Farfalle mit Räucherlachs in Sahnesauce

Farfalle mit Räucherlachs in Sahnesauce

Kategorie

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Italien
Zutaten 
500 gr. Farfalle, 400gr. Räucherlachs in Scheiben, 1 Schalotte, 1 kl. Glas Kapern, 1 EL frisch gekackte Dillspitzen, 1 EL Butter, 20-30 gr. geriebener Parmesankäse, 1 Prise Fleur de Sel, 1 Prise schwarzer Pfeffer, 200 ml. Sahne, 200 ml. Milch ; 2 TL Mehl zum Eindicken.
Zubereitung 
Die Farfalle in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Parallel die Butter mit der fein geschnittenen Schalotte andünsten. Die Kapern abgießen und mehfach abwaschen. ( Zu viel Essig an den Kapern läßt später die Milch gerinnen !! ). Dann die Kapern und die Dillspitzen zugeben. Den Räucherlachs in kleine Stücke schneiden und unter umrühren zugeben. Den Topf von der Platte nehmen. Jetzt die Sahne und die Milch einrühren. Kurz aufkochen. Jetzt den Parmesankäse und den TL Fleur de Sel einrühren. Dann das Mehl mit einem Schluck kalten Wasser auflösen und einrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dazu empfehle ich einen schönen Riesling oder halbtrockenen Weißherst.

Autor

Ihr Name 
Klaus