Nudelschmaus im Römertopf

Nudelschmaus im Römertopf

Kategorie

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Deutschland
Zutaten 
400 gr. Bandnudeln, gekocht, kalt; 4 Bio-Eier; 1/8 l Sahne ; 250 gr. Fleischwurstwürfel, 150 gr. frische geputzte Pfifferlinge, 2 El gehackter Dill; 250 gr. abgezogene Tomatenviertel; Fleur de Sel; Basilikum; 1 fein gehackter Knoblauchzeh oder alternativ Knoblauchpulver; 25 gr. Butter.
Zubereitung 
Römertopf wässern; In einer Schüssel die Eier und der Sahne mit einem Schneebesen schlagen. Die Nudeln, Wurst, Pfifferlinge, Dill und Tomatenviertel beimengen und mit dem Knoblauch, Fleur de Sel und Basilikum würzen. Den gewässerten Römertopf mit der Butter ausstreichen. Alle Zutaten darin verteilen und die Oberfläche glatt streichen. Topf schließen und bei 250 Grad im Backofen rund 60 Minuten garen.

Autor

Ihr Name 
Norbert