Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Feed-læser

News: Finanzmarktwächter ohne "Biss" - Beobachten ja, mehr nicht

Ökotest - 13 minutter 22 sekunder siden
Ohne "Biss": Ab sofort sollen die Verbraucherzentralen den Markt für Finanzdienstleistungen beobachten. Darüber hinaus haben sie keine Befugnisse.

Wirtschaftsminister Kamp eröffnet EU PVSEC 2014; Niederlande haben 1 GW an Photovoltaik-Kapazität installiert

SolarServer - 2 timer 5 minutter siden
Die 29. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibiton (EU PVSEC 2014) beginnt am 22.09.2014, mit mehr als 1.500 Vorträgen aus 71 Ländern über die Photovoltaik-Technik sowie die Anwendungen, Märkte und politischen Rahmenbedingungen. Der niederländische Wirtschaftsminister Henk Kamp hat die EU PVSEC 2014 eröffnet. Genau diesen Monat haben die Niederlande insgesamt ein Gigawatt (GW) an Photovoltaik-Kapazität installiert und damit tausende Arbeitsplätze geschaffen.

"Inszenierte Parade" und Reality Show - Climate Week in New York

Sonnenseite.com - 2 timer 13 minutter siden
Ban Ki Moon hat die weltweite Elite der Entscheider zu sich geladen, um ihnen konkrete Zusagen im Kampf gegen den Klimawandel abzuringen.

Innotech Solar gewinnt neuen Investor und übernimmt schwedischen Photovoltaik-Projektentwickler Tripod Energy

SolarServer - 2 timer 17 minutter siden
Der deutsch-skandinavische Photovoltaik-Modulhersteller Innotech Solar (ITS) teilte am 22.09.2014 mit, dass die Übernahme von Tripod Energy, einem schwedischen PV-Projektentwickler, erfolgreich abgeschlossen wurde. Außerdem stärke die höhere Beteiligung eines norwegischen Investors die Bilanz von ITS und ermögliche Photovoltaik-Unternehmen weiteres Wachstum. Gleichzeitig gab ITS drei neue Aufsichtsratsmitglieder bekannt.

Bonner Aufruf: Diskussion - Hungerlohn oder Entwicklungsimpuls?

epo - 2 timer 38 minutter siden

Bonn. - Was ist in Bangladesch ein gerechter Lohn? Können wir ihn ins Verhältnis zu unseren Löhnen setzen? Wenn nicht, wozu dann? Können wir einen gerechten Lohn für ein Entwicklungsland bestimmen? Und sollten wir als Handelspartner ihn durchsetzen? Auf welche Weise? Oder könnte es sein, dass das, was uns als Hungerlohn erscheint, entwicklungsökonomisch sinnvoll ist? Diese Fragen stellt die Gruppe Bonner Aufruf und fordert im EZ-Forum zur Diskussion darüber auf.

Rockwool bietet Ausbildung zum Thermographen an

Enbausa - 2 timer 58 minutter siden
Rockwool bietet eine zweistufige Ausbildung zum Thermographen an. Im Oktober startet ein neuer Ausbildungsgang. Ausbildungsstufe 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen. In einem zweitägigen Workshop lernen die Teilnehmer viel über Theorie und Praxis der Thermographie inklusive des...

Syrien kritisiert Bündnis gegen den "Islamischen Staat"

epo - 3 timer 43 minutter siden

Damaskus. - Der Sprecher des syrischen Parlaments hat dem von den USA geführten Bündnis zur Bekämpfung des "Islamischen Staates" (IS) in Syrien und im Irak den Willen abgesprochen, den Terrorismus in der Region wirklich beenden zu wollen. Länder wie Saudi-Arabien und die Golfstaaten, die sich jetzt der Initiative von US-Präsident Barack Obama anschlossen, hätten zuvor offen ihre Unterstützung für die bewaffneten Rebellen im Irak und in Syrien verkündet, sagte Parlamentssprecher Jihad al-Laham laut der staatlichen Nachrichtenagentur SANA.

Syrien attackiert westliches Bündnis gegen den "Islamischen Staat"

epo - 3 timer 43 minutter siden

Damaskus. - Der Sprecher des syrischen Parlaments hat dem von den USA geführten Bündnis zur Bekämpfung des "Islamischen Staates" (IS) in Syrien und im Irak den Willen abgesprochen, den Terrorismus in der Region wirklich beenden zu wollen. Länder wie Saudi-Arabien und die Golfstaaten, die sich jetzt der Initiative von US-Präsident Barack Obama anschlossen, hätten zuvor offen ihre Unterstützung für die bewaffneten Rebellen im Irak und in Syrien verkündet, sagte Parlamentssprecher Jihad al-Laham laut der staatlichen Nachrichtenagentur SANA.

Atomexporte gefährden die Zusammenarbeit in der Endlagerkommission

Sonnenseite.com - 4 timer 13 minutter siden
Insgesamt 152 Castor-Behälter mit Atommüll lagern illegal am Standort des Kernreaktors in Jülich.

ZSW holt Weltrekord zurück nach Stuttgart

Sonnenseite.com - 4 timer 28 minutter siden
Neuer Dünnschichtsolar-Bestwert mit 21,7 Prozent Wirkungsgrad.

Dünnschicht-Photovoltaik: ZSW holt 21,7 Prozent Wirkungsgrad Weltrekord zurück nach Stuttgart

SolarServer - 4 timer 30 minutter siden
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW, Stuttgart) hat einen neuen Weltrekord in der Dünnschicht-Photovoltaik aufgestellt. Wissenschaftler am Standort Stuttgart erreichten mit einer Solarzelle aus Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid (CIGS) einen Wirkungsgrad von 21,7 Prozent. Mit dem Erfolg holt das ZSW den Rekord wieder zurück an das Institut: Im Juni hatten schwedische Forscher einen neuen Bestwert erzielt, der jetzt um 0,7 Prozentpunkte übertroffen wurde.

Meyer Burger meldet weiteren Photovoltaik-Rekord mit 327 Watt-Solarmodul auf industriellen Produktionsanlagen

SolarServer - 4 timer 47 minutter siden
Mit 327 Watt setzt die Meyer Burger Technology AG (Thun, Schweiz) in der Photovoltaik-Produktion eine weitere Rekordmarke bei Standard-Solarmodulen mit 60 Solarzellen in der Photovoltaik. Die Hocheffizienztechnologien HJT und SWCT in Kombination mit einer engen Prozessverzahnung von Wafer-, Zell- und Modultechnologien hätten diesen bedeutenden Entwicklungs- und Leistungssprung bei gleichzeitiger Verringerung der Produktionskosten ermöglicht, betont das Unternehmen.

Wagner Solar eG begrüßt Fortführung des Unternehmens durch die Wagner Solar GmbH; Genossenschaft will im Herbst über ihre Zukunft entscheiden

SolarServer - 5 timer 22 sekunder siden
Das Unternehmen Wagner & Co Solartechnik (Cölbe) wird durch die Wagner Solar GmbH fortgeführt. Die aus einer Mitarbeiterinitiative entstandene Genossenschaft Wagner Solar eG ist nicht an der Übernahme beteiligt und entscheidet im Herbst über die Weiterführung der Genossenschaft.

Viessmann präsentiert Pelletskessel Vitoligno 300-C

Pelletshome - 5 timer 12 minutter siden

Der neue Pelletskessel Vitoligno 300-C von Viessmann zeichnet sich nicht nur durch seinen hohen Wirkungsgrad von bis zu 95,3 %, sondern auch durch seine kompakte Bauweise aus. Sie spart Platz im Heizraum und macht es leichter, ihn aufzustellen.

Vitoligno 300-C heizt kompakt

Sämtliche Anschlüsse für das Gerät sind auf seiner Oberseite platziert und sämtliche Komponenten lassen sich von seiner Vorderfront aus warten. Deshalb kann man den Kessel direkt an einer Wand oder in einer Ecke aufstellen. Die Verbrennungsluft kann wahlweise aus dem Heizraum oder in raumluftunabhängiger Betriebsweise über ein Luft-Abgassystem zugeführt werden. Eine automatische Entaschungseinrichtung verdichtet zusätzlich die Brennrückstände, sodass die Aschebox nach Firmenangabe nur ein- bis zweimal im Jahr geleert werden muss.

Pelletskessel lässt sich von der Ferne bedienen

Viessmann bietet zwei Modelle an: mit Wärmeleistungen von 2,4–8 und 2,4–12 kW. Ihr 32 kg fassender Brennstoffbehälter lässt sich wahlweise automatisch oder manuell füllen. Standardmäßig sind sie mit einem Saugsystem ausgestattet. Die dazu erforderliche Saugturbine ist bereits in den Kesseln integriert. Die witterungsgeführte Regelung kann in der Standardausführung bis zu drei Heizkreise steuern. Mit der als Zubehör angebotenen Funk-Fernbedienung sind alle Informationen und Funktionen vom Wohnraum aus verfügbar. Ab Frühjahr 2015 bietet Viessmann die Fernbedienung auch via Smartphone-App an.

The post Viessmann präsentiert Pelletskessel Vitoligno 300-C appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Oh du fröhliche ...

HumanNews - 5 timer 13 minutter siden

Der Tee-Adventskalender von Sonnentor


Zwettl/Österreich (humannews) – Damit kann man garantiert nicht nur die kleinen Teefans begeistern – und 24 Tage bis Heiligabend täglich neu überraschen. Der &;Tee-Adventskalender im rot-grünen Gewand macht die schönste Zeit des Jahres noch...

Bundesrat fordert EU-Mittel für Gebäudesanierung

Enbausa - 5 timer 43 minutter siden
Der Bundesrat hat sich in seiner Sitzung am 19. September 2014 mit der Vorlage der Europäischen Kommission zur Rolle der Energieeffizienz bei der Senkung der Treibhausgasemissionen befasst. Dabei gab es auch Schelte in Richtung Brüssel. Der Bundesrat bedauere, dass die Kommission die Förderung der...

IWU bietet neue EnEV-Software an

Enbausa - 5 timer 43 minutter siden
EnEV-XL des Darmstädter Instituts Wohnen und Umwelt (IWU) ist eine Excel-Anwendung, mit der sich Energiebilanzen für Gebäude erstellen lassen. Eine neue Version liegt jetzt vor. Sie erlaubt insbesondere Berechnungen nach der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) für Wohngebäude (DIN V 4108-6...

Branchenverband BITKOM: Informationstechnologie senkt Kosten der Energiewende; intelligentes Netz macht 55 Prozent neue Stromtrassen unnötig

SolarServer - 6 timer 55 minutter siden
Mit Informationstechnologie wird die Energiewende deutlich billiger sowie bürger- und umweltfreundlicher. Der notwendige Ausbau der Verteilnetze kann so halbiert werden, Zehntausende Kilometer neuer Stromtrassen müssten nicht gebaut werden. Die pro Jahr zusätzlich anfallenden Betriebskosten würden ein Fünftel niedriger ausfallen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle, umfangreiche Studie „Moderne Verteilnetze in Deutschland“.

Photovoltaik-Produktion: SCHMID Group bietet Komplettlösungen zur Herstellung doppelseitiger Solarzellen

SolarServer - 7 timer 26 minutter siden
Die SCHMID Group (Freudenstadt) bietet unter der Bezeichnung GEMINUS nun auch Komplettlösungen zur Herstellung doppelseitiger Solarzellen an. Bifaziale Zellen, bei denen beide Seiten Licht absorbieren und Solarstrom erzeugen, erzielen nach Angaben des Unternehmens bei geeigneter Aufstellung einen bis zu 30 % höheren Ertrag als herkömmliche Photovoltaik-Zellen.

Sider

Abonnér på Ökoportal indsamler