Currygeschnetzeltes

Currygeschnetzeltes

Kategorie

Rezept Kategorie 
Fleischgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
2
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
300 g Schweine- oder Putenschnitzel, 1 EL Zitronensaft, 1 Zwiebel, 2 EL Öl, 1 TL Mehl, 4 EL Wasser, 6 EL Weißwein, Salz, 1 TL Curry, 1/8 l Sahne, 1/4 Apfel, Rosinen.
Zubereitung 
Schnitzel 10 Minuten ins Gefrierfach legen, mit einem scharfen Messer in schmale Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, das leicht bestäubte Fleisch unter ständigem Rühren anbraten, aber nicht braun werden lassen. Schnitzel aus der Pfanne nehmen, im restlichen Fett die Zwiebelwürfel hell andünsten, Wasser, Wein, Salz, Curry und das Fleisch zugeben. Alles warm werden lassen und dann die Sahne unterrühren. Den geschälten Apfel ganz zum Schluß fein in die Soße reiben. Rosinen daruntergeben die in warmen Wein bereits gequollen sind.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi