Seelachsröllchen in pikanter Soße

Seelachsröllchen in pikanter Soße

Kategorie

Rezept Kategorie 
Fischgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
750 g Seelachsfilet, 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer. Soße: 1 Zwiebel, 50 g durchwachsener Speck, 2 Essiggurken, 2 TL Senf, 1 Becher Creme fraiche, Salz, 1 Prise Zucker, 1 TL Speisestärke, 2 EL Weißherbst.
Zubereitung 
Seelachsfilet waschen und trocken tupfen, mit Zitronensaft betreufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. Soße: Zwiebel, Speck und Gurken würfeln, Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln zugeben und glasig dünsten, abkühlen lassen und Gurken zugeben. Mit den restlichen Zutaten verrühren und mit Salz und Zucker abschmecken. Speisestärke und Weißwein anrühren und zur Soße geben. Fischfilet in Streifen schneiden, aufrollen, mit Holzstäbchen feststecken und in eine gefettete Auflaufform setzen, die Soße darübergießen. Nach Belieben mit Reibkäse bestreuen und mit Butterflöckchen besetzen, bei 225 Grad ca. 30 Minuten backen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi