Käsespätzle

Käsespätzle

Kategorie

Rezept Kategorie 
Eier- und Mehlspeisen

Inhalt

Personenanzahl 
2
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
200 g Mehl, 2 Eier, Wasser, Salz, Muskat, 1 Zwiebel, 50 g Butter, 100 g geriebener Käse.
Zubereitung 
Aus Mehl, Eier, Wasser, Salz und ein wenig Muskat stellt man einen geschmeidigen Teig her und schabt ihn ins kochende Salzwasser. Man läßt die Spätzle kurz ziehen, nimmt sie heraus und läßt sie gut abtropfen. Die Zwiebel wird in feine Ringe geschnitten und in der Butter hellbraun geröstet. Spätzle und Zwiebel gibt man schichtweise in eine Auflaufform, streut Käse darüber und überbäckt sie kurz im Backofen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi