Apfel-Kokos-Kuchen

Apfel-Kokos-Kuchen

Kategorie

Rezept Kategorie 
Brot und Kuchen

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
Teig: 3 Eier, 125 g Zucker, 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver. Belag: 3 Äpfel klein geschnitten, 100 g Margarine, 100 g Zucker, 2 Eier, 100 g Kokosflocken.
Zubereitung 
Teig: Die Zutaten vermischen und in eine gut gefettete Form geben. Belag: die Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren. 100 g Kokosflocken dazugeben und durchrühren, danach Äpfel dazugeben. Die Masse auf dem Teig verteilen. Bei 170 Grad 1 Stunde backen.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi