Blattsalat mit pochierten Eiern

Blattsalat mit pochierten Eiern

Kategorie

Rezept Kategorie 
Salate und Dressings

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Deutschland
Zutaten 
1 Schüssel voll gewaschener und abgetropfter Blattsalat, Salz, schwarzer Pfeffer, 100 g gewürfelter Speck, 6 EL Essig, 100 ml Gemüse- oder Fleischbrühe, 4 Bio-Eier, Topf mit ca. 1 Liter Wasser
Zubereitung 
Salat in der Schüssel salzen, pfeffern und gut durcheinandermischen. Speck kross braten, etwas abkühlen lassen und ohne das ausgelassene Fett über den Salat streuen. Bratensatz in der Pfanne mit 2 EL Essig ablöschen, die Brühe zugeben, etwas köcheln lassen und abkühlen lassen. Topf mit Wasser zum Kochen bringen, 4 EL Essig und 1 TL Salz hinzugeben. Wenn das Wasser nur noch leicht siedet, ein Ei in eine Tasse schlagen und aus dieser sanft in das Wasser gleiten lassen. Das Ei ist dann fertig, wenn das Eiweiß gestockt hat und das Eigelb noch flüssig ist. Das dauert ca. 2-4 Min. Das Ei evtl. zwischendurch wenden. Das Ei mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und das nächste Ei verwenden. Könner können auch alle Eier auf einmal in das Wasser geben. Die etwas abgekühlte Flüssigkeit aus der Pfanne nun über den Salat gießen und die Eier darauf verteilen. Noch warm servieren und genießen. Laßt's Euch schmecken.

Autor

Ihr Name 
Oma Gerdi