Überbackenes Reisgericht

Überbackenes Reisgericht

Kategorie

Rezept Kategorie 
Reisgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
8 Zwiebeln, 16 EL Reis, 2 TL Currypulver, 2 Tassen Brühe, 12 Tomaten, Salz, Pfeffer, 50 g geriebener Käse, Petersilie, Schnittlauch.
Zubereitung 
Reis kochen, Zwiebeln würfeln und mit wenig Öl in einer Pfanne glasig dünsten. den gekochten Reis zugeben und mitdünsten, Curry zugeben, Brühe aufgießen, mischen. Tomaten achteln, darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen, Käse darüberstreuen und zugedeckt auf der Herdplatte oder offen im Ofen backen bis der Käse geschmolzen ist. Mit Petersilie und Schnittlauch bestreut in der Pfanne servieren.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi