Rhabarberkuchen auf dem Blech

Rhabarberkuchen auf dem Blech

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
300 g Mehl, 200 g Butter, 65 g Puderzucker, 1 Prise Salz, 2 Eigelb, 5 Eiweiß,1 kg Rhabarber.
Zubereitung 
Aus den Zutaten einen Teig herstellen, kalt stellen, auswellen und auf ein gefettetes Backblech legen. Zwei Eiweiß steif schlagen, etwas Puderzucker unterheben und auf dem Teig verstreichen. Den rohen kleingeschnittenen Rhabarber auf den Eischnee geben und 15 Minuten bei 175 Grad backen. Eiweiß steif schlagen, Puderzucker unterheben und auf dem Rhabarber verteilen, noch ca. 30 Minuten auf der untersten Schiene im Backofen bei 175 Grad backen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi