Kasseler überbacken

Kasseler überbacken

Kategorie

Rezept Kategorie 
Fleischgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Bayern
Zutaten 
700 g Kasseler, 1/2 l Weißwein, 1 rote und 1 grüne Paprikaschote, 1 Zwiebel, 1 Stange Porree, 2 Möhren, 200 g Champignons, 1 EL Butter, 2 EL Mehl, 100 g Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Majoran, Basilikum, 100 g geriebener Emmentaler.
Zubereitung 
Fleisch in Wein 40 Minuten dünsten. Paprikastreifen, gehackte Zwiebel, Porreeringe, Möhrenscheiben und ganze Champignons in Butter andünsten. Mehl darüberstäuben, Tomatenmark und den Fleischsud dazugeben, würzen, kurz aufkochen. Fleisch in Scheiben schneiden, in eine feuerfeste Form legen, Gemüsemischung darüber verteilen. Mit Käse bestreuen, im Ofen überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Dau paßt: Weißbrot oder Reis.

Autor

Ihr Name 
Doris Kleinschmidt