Walnuss-Kipferl

Walnuss-Kipferl

Kategorie

Rezept Kategorie 
Gebäck, Weihnachtsgebäck

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Deutschland
Zutaten 
300 g Mehl, 120 g Puderzucker, 2 Pk Vanillezucker, 1 Pr Salz, 1 Eigelb, 300 g Butter, 100 g gemahlene Walnüsse
Zubereitung 
250 g weiche Butter, 90 g Puderzucker, 1 Pk Vanillezucker, Salz, Mehl und Eigelb zu einem schönen Teig verkneten. Anschließend noch die Walnüsse einkneten. Nun den Teig in eine Gefriertüte füllen, verschließen und ca. 2 St. im Kühlschrank ruhen lassen. Dann den Teig zu ca. 1-1,5 cm dicken Rollen formen und die Rollen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Enden der Stücke spitz formen und die Kipferl zu Hörnchen gebogen auf das Backblech (evtl. mit Backpapier) legen. Nun ca. 10 Min bei 180 Grad backen. Die restlichen 50 g Butter zerlassen und die Kipferl noch heiß damit bestreichen. Die restlichen 30 g Puderzucker mit dem anderen Pk Vanillezucker mischen und auf die Kipferl sieben. Fertig - laßt's Euch schmecken.

Autor

Ihr Name 
Oma Gerdi