Zimthähnchen in Tomatensoße mit gebratenen Bananen

Zimthähnchen in Tomatensoße mit gebratenen Bananen

Kategorie

Rezept Kategorie 
Geflügelgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
2
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
1 Hähnchen, Salz, Zimt, 2 EL Öl, Paprika, 1/4 l Wasser, 2 Lorbeerblätter, 70 g italienisches Tomatenmark, 2 EL Tomatenketchup, 4 Bananen, 50 g Margarine.
Zubereitung 
Hähnchen innen und außen waschen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Hähnchen portionieren, mit Salz und reichlich Zimt einreiben, 30 bis 45 Minuten einziehen lassen. Margarine im Topf erhitzen. Hähnchenteile darin rundherum anbraten, mit Paprika bestreuen. Mit 1/4 l Wasser ablöschen und 2 Lorbeerblätter hinzugeben. Deckel aufsetzenund zugedeckt weichdünsten. Anschließend die Hähnchenteile wenden und das ganze mit Tomatenmark und 2 EL Tomatenketchup auffüllen, umrühren und aufkochen lassen. Die Bananen schälen und halbieren. Margarin in einer Pfanne erhitzen, Bananenhälften reingeben und unter ständigem Wenden von beiden Seiten goldgelb anbraten. Anrichten - servieren.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi