Corporation (Bedford, Massachusetts, USA) berichtet, sie habe eine schlüsselfertige Photovoltaik-Modulproduktionslinie mit einer Kapazität von 20 Megawatt (MW) an eine staatliche Behörde in Vietnam geliefert. Die Installation habe bereits begonnen. Die Produktionslinie, die außerhalb von Hanoi aufgebaut wird, soll der Forschung und der Produktion von Multi- und monokristallinen Silizium-Modulen dienen. Für die Beschaffung, Installation und Infrastruktur sei das globale Handelsunternehmen AIC zuständig.

Meere vor Plastikmüll schützen 

Sonnenseite.com - 3. marts 2015 - 11:38
International abgestimmtes Vorgehen ist nötig.

GTM Research: Photovoltaik-Modulpreise schwanken regional um bis zu 0,16 US-Dollar je Watt; identische Solarmodule kosten in den USA 72 ct/W, in Chile 56 Cent/W

SolarServer - 3. marts 2015 - 10:44
In den USA sind Solarmodule der großen chinesischen Hersteller teurer als in allen anderen Photovoltaik-Märkten, die GTM Research (Boston, Massachusetts, USA) in seinem neuesten Bericht „Global PV Pricing Outlook 2015“ untersuchte. So kostete ein baugleiches Modul im vierten Quartal in den USA rund 72 Cent pro Watt, in Chile jedoch nur 56 ct/W. Chile ist laut GTM Research der günstigste aller in dem Bericht untersuchten Modulmärkte.

EUROSOLAR zum Strommarkt-Grünbuch: Neue Energiemarktordnung statt nur „Strommarkt-Design“ erforderlich

SolarServer - 3. marts 2015 - 10:00
Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V. - EUROSOLAR - hat am 02.03.2015 ein Memorandum zum Grünbuch des Bundeswirtschaftsministeriums „Ein Strommarkt für die Energiewende“ vorgelegt. „Wir zeigen darin die Alternative zu dem bislang von der Bundesregierung eingeschlagenen Weg der Energiewende auf“, unterstreicht Axel Berg, Vorsitzender der deutschen Sektion von EUROSOLAR. „Wir haben die begründete Befürchtung, dass die Bundesregierung schon mit den bisherigen Änderungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) die Energiewende abwürgt - und zwar weit über das von uns bereits kritisierte geplante Maß hinaus“, so Berg weiter.

Fraunhofer IWES: Energiewende braucht die Verknüpfung von Strom, Wärme und Verkehr

SolarServer - 3. marts 2015 - 9:51
„Um die von der Bundesregierung gesetzten Klimaschutzziele langfristig zu erreichen, müssen Wind- und Solarstrom zur tragenden Säule der Energieversorgung werden. Das bedeutet eine starke Elektrifizierung des gesamten Energiesystems und macht eine intelligente Verknüpfung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr notwendig“, so die Kernaussage von Institutsleiter Prof. Dr. Clemens Hoffmann, der auch Sprecher des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien (FVEE) in Berlin ist.

JinkoSolar meldet 41 % Umsatzsteigerung im Jahr 2014; Photovoltaik-Modulabsatz erreichte 3 Gigawatt

SolarServer - 3. marts 2015 - 9:45
Die JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Shanghai, China) gab am 02.03.2015 die noch ungeprüften Finanzergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2014 bekannt. Das Unternehmen verkaufte im Berichtsjahr Photovoltaik-Module mit 2.943,6 MW, davon wurden 520,4 MW in eigenen Projekten eingesetzt. Der Jahresumsatz lag mit 1,61 Milliarden US-Dollar 41 % über dem Vorjahresniveau, und die Bruttomarge betrug 22,4 % (2013: 20,3 %).

ISH: Elcore zeigt kleines Brennstoffzellen-KWK

Enbausa - 3. marts 2015 - 8:45
Elcore präsentiert auf der ISH 2015 eine stromerzeugende Heizung, die nur so viel Wärme erzeugt, wie ein herkömmliches Eigenheim benötigt. "Bisherige Lösungen sind nur bei einem hohen Wärmebedarf wirtschaftlich", so der Hersteller. Das Elcore-Energiesystem eigne sich für alle...

ISH: Rotex kommt mit Heizungs-Konfigurator

Enbausa - 3. marts 2015 - 8:45
Endverbrauchern stehen auf der Suche nach einem neuen Heizsystem zahlreiche Alternativen zur Auswahl. Der "Heizungs-Konfigurator" von Rotex unterstützt als Online-Tool den Fachhandwerker bei der Beratung vor Ort beim Kunden. Der Bauherr erhält damit bereits während eines ersten...

Ölheizung bezieht 60 Prozent Erneuerbaren-Strom ein

Enbausa - 3. marts 2015 - 8:45
Immer wenn genügend Wind- und Solarstrom im allgemeinen Netz ist, schaltet eine Fernsteuerung im Keller von Öl- auf Stromheizung um. Dann werden Raumluft und Warmwasser nicht nur billiger als mit Öl erwärmt, sondern der Eigenheimbesitzer bekommt sogar noch einen Bonus vom Stromhändler. Nur noch 40...

Sider

Abonnér på Ökoportal indsamler