Wespennester

Wespennester

Kategorie

Rezept Kategorie 
Gebäck, Weihnachtsgebäck

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
150 g Zucker, 4 EL Wasser, 250 g ungeschälte gestiftelte Mandeln, 6 Eiweiß, 250 g Zucker, 125 g bittere geriebene Schokolade, Mark von 1/2 Vanilleschote, runde Oblaten, Mandelhälften, Kuvertüre.
Zubereitung 
Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat, Mandelstifte dazugeben. Unter Rühren rösten bis die Masse gelblich wird. Abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren damit die Mandeln nicht zusammenkleben. Eiweiß steif schlagen und langsam Zucker dazugeben. Geriebene Schokolade unter den Eischnee ziehen., mit dem Vanillemark aromatisieren. Zuletzt die Mandelnunterheben. Mit zwei nassen Teelöffeln kleine Teighäufchen auf Obladen setzen. Eine Hälfte der Plätzchen mit einer halbierten Mandel verzieren. Bei 140 Grad 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, Kuvertüre schmelzen und mit einem spitz gewickelten Pergamenttütchen versieren.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi