Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Kategorie

Rezept Kategorie 
Eintöpfe und Suppen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
6 große Zwiebeln, 100 g Butter. 1 gestr. TL Pfeffer, 1 1/2 l Bouillon, 2 Scheiben Toastbrot, 3 Gläser Weißwein, 1/2 Tasse geriebener Käse.
Zubereitung 
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Etwas mehr als die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelringe darin glasig dünsten und zart bräunen. Den Pfeffer darüberstreuen, alles kurz durchrühren und mit der Bouillon auffüllen. Die Suppe bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die übrige Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Toastbrot in gleich große Würfel schneiden und in der Butter goldgelb rösten. Die Suppe mit dem Weißwein mischen, abschmecken, nochmals heiß werden lassen und dann in eine Terrine oder in Tassen füllen. Die Weißbrotwürfel und den Käse darüberstreuen. Heiß servieren!

Autor

Ihr Name 
Bocuse Schnippinsky