Seefisch überbacken

Seefisch überbacken

Kategorie

Rezept Kategorie 
Fischgerichte

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
750 g Fischfilet, 1 Zitrone, Salz, 40 g Butter, 1 Zwiebel, Petersilie, 1 EL Senf, 4 EL geriebener Käse, 125 g Champignons, 2 EL Rahm.
Zubereitung 
Fischfilet säubern, säuern, salzen. Feuerfeste Form buttern und Fischfilet auf die Platte legen. Auf jedes Filet Senf und Tomatenmark streichen, angedünstete Zwiebel, geriebenen Käse und Petersilie streuen, oben nochmals dick Käse und Butterflocken zugeben und in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 30 Minuten garen. Inzwischen Pilze putzen, waschen, in wenig Butter dünsten, salzen, mit feingeschnittener frischer Petersilie auf den fertigen Fisch geben, die Soße mit Rahm verfeinern und servieren.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi