Hallo! Einloggen oder Neu anmelden?

Info

Öko-Branchenbuch, Öko-News und Öko-Jobs - alle Öko Unternehmen auf einen Blick

Feed-læser

News: Marktcheck Energielabel - Gemeinsames Projekt von BUND und vzbv

Ökotest - 1 time 57 minutter siden
Ein Label auf Haushaltsgeräten zeigt Energieverbrauch und Effizienzklasse an. Ob die Kennzeichnung korrekt ist, überprüft das Projekt Marktchecker, ins Leben gerufen von BUND und vzbv.

Energiewende macht einen Bogen um Heizungen

Enbausa - 3 timer 27 minutter siden
Die Energiewende ist in den deutschen Heizungskellern noch nicht angekommen. Dies verdeutlicht die vom Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) und vom Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Zentralinnungsverband (ZIV) vorgelegte Auswertung über den...

Photovoltaik in China: Tochterunternehmen von SPI Solar verkauft Projekt mit 50 MW in Fenyi und baut Kraftwerk mit 21 MW in Jiangxi

SolarServer - 4 timer 4 minutter siden
Der Photovoltaik-Projektentwickler SPI Solar (Roseville, Kalifornien, USA) berichtet am 22.07.2014, sein Tochterunternehmen Xinyu Xinwei New Energy Co. Ltd. habe zwei neue Projektvereinbarungen unterzeichnet. „Diese und unsere jüngsten Initiativen in China stärken unsere Projektentwicklungs-Services für chinesische Partner und Kunden“, sagte SPI-Geschäftsführer Min Xiahou.

Photovoltaik in Großbritannien: Goldbeck Solar baut Freiflächenanlage mit 37,3 MW in Dorset

SolarServer - 4 timer 7 minutter siden
Die GOLDBECK Solar GmbH meldete am 18.07.2014 den Baustart einer Photovoltaik-Freiflächenanlage mit einer Nennleistung von 37,3 Megawatt (MWp) in Bournemouth (Dorset). Dies ist die bislang größte Photovoltaik-Anlage des Generalunternehmers mit Hauptsitz im Baden-Württembergischen Hirschberg. „Nachdem wir im März dieses Jahres eine Anlage mit 20,9 MWp realisiert haben wird dies unser bislang größtes Projekt“, so Joachim Goldbeck, Geschäftsführer von GOLDBECK Solar.

Hessen startet Förderprogramm für Brennstoffzellen

Enbausa - 5 timer 17 minutter siden
Das Hessische Wirtschaftsministerium fördert ab sofort den Ausbau von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) mit Brennstoffzellen, die in Unternehmen und Privathaushalten zur Strom- und Wärmeversorgung eingesetzt werden. Mit dem neuen Programm werden nach Angaben von Mathias Samson, Staatssekretär im...

Gaza: Menschenrechte vs. Kriegsrecht

epo - 5 timer 48 minutter siden

Gaza. - Anlässlich der am Mittwoch in Genf stattgefundenen Sondersitzung des UN-Menschrechtsrechtsrates zu Gaza fordert die Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international von der Bundesregierung die Zustimmung zur Einrichtung einer unabhängigen Untersuchungskommission der Vereinten Nationen. Diese müsse den zahlreichen Hinweisen auf Verstöße gegen internationales Recht im Rahmen der Kämpfe zwischen Israel und bewaffneten Palästinensergruppen nachgehen, welche die israelischen medico-Partner Ärzte für Menschenrechte Israel (PHR-IL) und Adalah, sowie das Al Mezan Menschenrechtszentrum aus Gaza dokumentiert haben.

Expansion in Lateinamerika: Photovoltaik-Unternehmen Yingli Solar eröffnet Niederlassung in Santiago de Chile

SolarServer - 6 timer 1 minut siden
Die Yingli Green Energy Holding Company Limited (Baoding, China) erweitert ihre Präsenz im amerikanischen Photovoltaik-Markt. Das Unternehmen hat seine dritte lateinamerikanische Niederlassung in Santiago de Chile eröffnet.

Deutschland verkohlt Europa

Sonnenseite.com - 6 timer 12 minutter siden
WWF-Rangliste: Vier der fünf dreckigsten Kohlekraftwerke Europas stehen in Deutschland.

Heiße Tipps gegen die Sommerhitze

HumanNews - 6 timer 20 minutter siden
Mineralwasser kühlt den Körper von innen

Berlin (humannews) – Die Hitzeperiode vom 23. Juli - 23. August steht uns unmittelbar bevor. Die Sommerhitze mindert unsere Leistungsfähigkeit, sie macht müde und schlapp. Die Medizinmeteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warnen bereits ab einer gefühlten...

Suniva will Photovoltaik-Produktionskapazität um 200 MW erweitern; Neue Modulfabrik soll im vierten Quartal 2014 in Betrieb gehen

SolarServer - 6 timer 28 minutter siden
Der Hersteller hoch effizienter kristalliner Silizium-Solarzellen und Photovoltaik-Module Suniva Inc. (Norcross, Georgia, USA) berichtete am 22.07.2014, er werde eine zweite Fabrik in den USA eröffnen. Standort ist die Gemeinde Saginaw in Michigan. Der Bau soll im August beginnen, die Produktion im vierten Quartal 2014 starten. Damit steigert das Unternehmen seine Photovoltaik-Produktionskapazität in den USA um 200 Megawatt (MW).

Krieg im Nahen Osten ermöglicht Rückkehr von Polio

epo - 6 timer 32 minutter siden

Amman. - UNICEF und die Weltgesundheitsorganisation haben die erste Phase der größten Impfkampagne aller Zeiten gegen Kinderlähmung im Nahen Osten abgeschlossen. Trotz der Gewalt in Syrien konnte UNICEF in den vergangenen Monaten dort 2,9 Millionen Kinder gegen Polio impfen. Allerdings waren rund 765.000 Kinder unter fünf Jahren in umkämpften Gebieten in Syrien ganz oder teilweise ausgeschlossen. Insgesamt erhielten 25 Millionen Kinder in sieben Ländern (Ägypten, Irak, Iran, Jordanien, Libanon, den Palästinensischen Autonomiegebieten, Syrien und der Türkei) eine Schluckimpfung gegen die gefährliche Kinderlähmung. Die Massenimpfkampagne war notwendig geworden, nachdem im vergangenen Herbst erstmals seit 14 Jahren Kinderlähmung in Syrien wieder auftauchte.

DIN CERTCO bestätigt A.B.S. die Qualität seiner Gewebesilos für Holzpellets

Pelletshome - 6 timer 57 minutter siden

Wer ein Pelletslager der A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH kauft, kann sicher gehen, dass er seinen Brennstoff optimal lagert. Als erster Hersteller hat das Unternehmen aus Osterburken seine Gewebesilos von DIN CERTCO neu zertifizieren lassen. Das Qualitätszeichen der Zertifizierungsstelle bescheinigt dem A.B.S.-Kunden, dass die Qualität der Holzpellets durch eine optimale Lagerung gewährleistet ist.

Geeignet für Pelletslagerung?

Als unabhängige, neutrale und kompetente Stelle untersucht DIN CERTCO anhand von Prüfkriterien wie Brandschutz, Feuchtschutz oder Statik, ob sich ein Gewebesilo für die Lagerung von Holzpellets eignet. Eine Fremdüberwachung stellt zudem sicher, dass die Produktqualität auch während der laufenden Produktion aufrecht erhalten bleibt. Dazu überprüft DIN CERTCO alle zwei Jahre im Rahmen von Werksbesichtigungen die Wirksamkeit der firmeneigenen Produktionskontrolle.

DIN-geprüfte Gewebesilos

Um das Gütezeichen „DIN geprüft“ zu bekommen, müssen die Hersteller zum Beispiel die Zugänglichkeit für Wartungs- und Reinigungsarbeiten sicherstellen. Die Gewebesilos müssen in ihrer jeweiligen Ausführung den länderspezifischen Anforderungen an den Brandschutz entsprechen. In den Brennstofflagern darf kein Kondenswasser auftreten, da Pellets trocken gelagert werden müssen. Zudem müssen die Hersteller sicherstellen, dass bei der Befüllung keine Nässe und Feuchtigkeit in die Pelletslagerung eindringen kann. Auch Anforderungen an die Belüftung gilt es einzuhalten.

Alle Anforderungen erfüllt

Die Gewebesilos von A.B.S. erfüllen diese und weitere im Zertfizierungsprogramm festgelegte Anforderungen. DIN CERTCO hat vor der Vergabe des Gütezeichens sowohl die werkseigene Produktionskontrolle als auch die einzelnen Produkte anhand von Checklisten überprüft. Kunden gehen damit sicher, dass ihre Holzpellets in den A.B.S.-Gewebesilos gut aufgehoben sind.

A.B.S. – der Experte für Gewebesilos

Mit weltweit über 60.000 installierten Silos gehört A.B.S. zu den renommierten und kompetenten Anbietern von individuellen Lagerlösungen für Schüttgüter. Als Experte für flexible Anlagensysteme mit jahrzehntelanger Erfahrung berät das Unternehmen seine Kunden bei der Planung und gibt wertvolle Tipps für die Installation.

The post DIN CERTCO bestätigt A.B.S. die Qualität seiner Gewebesilos für Holzpellets appeared first on Pellets News - Pelletöfen, Pelletkessel, Holzpellets.

Australien startet drei neue Photovoltaik-Finanzierungsprogramme

SolarServer - 9 timer 3 minutter siden
Die australische Clean Energy Finance Corporation (CEFC) hat Neuinvestitionen im Umfang von 227 Millionen Australischen Dollar (213 Mio. USD) angekündigt. Davon sollen mehr als 133 Millionen AUD in neue Solar-Programme und -Projekte fließen. Insgesamt steckt die CEFC damit mehr als 200 AUD in den Photovoltaik-Ausbau. Im ersten kompletten Finanzjahr seit ihrer Gründung (2013–2014) hat die CEFC über 900 Millionen AUD in Projekte investiert, die einen Gesamtwert von 3 Milliarden AUD haben.

Reporter ohne Grenzen fordert Schutz für Journalisten in Gaza

epo - 9 timer 15 minutter siden

Berlin.– Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert Schutz für Journalisten, die über die israelische Bodenoffensive in Gaza berichten. Während der vergangenen Tage seien mehrere Pressevertreter und Medienhäuser beschossen worden. Ein Journalist sei bereits gestorben: Der palästinensische Kameramann Chaled Hamad wurde am Sonntag im Bezirk Shujaya von Gaza-Stadt von einer Kugel getroffen. Zum Zeitpunkt seines Todes habe der 26-jährige Mitarbeiter der Produktionsgesellschaft Continue TV einen Helm und eine kugelsichere Weste mit der gut lesbaren Aufschrift „Press“ getragen.

Baden-Württemberg legt Klimakonzept vor

Sonnenseite.com - 15 timer 12 minutter siden
Landesbauten sollen Passivhaushülle haben.

Start der Smiley-Offensive

Sonnenseite.com - 15 timer 27 minutter siden
Lieferheld und Foodwatch für mehr Transparenz bei Lebensmittelkontrollen.

Exklusiv: Bildung eines weltweiten Photovoltaik-Verbands nimmt Fahrt auf

Sonnenseite.com - 15 timer 57 minutter siden
Einige nationale und regionale Verteter werden sich zum dritten Mal zusammenfinden, um einen Plan für die Geburt eines globalen Industrieverbands voranzutreiben.

EU-Vorgaben nur Vorwand zur Abschaffung des EEG

Sonnenseite.com - 15 timer 57 minutter siden
Die Bundesregierung hat stets behauptet, dass sie aufgrund der Vorgaben der EU-Kommission diesen Wechsel vornehmen müsse.

Shunfeng Photovoltaic International rechnet mit Gewinn im ersten Halbjahr 2014; Kreditvereinbarung mit der China Merchants Bank geschlossen

SolarServer - 22. juli 2014 - 14:19
Der Vorstand der Shunfeng Photovoltaic International Ltd. (Changzhou, China) berichtet, die Gruppe habe ihre Finanzergebnisse im ersten Halbjahr enorm verbessert. Er beruft sich dabei auf den noch ungeprüften Konzernabschluss zum 30.06.2014. Das Unternehmen rechne mit einem Konzerngewinn, der den Aktionären zugerechnet werden könne, heißt es in einer Ad-Hoc-Mitteilung. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte Shunfeng noch Verluste gemacht.

Sider

Abonnér på Ökoportal indsamler