Böhmische Knödel

Böhmische Knödel

Kategorie

Rezept Kategorie 
Eier- und Mehlspeisen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
750 g Mehl, 5 Eier, 2 Weck vom Vortag.
Zubereitung 
Die Weck in Würfel schneiden und in etwas Fett rösten, das Mehl rührt man mit den Eieren, Wasser und Salz zu einem festen Teig bis dieser Blasen schlägt. Der Teig sollte etwas weicher sein als Spätzleteig, die gerösteten Weckwürfel unter den Teig heben. Mit nassen Händen Klöße formen und ins kochende Wasser geben, ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi