Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

Kategorie

Rezept Kategorie 
Pizza, Flammkuchen, Quiche

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Frankreich
Zutaten 
Mürbteig, 250 gr. magerer Farmer Schinken /Schinken ( alternativ je nach Geschmack durchwachsener Schinken/Speck ) 2 Zwiebeln, 4 Bio-Eier, 200 gr. Creme fresh, Salz, Pfeffer, 1 MSP Muskatnuss. Evtl. 100gr. geriebener Käse ( z.B. Emmentaler ).
Zubereitung 
Den Backofen "Ober-und Unterhitze" od. Umluft auf 220 Grad vorheizen. Den Mürbteig in der gefetteten Tarteform auslegen. Die Eier und die fein gehackten Zwiebeln mit der Creme fresh verrühren. Den fein geschnittenen Schinken od. Speck einbringen. Nun mit Salz, Pfeffer; Muskat würzen. ( Wer es würziger mag, kann auch noch geriebenen Käse einrühren.) Nun die Mischung in die Tarteform aufgießen. Im Backofen ca. 35 Minuten backen. Danach heraus nehmen und abkühlen lassen. Aus der Form heben, schneiden und servieren.

Autor

Ihr Name 
Klaus