Spitzbuben

Spitzbuben

Kategorie

Rezept Kategorie 
Gebäck, Weihnachtsgebäck

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
300 G mehl, 1 Prise Salz, 100 g Zucker, 1 Ei, Vanille, 200 g Butter, 1/2 Glas Johannisbeergelee, 3 EL Puderzucker.
Zubereitung 
Das mit Salz gemischte Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in eine Mulde in der Mitte Zucker und Eigeben. Das kalte Fett in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen. Alle Zutaten rasch mit den Händen zusammenkneten, 30 Minuten kühl stellen. Auf bemehlter Unterlage 3 mm dick ausrollen. Gleiche Anzahl runder Plätzchen und ebenso großer Ringe ausstechen, bei 180 Grad nicht zu dunkel backen. Die runden Plätzchen mit Johannisbeergelee bestreichen. die Ringe darauflegen und mit Puderzucker bestreuen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi