Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Feed-læser

Weltbiodiversitätsrat IPBES: Macht die Beteiligung der Industrie glaubwürdig oder das Gegenteil?

Oekosmos - 5 timer 56 minutter siden
In Bonn kommen vom 12. bis 17. Januar zum dritten Mal die Vertreter der 126 UN-Mitgliedstaaten des „Weltbiodiversitätsrates“ IPBES zusammen. Beschlossen werden sollen unter anderem die geplanten Inhalte der ersten thematischen Berichte, welchen Stellenwert politische Handlungsempfehlungen spielen sollen und, wer in welcher Form zum Prozess beitragen darf.

Photovoltaik-Mietmodell „Solarstrom für Jedermann“ der MEP Werke umfasst jetzt auch Sonderbaumaßnahmen

SolarServer - 8 timer 39 minutter siden
Die Installation einer Photovoltaik-Anlage funktioniert nicht immer ohne Umbaumaßnahmen. Damit dies künftig kein Ausschlusskriterium bei der Entscheidung für die eigene Solarstrom-Anlage mehr ist, hat die MEP Werke GmbH (München) jetzt ihr Leistungsspektrum erweitert. Im Mietmodell "Solarstrom für Jedermann" seien nun auch notwendige Sonderbaumaßnahmen inbegriffen, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Internationale Ertragsgutachten sichern Photovoltaik-Projekte

SolarServer - 8 timer 44 minutter siden
Ertragsgutachten liefern eine zuverlässige Grundlage für die Beurteilung von Photovoltaik-Projekten. Die meteocontrol GmbH (Augsburg) berücksichtigt dabei anlagenspezifische Parameter ebenso wie lokale Gegebenheiten und neueste Erkenntnisse aus der Klimaforschung. Für jeden Standort auf der Welt könnten auf diese Weise präzise Prognosen der zu erwartenden Erträge gemacht werden, berichtet der PV-Dienstleister in einer Pressemitteilung. Dies sorge für Planungssicherheit und frühzeitige Optimierungsmöglichkeiten für Investoren und Projektierer.

Elektro-Ladestationen als Knoten im Smart Grid: Fraunhofer-Forscher untersuchen Kommunikations-Standards

SolarServer - 8 timer 49 minutter siden
Forscher des Fraunhofer-Instituts für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK (München) haben die wichtigsten Kommunikations-Standards für das Laden von Elektrofahrzeugen in einem Whitepaper zusammengestellt und bewertetet. Am relevantesten für Europa erwiesen sich bei der Untersuchung die Standards ISO/IEC 15118 für die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladestation sowie der IEC TR 61850-90-8 für die Kommunikation zwischen der Ladestation und dem Smart Grid.

Bürgermeisterin von Schlierbach setzt auf Strom produzierende Pelletsheizung

Pelletshome - 20. december 2014 - 10:00

In Schlierbach ist jetzt die erste Strom produzierende Pelletsheizung im Bezirk Kirchdorf in Betrieb gegangen. Bürgermeisterin Katharina Seebacher und ihr Mann Franz – Geschäftsführer bei Hafner Installationen – setzen auf Umweltfreundlichkeit und die Zukunftstechnologie, mit der eigenen Pelletsheizung Strom und Wärme im Eigenheim zu erzeugen.

Vom Gesamtkonzept begeistert

„Umweltbewusst-sein, effizienter und umweltschonender Einsatz von Ressourcen und der eigene Weg in Richtung energetischer Unabhängigkeit sind für uns sehr wichtig. Aus diesem Grund waren wir von der Idee begeistert, neben Wärme auch Strom in unserem Haus erzeugen zu können und der Energieautarkie einen Schritt näher zu kommen“, zeigt sich der neue Smart_e-Besitzer und Installateur Franz Seebacher vom Gesamtkonzept begeistert.

Einfamilienhaus ist versorgt

Die 14 Kilowatt Pellematic Smart_e Anlage versorgt das Einfamilienhaus der Familie Seebacher auf einer Gesamtfläche von 180 m² mit Strom und Wärme aus Pellets. Die Anlage wurde von der Firma Hafner Installationen errichtet und ersetzt einen älteren Pelletskessel mit einem jährlichen Verbrauch von rund 3,5 Tonnen Pellets. Zukünftig kann durch die Pellematic Smart_e Strom für die Verwendung im Eigenheim erzeugt werden und somit die Eigenbedarfsdeckung erhöht werden.

Alles für die Energieunabhängigkeit

Eine effiziente und umweltschonende Technologie für die Beheizung des Eigenheims war Familie Seebacher bei der Auswahl des neuen Heizsystems besonders wichtig. Zusätzlich war auch der Wunsch, einen weiteren Schritt in Richtung Energieautarkie zu gehen ein entscheidendes Kriterium für die Auswahl der Pellematic Smart_e von ÖkoFEN. Neben der bereits bestehenden Photovoltaikanlage kann durch die Pellematic Smart_e die Unabhängigkeit weiter gesteigert werden. Gerade in den Wintermonaten wird durch die Strom erzeugende Pelletsheizung der Eigenversorgungsgrad beachtlich gesteigert. Der erzeugte Strom wird ebenso wie der Strom aus der 3,7 kWp PV-Anlage vorrangig im Eigenheim verwendet, nur der überschüssig erzeugte Strom wird in das öffentliche Stromnetz rückgespeist. Aus diesem Grund wurde nun auch ein Elektroauto angeschafft, das mit dem im Eigenheim produzierten Strom betankt werden kann.

Eine thermische Solaranlage sorgt in den Sommermonaten sowie in der Übergangszeit für einen Großteil der benötigten Wärme. Rundum wurden die bestehende Solar- und PV-Anlage in ein innovatives System mit der Pellematic Smart_e eingebunden – 100 Prozent Wärme und ein Großteil des benötigten Stroms werden ab jetzt umweltfreundlich und erneuerbar im eigenen Haus produziert.

The post Bürgermeisterin von Schlierbach setzt auf Strom produzierende Pelletsheizung appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Ökofen stellt App zur Heizungsregelung vor

Enbausa - 20. december 2014 - 10:00
Der Hersteller von Pelletheizungen Ökofen hat für seine Kunden eine App für iOS und Android entwickelt, die sowohl den Vollzugriff auf den Heizungsregler als auch die Nutzung des automatischen Energiesparmodus ermöglicht. Mit der App unter dem Namen "myPelletronic" sollen Heizkosten...

Solarfocus startet 2015 mit neuer Vertriebszentrale in Deutschland

Pelletshome - 20. december 2014 - 9:00

Im kommenden Jahr will der österreichische Biomassekesselhersteller Solarfocus seine neue Vertriebszentrale im hessischen Lorsch einweihen, im Herbst dieses Jahres hat er mit ihrem Bau begonnen.

Neue Vertriebszentrale beschäftigt 40 Mitarbeiter

Auf dem 4.100 Quadratmeter großen Areal im Gewerbegebiet will der österreichische Komplettanbieter ökologischer Heizsysteme ein 1.000 Quadratmeter großes Büro- und Schulungszentrum sowie auf weiteren 1.000 Quadratmeter eine Lagerhalle für Messematerial, Service- und Ersatzteile errichten. Für die mitteleuropäische Geschäftsstelle werden laut Geschäftsführer Sascha Krumbein 40 Mitarbeiter tätig sein. Die verkehrsgünstige Lage zwischen den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar biete einmalige Anschlussmöglichkeiten.

Ausstellung präsentiert Produktprogramm

Solarfocus hat im vergangenen Jahr eine GmbH in Deutschland gegründet. Für seine über 750 deutschen Partnerbetriebe will das Unternehmen in Lorsch nun eine große Schau seiner Produkte aufbauen. Um die Partnerhandwerker mit der Praxis in Berührung zu bringen, wird es in Lorsch nicht nur drei neue Schulungsräume, deshalb auch eine große Kalt- und Warmausstellung mit allen Produkten in Funktion geben. Solarfocus will dort auch interessierte Endkunden empfangen.

The post Solarfocus startet 2015 mit neuer Vertriebszentrale in Deutschland appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Propsteikirche in Leipzig versorgt sich mit Solarstrom aus einer Photovoltaik-Anlage von IBC SOLAR

SolarServer - 19. december 2014 - 16:56
Die MR SunStrom GmbH (Dresden), ein Fachpartnerbetrieb der IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein), hat für den Neubau der Propsteikirche in Leipzig eine Photovoltaik-Anlage zur Eigenversorgung geliefert. Die Solarstrom-Anlage mit Komponenten von IBC SOLAR hat eine Nennleistung von 54 kW und sei Teil eines besonders nachhaltigen Gebäudekonzepts, berichtet IBC SOLAR in einer Pressemitteilung.

LG Solar: Photovoltaik-Module helfen Betrieben, ihre Stromkosten zu senken

SolarServer - 19. december 2014 - 16:52
Das Solar- und Elektronik- Unternehmen LG Electronics (Ratingen) bietet ein breites Portfolio an Photovoltaik-Modulen, mit denen Eigenheimbesitzer ihre Energiebilanz verbessern und Stromkosten sparen können. Doch auch im gewerblichen Umfeld steige der Bedarf nach günstigem und nachhaltig erzeugtem Strom, berichtet das Unternehmen. So setzten die Universität Bremen und ein Leverkusener Architekturbüro auf die PV-Module der MonoX-Serie, um ihre Betriebsnebenkosten zu senken und nachhaltiger zu wirtschaften.

E.ON Energie-Studie: 82 Prozent der Deutschen achten bei der Beleuchtung aufs Stromsparen

SolarServer - 19. december 2014 - 16:51
Die Deutschen gehören zu den Energiespar-Weltmeistern, wenn es um die Beleuchtung geht: 82 Prozent schalten immer das Licht aus, wenn sie einen Raum verlassen. Besonders sparsam sind die über 60-jährigen: Hier betätigen fast 90 Prozent den Lichtschalter beim Verlassen des Zimmers, so die aktuelle Energie-Studie der E.ON Energie Deutschland GmbH (München). Fast jeder Zweite gab an, dass es schon einmal zum Streit mit dem Partner oder Familienmitgliedern kam, weil diese das Licht beim Verlassen des Zimmers nicht ausgeschaltet hatten.

zeo2 - Ausgabe 01/2015

Oekosmos - 19. december 2014 - 16:41
zeo2 ist das Magazin für Umwelt, Politik und Neue Wirtschaft. Redaktion und Autorenteam widmen sich in dieser Ausgabe dem Schwerpunktthema „Wie grün ist das Internet?“. Als professionell gemachte, politische Umweltzeitschrift spricht zeo2 ein breites Publikum an.

Range Rover Hybrid

Grüne Autos - 19. december 2014 - 16:19
Es waren immer besonders zwei Dinge, die einen Range Rover ausgezeichnet haben: Erstens die Kombination aus Größe und Luxus sowie zweitens die tatsächliche Geländetauglichkeit des Fahrzeugs. Sparsamkeit und Effizienz waren hingegen lange Eigenschaften, die einem solchen Auto eher komlett entgegenstehen. Bestes Beispiel hierfür war bspw. das von 2002 bis 2005 gebaute Modell mit V8 Antrieb, ...

Bundesrat berät zur Steuerförderung der Gebäudesanierung

Enbausa - 19. december 2014 - 13:58
Der Bundesrat hat sich in seiner Sitzung am 19. Dezember im Prinzip für eine Steuerförderung der Gebäudesanierung ausgesprochen. Darüber soll in den Ausschüssen, federführend im Finanzausschuss, aber weiter beraten werden. Im Vorfeld hatte es bereits Äußerungen gegeben, es sei zu einer wirklichen...

Belectric und First Solar schließen Photovoltaik-Kraftwerk Landmead mit 46 MW an das britische Stromnetz an

SolarServer - 19. december 2014 - 13:47
Belectric UK und First Solar haben das Photovoltaik-Kraftwerk Landmead mit einer Nennleistung von 46 MW an das britische Stromnetz angeschlossen. Es steht in East Hanney in der Nähe von Abingdon, Oxfordshire. Das PV-Kraftwerk soll jährlich rund 45 Millionen Kilowattstunden Solarstrom liefern, 14.000 durchschnittliche Haushalte versorgen und dabei 20 Millionen kg CO2 vermeiden.

Europäische Installateure geben Bestnoten für Photovoltaik-Module von Q CELLS

SolarServer - 19. december 2014 - 13:27
Europäische Photovoltaik-Installateure nehmen die Solarmodule der Marke Q CELLS sehr positiv wahr und die Produkte haben einen hohen Verbreitungsgrad. Dies ist das Ergebnis einer unabhängigen Befragung von mehr als 750 europäischen Installateuren, dem neuesten „European PV InstallerMonitor 2014/2015“ des Bonner Markt- und Meinungsforschers EuPD Research.

E.ON nimmt große Windfarm und Photovoltaik-Kraftwerk mit 18 MW in den USA in Betrieb

SolarServer - 19. december 2014 - 13:27
Mit der Inbetriebnahme eines Windparks und eines Solar-Kraftwerks baut E.ON (Düsseldorf) seine Präsenz im US-Markt für grüne Energie aus. Innerhalb einer Woche gingen das Onshore-Windkraftwerk Grandview I in Texas und das Photovoltaik-Kraftwerk Fort Huachuca in Arizona in Betrieb, betont das Unternehmen.

News: Gefragt – geantwortet - Mindestens haltbar bis

Ökotest - 19. december 2014 - 13:00
Gefragt – geantwortet: Ich habe ein Salz gekauft, das mehrere Millionen Jahre alt ist. Auf der Rückseite steht das Mindesthaltbarkeitsdatum: 2018. Wie erklärt sich dieser Unsinn?

BEE-Unternehmertag bringt E.ON und Erneuerbare zusammen; Neujahrsempfang mit der Bundeskanzlerin

SolarServer - 19. december 2014 - 10:43
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) startet ein neues Kongressformat: Am 14. Januar 2015 um 10 Uhr treffen sich in Berlin hochrangige Unternehmer und Manager aus der Erneuerbare-Energien-Branche zum BEE-Unternehmertag zusammen. „Auf diesem Kongress geben wir ganz konkrete Antworten auf die Fragen, die sich in der neuen Energiewelt stellen“, sagt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk.

Gigawatt-Ziel erreicht: Hochspannungsleitung „Sunrise Powerlink” von SDG&E versorgt Region San Diego mit erneuerbarem Strom

SolarServer - 19. december 2014 - 10:34
San Diego Gas & Electric (SDG&E) berichtete am 18.12.2014, dass die Region San Diego inzwischen mit Strom aus Photovoltaik- und Windkraftwerken mit einer Gesamtleistung von über 1.000 Megawatt (MW) versorgt werde. Dies sei durch die Hochspannungsleitung „Sunrise Powerlink” möglich. Bevor das fast 1,9 Milliarden US-Dollar teure Infrastruktur-Projekt genehmigt wurde, musste SDG&E zusichern, dass Sunrise einen Großteil des im Imperial Valley erzeugten Ökostroms in den kalifornischen Markt bringt.

Internationale Studie: Chinesische Entwicklungshilfe in Afrika

epo - 19. december 2014 - 10:31

Heidelberg. - Chinesische Entwicklungshilfe in Afrika fließt überdurchschnittlich oft in die Heimatregionen führender afrikanischer Politiker. Das gilt auch dann, wenn in anderen Gegenden desselben Landes ein größerer Unterstützungsbedarf besteht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die ein internationales Wissenschaftlerteam unter Beteiligung von Heidelberger Ökonomen durchgeführt hat.

Sider

Abonnér på Ökoportal indsamler