Weizen-Hirse Gugelhupf

Weizen-Hirse Gugelhupf

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
100 g kalifornische Weinbeeren oder Korinthen, 3 EL Rum, 150 g Milch, 1 Würfel Hefe, 75 g weiche Butter, 100 g Honig, 2 Eier, abgeriebene unbehandelte Zitronenschale, 400 g Weizen, 100 g Hirse, Reformmargarine und Vollkornmehl für die Form.
Zubereitung 
Die Weinbeeren oder Korinthen in dem Rum zugedeckt ziehen lassen, die Milch auf 30 Grad erwärmen, die Hefe hineinbröckeln und verquirlen, Butter mit Honig und Eiern schaumig rühren, Zitronenschale beifügen, den Weizen und Hirse mehlfein mahlen. Das Vollkernmehl abwechselnd mit der Hefemilch unter die Buttermischung rühren. Den Teig mit der Küchenmaschine kurz und kräftig durcharbeiten, 30 Minuten gehen lassen, dann backen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi