Traubenkuchen "Josephine"

Traubenkuchen "Josephine"

Kategorie

Rezept Kategorie 
Aufläufe

Inhalt

Personenanzahl 
4
Herkunft 
Baden (Deutschland)
Zutaten 
Teig: 225 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 75 g Zucker, 150 g Fett, 1 Ei, 1 Eigelb. Füllung: 4 Eiweiß, 3 Eigelb, 1 Prise Salz, 200 g Zucker, 125 g Haselnüsse, 1 TL Zimt, Saft von einer Zitrone, 750 g helle Trauben.
Zubereitung 
Knetteig zubereiten und kaltstellen. Springform mit dem Teig auslegen, Rand formen. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Zucker und Eigelb 2 min. lang kräftig unterrühren. Gemahlene Haselnüsse mit Zimt mischen, unter die Eimasse heben. Zitronensaft und die gewaschenen, halbierten Trauben zugeben. Die Masse in die Springform geben, glatt streichen und sofort backen. Unterste Schien, 180 Grad ca. 1 Stunde.

Autor

Ihr Name 
Chefkoch Schnippi