Kartoffelrahmsuppe / Kartoffelrahmsüpple mit Kracherlen

Kartoffelrahmsuppe / Kartoffelrahmsüpple mit Kracherlen

Kategorie

Rezept Kategorie 
Eintöpfe und Suppen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Deutschland
Zutaten 
ca. 5 Kartoffeln, 1 Karotte, ½ Stange Lauch, ½ Scheibe Knollensellerie, ½ Zwiebel, 1 Becher Sauerrahm, Salz, schwarzer Mühlen-Pfeffer, 1 EL gehackte Petersilie, 1 Scheibe Weißbrot oder altes Brötchen, Butter, evtl. Speckwürfel oder 1 Wienerle, Muskat
Zubereitung 
Gemüse klein schneiden und in einen großen Topf geben. Soviel Wasser auffüllen, dass das Gemüse gerade bedeckt ist. 1 TL Salz zugeben und das Gemüse weich kochen. In der Zwischenzeit das Weißbrot in Würfel schneiden und in etwas Butter goldgelb rösten. Nun das Gemüse durch ein Sieb streichen oder einfach den Stabmixer in den Topf halten bis alles schön cremig ist. Wer mag, kann nun etwas gewürfelten Speck oder 1 kleingeschnittenes Wienerle dazugeben und noch ein paar Minuten köcheln lassen. Dann den Becher Sauerrahm unterrühren, Pfeffer darübermühlen, evtl noch etwas Salz dazugeben. Das Süpple in Teller geben, etwas Muskat drüber und die Kracherlen und Petersilie drüberstreuen. Fertig. Laßt’s Euch schmecken!

Autor

Ihr Name 
Oma Gerdi