Hackfleischpastete

Hackfleischpastete

Kategorie

Rezept Kategorie 
Fleischgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
500 G Hackfleisch, 3 Zwiebeln, 3 EL Öl, 1 Bund Petersilie, 75 g Pinienkerne, 3 EL Tomatenmark, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 1 Ei, 2 EL Dosenmilch, Fett fürs Blech, 150 g Emmentaler- oder Goudakäse, 1 Packung Tiefkühlblätterteig.
Zubereitung 
Hackfleisch mit Zwiebeln in Öl anbraten, gehackte Petersilie, Pinienkerne, Tomatenmark, zerdrückter Knoblauch zugeben, mit Salz Pfeffer und Cayennepfeffer würze. Teig auftauen, Boden und Rand einer Springform auskleiden - für einen Deckel Teig weglassen. Füllung in die Form geben, mit geriebenem Käse bestreuen, Deckel aufsetzen - Kaminloch nicht vergessen - mit Eigelb und Dosenmilch bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 bis 220 Grad ca. 30 Minuten backen. Achtung: Wasser in Fettpfanne nicht vergessen!

Autor

Ihr Name 
Katrin Meininger