Creme Charlotte

Creme Charlotte

Kategorie

Rezept Kategorie 
Desserts

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
4 Eigelb, 2 EL Puderzucker, 2 Päckchen Vanillinzucker, 1 Dose Ananas in Stücken, 1/4 l Ananassaft, 6 Blatt Gelantine, 1/4 l Sahne, Löffelbiskuits.
Zubereitung 
Das Eigelb mit dem Puderzucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Die eingeweichte Gelantine im erhitzten Ananassaft auflösen und unter die Ei-Zuckermasse rühren, anschließend kalt stellen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen, die nochmals zerkleinerten Ananasstücke unterheben. Sodann die Ananas-Sahne mit der erkalteten Creme vermengen. Den Boden einer Springform mit Löffelbiskuits auslegen und die Creme hineinfüllen. Das Dessert im Kühlschrank erstarren lassen, dann aus der Form lösen und wie Kuchen aufschneiden

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi