Schinkennudeln überbacken

Schinkennudeln überbacken

Kategorie

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
250 g Bandnudeln, 400 g gekochter Schinken, 1/4 l Sauerrahm, 2 Eier, Salz, Fett, 4 EL Parmesankäse.
Zubereitung 
Teigwaren abkochen, abseihen, überbrausen, abtropfen. Die abgekochten Nudeln lageweise mit feingeschnittenem Schinken in die gefettete Auflaufform schichten. Die letzte Schicht Teigwaren mit verquirltem Sauerrahm-Ei-Salzgemisch übergießen. Mit reichlich Parmesankäse bestreuen und die Fettflöckchen obenauf setzen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 45 - 60 Minuten überbacken.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi