Träublesbrot

Träublesbrot

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
200 g Margarine, 150 g Zucker, 1 Vanillezucker, 3 Eier, 2 Tropfen Bittermandel-Aroma, 250 g Mehl, 1 1/2 TL Backpulver, 2 EL Weinbrand, 75 g gemahlene Haselnüsse, 250 g geputzte Johannisbeeren, 100 g Zucker.
Zubereitung 
Aus den Zutaten (ohne die Johannesbeeren) einen Rührteig herstellen und die Hälfte in eine mit Papier ausgelegte Kastenform füllen. In die Mitte eine längliche Vertiefung drücken, die sehr gut abgetropften Beeren mit dem Zucker hineingeben und den übrigen Teig darauf verteilen. Bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen, Garprobe machen - evtl. im abgeschalteten Backofen nachbacken.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi