Krause Glucke oder Fette Henne (Sparassis crispa)

Krause Glucke oder Fette Henne (Sparassis crispa)

Kategorie

Rezept Kategorie 
Pilzgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Deutschland
Zutaten 
Krause Glucke 500 + gr. ( gereinigt ), 50 gr. feine Schinken-/Speckstreifen , 1 EL Butter,1 Schalotte/ kl. Zwiebel, 1 Becher süße Sahne, 1/2-1 TL Salz , 1 Prise Pfeffer. Etwas Petersilie. 1 EL Mehl zum Eindicken.
Zubereitung 
Die Butter mit der fein geschnittenen Schalotte/Zwiebel in der Pfanne mit den Schinkenstreifen andünsten. Dann die Krause Glucke zugeben. Deckel auf die Pfanne !! 5-10 Minuten köcheln lassen und dabei ab und an herum rühren. Die Pilze ziehen nun jede Menge Flüssigkeit. Nun die Sahne und die fein gehackte Petersilie zugeben. Aufkochen. Dann einen EL Mehl mit einem Schluck kalten Wasser anrühren. Das aufgelöste Mehl nun zum Eindicken der Sauce verwenden. Mit dem Salz und Pfeffer abschmecken. Hierzu empfehle ich die hausgemachten Spätzle.

Autor

Ihr Name 
Klaus